EeePc (701) Kernel 2.6.28 / WLAN

BUTTON_POST_REPLY
Benutzeravatar
Quax
ENTWICKLER
BeiträgeCOLON 11
RegistriertCOLON Donnerstag 20. November 2008, 14:44
WohnortCOLON Muelheim an der Ruhr
CONTACTCOLON

EeePc (701) Kernel 2.6.28 / WLAN

Beitrag von Quax » Freitag 2. Januar 2009, 18:07

Hallo,

für diejenigen, welche auf ihrem 70x Kernel 2.6.28 laufen haben und die ACPI-Skripte von Flux/JManMan benutzen, hier die Anpassungen für Kernel 2.6.28/Wlan-Tasten:

CodeCOLON Alles auswählen

#!/bin/sh
#
# /etc/acpi/wlan.sh
#
# Copyright JManMan for EeePCLinuxOS 
#
# This is my attempt to write a pretty simple script that turns on and off the
# wireless for the EeePC when the wireless hotkey button is pressed.
#
# Adjusted to suite rfkill from kernel 2.6.28
# Jan.02.2008 Manfred Mueller aka Quax <mmueller@live-modules.org>
#

RFKILL_ID=$(grep eeepc-wlan `find /sys/devices -type f -name "name"` | sed 's|/name:.*||')
RADIO=$(cat $RFKILL_ID/state)

# If the Radio is On turn it off
if [ "$RADIO" = "1" ]; then
kdialog --passivepopup "WLAN wird ausgeschaltet ..." 1000 & KILLPID=$!
ifconfig ath0 down
sleep 2
rmmod ath5k

echo 0 > $RFKILL_ID/state
kill $KILLPID
else

# If the radio is off Turn it on
kdialog --passivepopup "WLAN wird eingeschaltet ..." 1000 & KILLPID=$!
rmmod pciehp
sleep 1
modprobe pciehp pciehp_force=1
sleep 1
echo 1 > $RFKILL_ID/state
sleep 1
modprobe ath5k
sleep 3
ifconfig ath0 up
kill $KILLPID
fi
Nachfolgend rc.local_shutdown für Slack2Go (hieraus sollte jeder den notwendigen Teil kopieren koennen):

CodeCOLON Alles auswählen

#!/bin/sh
#
# /etc/rc.d/rc.local_shutdown
#
# Copyright JManMan for EeePCLinuxOS 
#
# This is my attempt to write a pretty simple script that turns on and off the 
# wireless for the EeePC when the wireless hotkey button is pressed.
#
# Adjusted to suite rfkill from kernel 2.6.28
# Jan.02.2008 Manfred Mueller aka Quax <mmueller@live-modules.org>
#

RFKILL_ID=$(grep eeepc-wlan `find /sys/devices -type f -name "name"` | sed 's|/name:.*||')

if [ ! -f $RFKILL_ID/state ]; then
     exit 1;
else
     RADIO=$(cat $RFKILL_ID/state)
     # If the Radio is On turn it off
     if [ "$RADIO" = "1" ]; then
          ifconfig ath0 down
          sleep 2
          rmmod ath5k
          echo 0 > $RFKILL_ID/state
     fi
fi
p.s. Wenn alles klappt, wird am 04.01. Slack2Go 2009.1 fertig, welches dann auch auf dem
Lenovo S10e läuft :wink:
Zuletzt geändert von 1 am Quax, insgesamt 0-mal geändert.
Gruss,
Quax
--------------------------------------------------
EeePC 701/703 - Lenovo S10e - HP2133
--------------------------------------------------
lin2go.com
InA

Benutzeravatar
flux
ENTWICKLER
BeiträgeCOLON 355
RegistriertCOLON Donnerstag 20. März 2008, 16:38

Re: EeePc (701) Kernel 2.6.28 / WLAN

Beitrag von flux » Freitag 2. Januar 2009, 18:15

Danke für die Skripte. Ich denke, dass Nutzer, die nicht den fluxflux-Standardkernel laufen haben, sowieso eine völlige Überarbeitung der ACPI-Implementierung vornehmen mussten, denn mit neueren Kerneln ist das ACPI komplett anders ins System eingebunden und KEIN ACPI-Skript aus fluxflux-eee läuft mehr korrekt ab. Aus diesem Grund warte ich mit einer neuen Version auch bis zur Veröffentlichung des neuen Releases von PCLinuxOS. Danach kann ich einen neuen Standardkernel integrieren und als Update anbieten.

flux.

Benutzeravatar
Quax
ENTWICKLER
BeiträgeCOLON 11
RegistriertCOLON Donnerstag 20. November 2008, 14:44
WohnortCOLON Muelheim an der Ruhr
CONTACTCOLON

Frohes, neues Jahr

Beitrag von Quax » Freitag 2. Januar 2009, 18:20

Hallo flux,
da ich noch keine Zeit hatte, mich um den Mailserver zu kümmern :( , auf diesem Wege ein
FROHES NEUES JAHR :!:
Gruss,
Quax
--------------------------------------------------
EeePC 701/703 - Lenovo S10e - HP2133
--------------------------------------------------
lin2go.com
InA

Benutzeravatar
flux
ENTWICKLER
BeiträgeCOLON 355
RegistriertCOLON Donnerstag 20. März 2008, 16:38

Re: EeePc (701) Kernel 2.6.28 / WLAN

Beitrag von flux » Freitag 2. Januar 2009, 19:17

Die besten Wünsche zurück!

flux.

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste