Wiki/Linux Diskussion

Benutzeravatar
nakaori
CEO Eee-PC.de
BeiträgeCOLON 988
RegistriertCOLON Donnerstag 28. Juni 2007, 17:22
WohnortCOLON Hagen
CONTACTCOLON

Re: Wiki/Linux Diskussion

Beitrag von nakaori » Donnerstag 6. August 2009, 20:40

deine anregung war allerdings schon von offizieller seite mit einer antwort versehen worden ;)
Bild

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Wiki/Linux Diskussion

Beitrag von iceWM » Donnerstag 6. August 2009, 22:21

nakaori hat geschriebenCOLONdeine anregung war allerdings schon von offizieller seite mit einer antwort versehen worden ;)
Und wird wann umgesetzt? :wink:
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Wiki/Linux Diskussion

Beitrag von blackice » Montag 10. August 2009, 13:47

Ich habe jetzt Die Apt-Kommandos aus dem Linux-Artikel in einen Unterartikel von Xandros "Software installieren" ausgegliedert:
http://www.eeewiki.de/index.php/Xandros ... stallation


Beim weiteren Stöbern im Wiki ist mir aufgefallen, dass es im Warsow-Artikel eine Lizenzverletzung gibt. Der Text ist im Wesentlichen eine Kopie des Wikipedia-Artikels, was zwar unter den Quellenangaben mit "Wikipedia" angedeutet aber nicht ausreichend deutlich gemacht wird.
Der Wikipedia-Artikel steht unter CC-BY-SA und erfordert in Verbindung mit den Wikimedia-Nutzungsbedingungen bei Zitaten, dass auf den Wikipedia-Artikel verlinkt wird.
Ob es weiterhin nötig ist auf die CC-Lizenz selbst zu verweisen oder ob dies durch einen Link auf den Wikipedia-Artikel (der wiederum einen Link zur Lizenz enthält) ausreichend gedeckt wird kann ich nicht beurteilen.
Woher die Bilder im Artikel stammen ist nicht nachvollziehbar. Ich vermute dass LordfiSh sie selbst gemacht hat, kann das aber nicht verifizieren.

Den Link zum Wikipedia-Artikel habe ich deshalb nicht gesetzt um andere auf die Problematik aufmerksam zu machen. Es gibt sicher weitere lizenzrechtlich problematische Fälle im Wiki.
Unter welcher Lizenz stehen eigentlich die Inhalte im Wiki? Ich habe dazu keine Informationen gefunden.
Des Weiteren wird beim Editieren eines Artikels folgender Text angezeigt:
(siehe EEE_PC_News_MediaWiki:Urheberrecht für weitere Details)
Diese Seite existiert jedoch nicht. Rechtssicherheit sieht anders aus. :?
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

geronimo
Profi
BeiträgeCOLON 156
RegistriertCOLON Montag 18. August 2008, 11:48

Re: Wiki/Linux Diskussion

Beitrag von geronimo » Dienstag 27. Oktober 2009, 18:50

http://www.eee-pc.de/board/viewtopic.php?f=2&t=7185

Drei Monate später.......!
Bild

Gruß geronimo

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Wiki/Linux Diskussion

Beitrag von iceWM » Dienstag 27. Oktober 2009, 21:47

OMG ist das schon sooo lange her? :shock:
Ich werde mal nachfragen
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: Wiki/Linux Diskussion

Beitrag von vofiwg » Mittwoch 28. Oktober 2009, 10:02

Hab mit Lizenzen keine eigenen Erfahrungen.

Meinem Verständnis nach sollten wir diese Lizenz nehmen:

http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/

Oder spricht etwas dagegen?



VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Wiki/Linux Diskussion

Beitrag von blackice » Mittwoch 28. Oktober 2009, 10:48

vofiwg hat geschriebenCOLONMeinem Verständnis nach sollten wir diese Lizenz nehmen:

http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/

Oder spricht etwas dagegen?
Prinzipiell habe ich nichts gegen die Lizenz, aber warum Version 2? Was sprcht dagegen, kompatible Lizenzen zur Weiterverbreitung aufzunehmen, wenn ähnliche Lizenzen erlaubt sind?:
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

Ich vermute aber, dass das Wiki ohnehin klinisch tot ist. Die von mir angesprochenen Lizenzverstöße bestehen immer noch (der Test ob das hier irgendjemanden interessiert ist also genau so ausgegangen wie ich es vermutet habe), Diskussionsseiten sind größtenteils leer und zumindest die Artikel die mir schon mal über den Weg gelaufen sind, werden nicht aktualisiert.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: Wiki/Linux Diskussion

Beitrag von vofiwg » Mittwoch 28. Oktober 2009, 10:58

Ich wollte mich nicht auf eine Version festlegen:D , wusste garnicht, dass es eine Version 3 gibt.

Mit dem Zustand des Wikis magst Du (leider) recht haben. Ich denke aber, dass es möglich ist, es wieder zu beleben, indem man in Beiträgen auf das Wiki hinweist. Ich werde es jedenfalls so machen (auch in dem anderen Forum, in welchem ich ab und zu tätig bin ;) ) . Bei Gelegenheit werde ich wieder mal den einen oder anderen Wikibeitrag schreiben.


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
nakaori
CEO Eee-PC.de
BeiträgeCOLON 988
RegistriertCOLON Donnerstag 28. Juni 2007, 17:22
WohnortCOLON Hagen
CONTACTCOLON

Re: Wiki/Linux Diskussion

Beitrag von nakaori » Samstag 31. Oktober 2009, 09:54

oh.. von dem lizenzkram hab ich so gut wie gar keine ahnung... außerdem denke ich, sollte man sich da auch mal mit den betreibern der anderen foren zusammentun, da die eee-pc wiki ja ein gemeinschaftsprojekt der größeren netbookseiten war/ist..
Bild

Palle
Profi
BeiträgeCOLON 201
RegistriertCOLON Samstag 8. Dezember 2007, 09:13
CONTACTCOLON

Re: Wiki/Linux Diskussion

Beitrag von Palle » Samstag 31. Oktober 2009, 10:03

@blackice

dann belebe das wiki doch einfach und ganz ehrlich, das lizenz geeiere bei linux, content etc. geht mir sowas von auf die nuesse.
wieviele verschiedene gibt es eigentlich. fuer mein blog gibt es genau eine, naemlich meine und die lautet, dass all mein content frei ist, kopiert, gerippt und auch kommerziell vertrieben werden darf. kein backlink noetig, nix.

dann brauche ich mir ueber den ganzen cc, gpl, gnu kram keinen kopf machen.

die wiki laeuft auf meinen namen, wer meint mich abmahnen wegen irgend einem lizenzgewuerge hat zuviel zeit und darf sich trotzdem an mich wenden ;)

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: Wiki/Linux Diskussion

Beitrag von vofiwg » Samstag 31. Oktober 2009, 12:06

Das ist doch ein Wort. :D


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Wiki/Linux Diskussion

Beitrag von blackice » Samstag 31. Oktober 2009, 14:58

nakaori hat geschriebenCOLONoh.. von dem lizenzkram hab ich so gut wie gar keine ahnung...
Das ist an sich nicht schlimm. Trotzdem sollte man darauf achten, dass man rechtlich einwandfreie Inhalte anbietet. Sonst endet das wie im Supernature-Forum vor ein paar Jahren.
nakaori hat geschriebenCOLONaußerdem denke ich, sollte man sich da auch mal mit den betreibern der anderen foren zusammentun, da die eee-pc wiki ja ein gemeinschaftsprojekt der größeren netbookseiten war/ist..
Ich will damit niemandem auf die Füße treten, aber wie wäre es denn damit, die Netbookforen selbst zusammenzuführen? Die sind ja mit dem Erscheinen der ersten EEEs mangels Abstimmung wie Pilze aus dem Boden geschossen. Der Hype ist meiner Ansicht nach vorbei, Netbooks sind inzwischen ganz normale Arbeitsgeräte, wie Notebooks auch. Eine wirkliche Diversifizierung zwischen den Foren kann ich auch nicht erkennen.
Palle hat geschriebenCOLONdann belebe das wiki doch einfach
Sowas ist keine One-Man-Show. Wenn ich dort wirklich Aktivität verzeichnen würde, würde ich gern mitmachen, aber ohne entsprechend aktive Community macht sowas keinen Spaß.
Palle hat geschriebenCOLONund ganz ehrlich, das lizenz geeiere bei linux, content etc. geht mir sowas von auf die nuesse.
Ehrlich gesagt, solch eine Einstellung geht mir sowas von auf die Nüsse. Das sind nämlich oft die gleichen Leute die ein unlizensiertes Photoshop auf ihrem unlizensierten Windows betreiben.
Du hast das Konzept hinter freier Software nicht verstanden. Du hast das Konzept hinter Open Source nicht verstanden. Wenn dich das nicht interessiert, dann ist das ok, es ist deine freie Entscheidung. Aber dann verkneif dir doch bitte unqualifizierte Kommentare dazu. Ich mache das in der Regel auch so. Deshalb wirst du von mir u.a. keine Kommentare zu 3D-beschleunigten Spielen lesen. Denn davon habe ich keine Ahnung und halte dort deshalb meine Klappe.
Andere Menschen interessiert es, ihre eigenen Entwicklungen frei weitergeben zu dürfen, die Entwicklungen anderer frei nutzen zu dürfen und (ganz wichtig) dabei rechtlich abgesichert zu sein. Es gibt unter Linux kein "Lizenz-Geeiere". Nahezu alles steht unter GPL. Diese Lizenz ist eindeutig und von den allermeisten Staaten (inklusive DACH) anerkannt. Bei proprietärer Software macht jedes Unternehmen seine eigene Lizenz (meist EULA genannt). Wenn du also kein Lizenzgeeiere willst und dir das bei Linux schon zu viel ist, dann schlage ich dir vor, beim reinen BSD zu bleiben. Denn etwas anderes kannst du mit deiner Einstellung zu Lizenzen ohnehin nicht verwenden. Allerdings wärst du der erste BSD-User der mir mit so einer Einstellung über den Weg läuft. Die die ich bisher kenne, sind das genaue Gegenteil davon.
Palle hat geschriebenCOLONfuer mein blog gibt es genau eine, naemlich meine und die lautet, dass all mein content frei ist, kopiert, gerippt und auch kommerziell vertrieben werden darf. kein backlink noetig, nix.
Wenn du deine Inhalte so zur Verfügung stellen willst, warum stellst du sie dann nicht einfach unter WTFPL?
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: Wiki/Linux Diskussion

Beitrag von vofiwg » Samstag 31. Oktober 2009, 20:59

blackice hat geschriebenCOLON
Palle hat geschriebenCOLONfuer mein blog gibt es genau eine, naemlich meine und die lautet, dass all mein content frei ist, kopiert, gerippt und auch kommerziell vertrieben werden darf. kein backlink noetig, nix.
Wenn du deine Inhalte so zur Verfügung stellen willst, warum stellst du sie dann nicht einfach unter WTFPL?
Ich glaube, Saschas Lizenz sagt das gleiche aus. :D


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Wiki/Linux Diskussion

Beitrag von blackice » Sonntag 1. November 2009, 01:16

Ach, Palle ist Sasha? Und der Link in seiner Signatur führt zu seinem Blog?
Jetzt verstehe ich gar nichts mehr. Hier schreibt er sinngemäß, dass die Lizenz seines Blogs WTFPL-kompatibel ist (wo stehen die Freiheiten die er gewährt überhaupt auf der Seite), aber auf eeepcnews.de findet man folgenden Satz:
Eee PC News © 2007 All rights reserved.
Das beißt sich.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: Wiki/Linux Diskussion

Beitrag von vofiwg » Sonntag 1. November 2009, 06:25

Da hat wohl jemand seine Signatur nicht auf dem letzten Stand. :)

Guck mal auf die Fußleiste vom aktuellen Blog.

VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste