Häufig gestellte Fragen - BIOS / Recovery / Diverses

Ihr habt eine Anleitung geschrieben, dann teilt sie der Community mit.
Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Häufig gestellte Fragen - BIOS / Recovery / Diverses

Beitrag von iceWM » Sonntag 19. Juli 2009, 22:10

Da hier im Forum immer wieder grundlegende Fragen z.B. zu BIOS, Bootreihenfolge, Wiederherstellung gestellt werden, habe ich hier mal einige Punkte zusammengefasst.

Vor dem Ausführen einer Aktion bitte erst den entsprechenden Text komplett lesen :!:
  1. Wie komme ich ins BIOS?
    Nach dem Einschalten des eeePC mehrmals die Taste F2 drücken.
  2. Wie rufe ich das Bootmenü auf?
    Nach dem Einschalten des eeePC mehrmals die Taste ESC drücken.
    Es erscheint dann ein Bootmenü in dem man wählen kann von welchem Datenträger gebootet werden soll. Diese Auswahl ist nur temporär wirksam.
  3. Wie kann ich im BIOS die Bootreihenfolge ändern?
    Unter dem Punkt Boot dem Eintrag Boot Device Priority auswählen und im folgenden Bildschirm die Bootreihenfolge den eigenen Wünschen anpassen.
    Die genannten Einträge können auch je nach BIOS-Version anders benannt sein.
  4. Wie führe ich ein Recovery durch?
    Xandros mit Recovery-Partition:
    Nach dem Einschalten mehrfach die Taste F9 drücken. Wenn das Timing gestimmt hat, erscheint ein Auswahlmenü:
    1. Normal Boot
      Es wird ganz normal gebootet.
    2. Perform Disk Scan
      Testet das Dateisystem des Datenträgers auf Fehler.
    3. Restore Factory Settings
      Startet das Recovery und stellt dadurch den Auslieferungszustand wieder her.
    Hier den Punkt Restore Factory Settings auswählen und mit ENTER bestätigen. Danach die folgende Abfrage mit zes (da das englische Tastaturlayout gilt) und ENTER bestätigen um das Recovery zu starten.
    ACHTUNG: Daten die auf den betroffenen Partitionen gespeichert sind gehen durch das Recovery verloren :!:
    Bei eeePCs mit Xandros und zwei SSDs kann man zusätzlich im BIOS wählen ob man ein Komplett-Recovery oder nur ein System-Recovery durchführen möchte.

    Via DVD:
    Zuerst das DVD-Laufwerk mit dem eeePC verbinden und die DVD einlegen.
    Nach einem Neustart wie unter 2. beschrieben das Bootmenü aufrufen und hier dann das DVD-Laufwerk auswählen. Danach ENTER drücken und nochmals (Press any key to boot from CD...) um von der DVD zu booten. Jetzt nur noch den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.
    Achtung: Bei Eingaben gilt die englische Tastaturbelegung :!: So sind z.B. Z und Y vertauscht. Um also yes einzugeben, muss zes getippt werden.
    Im eeewiki gibt es auch eine Anleitung für die Wiederherstellung.
  5. Wie kann ich Windows XP von USB installieren?
    Eine Anleitung: Windows XP von USB installieren findet sich im How2-Bereich.
    Diese Anleitung bezieht sich zwar auf XP, lässt sich aber im Prinzip auch auf andere Windows Versionen übertragen.
  6. Nach dem Einbau eines 2 GB RAM-Riegels werden nur 1 GB erkannt. Was muss ich tun?
    Einfach ohne Änderungen im BIOS vorzunehmen, einmal rein ins BIOS und danach mit Änderungen speichern wieder raus aus dem BIOS. Nach dem Neustart werden die 2 GB erkannt.
    Grund:
    Der neue Speicher muss dem System/BIOS erst einmal bekannt gemacht werden.
  7. Wie erweitere ich den Arbeitsspeicher?
    Auf der Unterseite befindet sich eine Klappe die mit einer Schraube gesichert ist. Darunter befindet sich der Spreicherriegel.
    An der Seite des Speicherbausteins befinden sich zwei Klammern die man vorsichtig zur Seite drücken muss. Dadurch springt der Speicherbaustein leicht nach oben und kann entnommen werden.
    Der Einbau des neuen Speichers funktioniert genau in umgekehrter Reihenfolge.

    Damit der neue Speicher korrekt erkannt wird, muss man zuerst ins BIOS. Dazu drückt man nach dem Einschalten, so schnell man kann, auf F2. Eventuell benötigt man mehrere Versuche, da es auf gutes Timing ankommt.
    Im BIOS selbst müssen keine Einstellungen vorgenommen werden. Einfach F10 drücken um zu speichern und das BIOS zu verlassen.
    Wenn dann Windows gestartet ist, wird der neue Speicher auch erkannt.
Schlussbemerkung: Für eventuell eintretenden Datenverlust oder andere Schäden übernehme ich keine Verantwortung.

Wird bei Bedarf erweitert.
Anregungen und/oder Verbesserungsvorschläge bitte via PN an mich. Danke!

Danke geronimo für Deine Anmerkungen zum Recovery :) :)
Zuletzt geändert von 6 am iceWM, insgesamt 0-mal geändert.
GrundCOLON Ergänzungen um neuen Punkt.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Häufig gestellte Fragen - Diverses

Beitrag von iceWM » Mittwoch 29. Juli 2009, 20:32

Diverses:
  1. Schließt die Speicherkarte mit dem Reader im eeePC bündig ab oder steht sie über?
    Ja, die Speicherkarte schließt mit dem Reader des eeePC bündig ab.
  2. Kann man eine Micro-SDHC-Karte via SD-Kartenadapter in einem Kartenleser, der nur SD-Karten verarbeitet, auslesen?
    Nein, der SD-Kartenadapter passt nur die Größe an und enthält keinerlei Elektronik. Dies ist technisch nicht möglich. Andersherum wird ein Schuh draus.
  3. Wieviel Speicher kann der 945GSE Express Chipset maximal verarbeiten?
    2 GB ist das Maximum. Weitere technische Daten zum 945GSE Express Chipset sind bei Intel zu finden.*
  4. Wie bekomme ich eine in den 1000H GO eingelegte SIM-Karte wieder heraus?
    Einfach die SIM-Karte leicht in den Kartensteckplatz drücken. Dadurch wird sie mittels eines Federmechanismus ausgeworfen.
  5. Durch welche SSD kann ich die 4 GB große SSD des 701 4G austauschen?
    Durch keine. Die Speicherbausteine der SSD des 701 4G sind fest verlötet.
    Es gibt zwar Berichte darüber das es geht, aber das ist nur etwas für absolute Lötprofis.
  6. Wie kann ich den 1005HA zerlegen?
    Im Blogbeitrag ASUS Eee PC 1005HA öffnen von Steven findet Ihr eine Anleitung.
Wird bei Bedarf erweitert.

* Danke blackice und try.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

BUTTON_TOPIC_LOCKED

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste