TODO: Bugfixes und Vorschläge

BUTTON_POST_REPLY
Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: TODO: Bugfixes und Vorschläge

Beitrag von Sedge » Mittwoch 3. Februar 2010, 20:59

Ich möchte mich nochmal für ein Betriebssystem-Unterforum aussprechen!

Gerade ich stell soviele Fragen Windows betreffend im Schnack. Die Topics bleiben dann dort oder werden ins 10''-Windows-Forum verschoben (wo Sie allerdings eigentlich auch nichts verloren haben, imo).

Also: Ich bin für allgemeine Unterforen für Windows (XP/Vista/7), Linux (Ubuntu-Tux-Flux, und wie sie alle heissen).

:)
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: TODO: Bugfixes und Vorschläge

Beitrag von vofiwg » Mittwoch 3. Februar 2010, 21:38

Sedge hat geschriebenCOLON Gerade ich stell soviele Fragen ...
:)
Da würde sich doch das Unterforum "Sedge fragt" anbieten. :D

Nur Schbäsle gmacht. ;)


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: TODO: Bugfixes und Vorschläge

Beitrag von Sedge » Mittwoch 3. Februar 2010, 21:43

Och, damit könnte ich auch leben :D
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: TODO: Bugfixes und Vorschläge

Beitrag von iceWM » Mittwoch 3. Februar 2010, 21:58

Ich wäre auch für generelle Betriebssystembereiche und würde sie dafür aus den Hardwarebereichen rauswerfen.
Die meisten BS-Fragen sind unabhängig von der Hardware und lassen sich daher schwer einem Netbook zuordnen. Meist sind eigentlich alle gleichermaßen betroffen.
Die Fragen die ein Betriebsystem und dazu eine ganz spezielles Netbook betreffen sind eher selten. 701er/Xandros und AAO/Linpu wären solche Fälle.
Da es aber so gut wie keine Netbook mit vorinstalliertem und speziell angepasstem Linux mehr gibt...

- Windows (XP/Windows 7)
- Linux (alle die es gibt)
- evtl. Exoten (MacOS [sorry] u.ä.)

Das macht mir zwar viel arbeit, das bin ich aber in den letzten Wochen schon gewöhnt :wink:
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
nakaori
CEO Eee-PC.de
BeiträgeCOLON 988
RegistriertCOLON Donnerstag 28. Juni 2007, 17:22
WohnortCOLON Hagen
CONTACTCOLON

Re: TODO: Bugfixes und Vorschläge

Beitrag von nakaori » Mittwoch 3. Februar 2010, 22:00

den einfall hatte ich auch schonmal.. wenn das viele von euch nützlich fänden, könnte man das machen
Bild

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: TODO: Bugfixes und Vorschläge

Beitrag von vofiwg » Mittwoch 3. Februar 2010, 22:06

*ZUSTIMM*


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: TODO: Bugfixes und Vorschläge

Beitrag von iceWM » Mittwoch 3. Februar 2010, 22:23

Meine Meinung steht ja oben. Deshalb enthalte ich mich und freue mich schon auf die zusätzliche Arbeit :wink:
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40

Re: TODO: Bugfixes und Vorschläge

Beitrag von try » Donnerstag 4. Februar 2010, 12:11

iceWM hat geschriebenCOLONMeine Meinung steht ja oben. Deshalb enthalte ich mich und freue mich schon auf die zusätzliche Arbeit
'habe Dich nicht vergessen !!! - zeitlich haut's nur leider im Moment einfach nich' hin :(

Beim Linux-Forum würde ich aufgrund einiger Besonderheiten Xandros doch vereinzeln.

Kann sich wirklich keiner für ein "Technik-Unterforum" erwärmen :?
- für Ersatzteile, Akku-Problematik u.ä.
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: TODO: Bugfixes und Vorschläge

Beitrag von blackice » Donnerstag 4. Februar 2010, 13:09

Nochmal mein Standpunkt zu den Betriebssystemen:
raus aus den Geräteforen: ja
Unterteilung in Windows/Unix: ja
Unterteilung in Windowsversionen/Linuxdistributionen: nein

Was auf XP geht funktioniert in der Regel auch auf Vista und Seven. Was unter Ubuntu geht funktioniert im Prinzip auch unter allen anderen Debianderivaten. Und auch der Schritt zu anderen Distributionen ist nicht so groß. Hier braucht man eigentlich nur die Handhabung des Paketmanagers austauschen.
Die selben Fragen zur Super Hybrid Engine braucht man nicht in drei Windowsforen, genausowenig wie Fragen zu UMTS-Sticks in 5 verschiedenen Linux-Foren.
Und ein Exotenforum braucht man eigentlich auch nicht. Alle Kandidaten die mir dazu einfallen sind unixoid (MacOS, BSD, OpenSolaris), was ein tendenziell unterrepräsentiertes Nur-Linux-Forum stärken würde. Natürlich gibt es auch Betriebssysteme die weder auf NT noch auf Unix zurückgehen, aber irgendwie bezweifle ich, dass hier mal jemand Fragen zu Haiku oder JNode stellen wird.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: TODO: Bugfixes und Vorschläge

Beitrag von Sedge » Donnerstag 4. Februar 2010, 14:31

Da hat blackice natürlich recht.

Ein Windows-Forum. Im Lauf der Zeit wird sich zeigen, ob sich eine weitere Diversifikation lohnt.

Technik-Unterforum: Warum nicht...?!
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40

Re: TODO: Bugfixes und Vorschläge

Beitrag von try » Donnerstag 4. Februar 2010, 15:43

blackice hat geschriebenCOLONUnterteilung in Windowsversionen/Linuxdistributionen: nein
Jetzt staune ich aber - keine Xandros-Ecke ?
Dieses "Wie Win aber doch Linux"-Gemisch könnte dort doch konstruktiv behandelt werden.
Außerdem ist es für ein E³-Forum meiner Meinung nach schon aus historischer Sicht Pflicht :wink: .

Ansonsten stimme ich nur teilweise zu.
Der Schritt von XP nach W7 ist mir zu groß .
Daher fänd ich eine Unterteilung in "XP" und "Vista/W7" auch der Übersicht wegen besser.

Der Exoten-Ecke finde ich gut, da Mac (nochmal sorry) und BSD zwar Linux/Unix sind, aber eben doch nicht.
' gehe mal einen Schritt weiter : Hier hatte glaube ich mal einer mit Win2000 experimentiert, dies würde in meinen Augen auf Netbooks ebenfalls ein Exot sein .
Ich sehe diese Ecke also eher aus dem Blickwinkel : "Was ist auf Netbooks exotisch. " - und wir sind doch nun mal ein Netbook-Forum - oder ? Vergleichbar vllt. mit den Modding-Ecken.
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: TODO: Bugfixes und Vorschläge

Beitrag von blackice » Donnerstag 4. Februar 2010, 16:31

try hat geschriebenCOLONJetzt staune ich aber - keine Xandros-Ecke ?
Dieses "Wie Win aber doch Linux"-Gemisch könnte dort doch konstruktiv behandelt werden.
Sorry für die Polemik, aber:
Xandros kann nicht konstruktiv behandelt werden, egal in welchem Rahmen. Das ist immer nur Flickschusterei. Unter der Haube ist es nun mal ein Linux (so leid mir das tut) also gehört es auch in die Kategorie.
try hat geschriebenCOLONAußerdem ist es für ein E³-Forum meiner Meinung nach schon aus historischer Sicht Pflicht :wink: .
Wir können ja noch ein Geschichtsforum aufmachen das dann nochmal unterteilt wird ;-) :
- Was es leider nicht mehr gibt (Win2k/BeOS)
- Was es besser nie gegeben hätte (Xandros/Linpus)
try hat geschriebenCOLONDer Schritt von XP nach W7 ist mir zu groß .
Im Grunde laufen alle Applikationen die auf XP laufen auch auf Vista/Seven wenn sie sich an die XP-API halten. Bei manchen Sachen geht das nicht (z.B. Treiber, die müssen unterhalb der API ansetzen), aber alles andere ist auf unsaubere Programmierung zurückzuführen.
try hat geschriebenCOLONDer Exoten-Ecke finde ich gut, da Mac (nochmal sorry) und BSD zwar Linux/Unix sind, aber eben doch nicht.
BSD ist unixoider als Linux. BSD ist sogar richtiges UNIX. Und MacOS hat ja auch einen Kernel der zur Hälfte von BSD stammt und nutzt inzwischen viele GNU-Applikationen.
try hat geschriebenCOLONIch sehe diese Ecke also eher aus dem Blickwinkel : "Was ist auf Netbooks exotisch. "
Und in 2-3 Jahren wenn die letzten mit Linux [sic] verkauften Netbooks ausgestorben sind kann dann auch Linux in die Exotenecke verschoben werden. Dann ist es nur noch eine Namensfrage ob da "Unix" oder "Exoten" steht.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: TODO: Bugfixes und Vorschläge

Beitrag von vofiwg » Donnerstag 4. Februar 2010, 17:16

blackice hat geschriebenCOLONUnd in 2-3 Jahren wenn die letzten mit Linux [sic] verkauften Netbooks ausgestorben sind kann dann auch Linux in die Exotenecke verschoben werden. Dann ist es nur noch eine Namensfrage ob da "Unix" oder "Exoten" steht.
Du bist aber pessimistisch. :( Ich hoffe, dass Linux wieder geläufiger wird, wenn die ganzen ARM-Netbooks kommen. :)


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: TODO: Bugfixes und Vorschläge

Beitrag von blackice » Donnerstag 4. Februar 2010, 17:46

Das werden aber auch so verkrüppelte Distributionen sein wie Xandros und Linpus. Oder glaubst du, dass da ein Hersteller in den Ubuntu-ARM-Port investiert?
Und wenn sich dann wieder rumgesprochen hat, dass Linux ja so kompliziert ist dann wird MS mit einem aufgebohrten WinCE in die Bresche springen.

Die Geschichte kennen wir doch schon von den x86-Netbooks. Nur dass MS damals Glück hatte, mit XP noch was passendes in der Mottenkiste zu haben. Nochmal wird denen sowas nicht passieren. Ich wette, die WinCE-Pläne haben sie schon in der Schublade, für den Fall dass ARM sich als Plattform etablieren sollte.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40

Re: TODO: Bugfixes und Vorschläge

Beitrag von try » Donnerstag 4. Februar 2010, 20:01

blackice hat geschriebenCOLON
try hat geschriebenCOLON Ich sehe diese Ecke also eher aus dem Blickwinkel : "Was ist auf Netbooks exotisch.
"Und in 2-3 Jahren wenn die letzten mit Linux [sic] verkauften Netbooks ausgestorben sind kann dann auch Linux in die Exotenecke verschoben werden. Dann ist es nur noch eine Namensfrage ob da "Unix" oder "Exoten" steht.
Menschenskind, man kann aber auch überall was negatives finden !
Ich sah die Ecke so wie beschrieben - als nicht alltäglich, nicht als Abstell- und Einstaubkammer.

Linux wird sich ja wohl hoffentlich noch 'ne Weile halten oder ? :wink:
blackice hat geschriebenCOLONWir können ja noch ein Geschichtsforum aufmachen ...
Mal ehrlich, warum nicht ? Ist das so weit hergeholt ? Es hat doch schliesslich mal mit 701 + Xandros angefangen .
Vllt. hilft Dir ein Vergleich : Win98 wird zB im WWW trotz aller Unsicherheit usw. auch noch mit Foren und Treibern am Leben gehalten. Ich selbst war mal froh so 'ne Seite mit Tipps und Tricks dazu gefunden zu haben.

Vllt. schreibt ja doch noch einer mal 'nen sauberes Xandros - wer weiss ... :wink:
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste