Eee PC 4G: Latex einfach installieren und nutzen

BUTTON_POST_REPLY
Lebostein
Neuling
BeiträgeCOLON 7
RegistriertCOLON Montag 14. April 2008, 09:10

Eee PC 4G: Latex einfach installieren und nutzen

Beitrag von Lebostein » Donnerstag 9. Oktober 2008, 20:02

Hi,

es ist einfacher, als ich gedacht hatte. Latex ist nämlich auf der Linux-Version des Eee PC 4G fast schon voll funktionsfähig installiert. Folgende Pakete werden benötigt:

1. tetex-base (78,6 MB) - normalerweise schon installiert (oder über Paketmanager installieren)
2. tetex-bin (8,8 MB) - normalerweise schon installiert (oder über Paketmanager installieren)
3. tetex-extra (43,4 MB) - muss noch installiert werden

Eigentlich war es das schon. Als Editor empfehle ich den texmaker:

4. texmaker (3,0 MB)

So, schon geschafft. Jetzt auf der Kommandozeile "texmaker" eingeben oder über den neuen Eintrag im Startmenü (falls Easy Mode ausgeschaltet) "/Anwendungen/Editors/Texmaker" starten. Dann über File/New ein leeres Dokument erstellen und den Beispielcode von der Wikipedia zum Testen reinkopieren: http://de.wikipedia.org/wiki/LaTeX#Aufb ... _Dokuments und unter neuem Namen abspeichern (zum Beispiel test.tex).

Damit das Kompilieren ohne Probleme mit den Umlauten unter Linux funktioniert, muss nun noch die Zeile
\usepackage[latin1]{inputenc} durch
\usepackage[utf8]{inputenc}
ersetzt werden. Fertig!!

Nun zum Kompilieren F2 drücken ("Process exited normally" sollte zu lesen sein).
Mit F3 könnt ihr euch das Ergebnis ansehen.

Viel Spaß.

dree
BeiträgeCOLON 3
RegistriertCOLON Samstag 25. Oktober 2008, 13:32

Re: Eee PC 4G: Latex einfach installieren und nutzen

Beitrag von dree » Samstag 25. Oktober 2008, 16:19

hab das genau so gemacht (nur dass bei mir irgendwie sämtliche Pakete wesentlich größer waren) aber bekomme beim kompilieren mit F2 angezeigt dass es errors gab. Bei F3 folgt dann jede Menge Text in der Konsole unten und dann wird es soweit ich es sehe aber richtig angezeigt.

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 3 und 0 Gäste