Windows Register Tuning

BUTTON_POST_REPLY
Steffen
Neuling
BeiträgeCOLON 10
RegistriertCOLON Sonntag 27. Juli 2008, 22:09

Windows Register Tuning

Beitrag von Steffen » Donnerstag 28. August 2008, 01:39

Hallo User,

man braucht nicht immer ein zusätzliches Programm um mehr Ressourcen aus seinen Rechner herauszuholen, oftmals reicht ein keiner Eingriff in die Register-Datenbank.

Daher möchte ich den Anfang machen.

Um in die Register-Datenbank zukommen, drückt man auf - Windows + r - und gibt in das Eingabefeld - regedit - ein.

Unter dem Register-Schlüssel - HKEY_Current_User\ControlPanel\Desktop - kann man den Wert bei - MenuShowDelay - von 400 auf 200 oder sogar auf 0 setzen.

Dadurch werden die Menüs ( schon kurz nach dem Windows- Start ) schneller geöffnet.

Es soll nur eine keine Anregung sein :wink: ... vielleicht kommen noch ein paar effektive Vorschläge dazu. :!:

Viele Grüße
Steffen

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Windows Register Tuning

Beitrag von iceWM » Donnerstag 28. August 2008, 08:00

Ich habe auch etwas zum Thema Registry-Tuning:

1) Bildwechselzeit der Diashow einstellen
Um die eingestellte Bildwechselzeit der Diashow zu ändern, navigiert man in der Registry zum Schlüssel
HKEY_Current_User\Software\Microsoft\CurrentVersion\Explorer\
ShellImageView

und erzeugen dort einen neuen DWORT-Wert mit dem Namen Timeout. Als Wert trägt man hier die Wartezeit (in Tausenstelsekunden) ein.
Achtung: Die Windows Bild- und Faxanzeige sollte bei dieser Änderung geschlossen sein.

2) Login-Bildschirmschoner ändern
Meldet sich nach dem Starten des Rechners kein Benutzer an, startet der Standardbildschirmschoner. Unter:
HKey_Users\.Default\ControlPanel\Desktop
befindet sich der Eintrag scrnsave.exe mit dem Standardeintrag logon.scr. Durch ändern dieses Eintrages kann der Logon-Bildschirmschoner verändert werden.
ScreenSaveTimeOut legt fest nach wieviel Sekunden der Bildschirmschoner aktiviert wird.
ScreenSaveActive
aktiviert (1) oder deaktiviert(0) den Bildschirmschoner.

3) Persönliche Ordner für andere Benutzer ausblenden
Persönliche Ordner lassen sich unter XP für andere Benutzer ausblenden. Dazu muss ein Schlüssel unter:
HKEY_Local_Machine/Software/Microsoft/Windows/CurrentVersion/Explorer/ MyComputer/NameSpace/DelegateFolders
aus der Registry entfernt werden. Der Schlüssel lautet:
{59031a47-3f72-44a7-89c5-5595fe6b30ee}
Vor dem Löschen sollte der Schlüssel exportiert werden, um ihn bei Bedarf wiederherstellen zu können.
Personen mit Berechtigungen (z.B. Administratoren) können aber auch weiterhin die persönlichen Ordner sehen.

4) Störende Sprechblasen loswerden
In der Registry im Zweig:
HKEY_Current_User\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\ Advanced
einen neuen DWORD-Wert mit dem Namen EnableBalloonTips und dem Wert 0 (Null) erstellen.

5) Neuen Installationspfad angeben
Windows weist standardgemäß allen neuen Programmen als Installationsverzeichnis C:\Programme zu. Dies ist nicht sinnvoll wenn man für Programme eine eigene Partition oder Festplatte vorgesehen hat. Auch bieten einige Programme keinen Dialog an um den Installationspfad zu ändern. Im Schlüssel:
HKEY_Local_Machine/Software/Microsoft/Windows/CurrentVersion
muß nur Wert für ProgrammFilesDir auf den gewünschten Pfad z.B. D:\Programme umgestellt werden.

6) Verknüpfungspfeile loswerden
Im Registrierungseditor (regedit.exe) zu folgendem Schlüssel wechseln
HKEY_Classes_Root\Lnkfile
und diesen Eintrag markieren. Nun den Eintrag IsShortCut löschen. Nach einem Neustart sind alle Pfeile verschwunden.

ACHTUNG:
Vor jeder Änderung am System, insbesondere an der Registry, sollte eine Datensicherung erfolgen. Änderungen an der Registry können zum Totalausfall des Betriebsystems führen.
Bei der Zusammenstellung der Tipps bin ich mit größter Sorgfalt vorgegangen. Trotzdem kann ich Fehler nicht vollständig ausschließen. Ich kann für fehlerhafte Angaben weder eine juristische Verantwortung noch irgendeine Haftung übernehmen.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste