Acronis TrueImage von SDHC-Karte

hirsch
Neuling
BeiträgeCOLON 14
RegistriertCOLON Donnerstag 6. März 2008, 08:16

Re: Acronis TrueImage von SDHC-Karte

Beitrag von hirsch » Freitag 13. März 2009, 19:51

@k0ko

Was bedeutet Bootbooster? Muss ich nun alle Partitiionen sichern oder reicht C: ?

Gruss hirsch

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: Acronis TrueImage von SDHC-Karte

Beitrag von k0k0 » Freitag 13. März 2009, 23:33

Für den BootBooster und das BIOS-Live-Update benötigst Du die beiden kleinen Partitionen Deiner (ersten) SSD / HDD. Lebensnotwendig sind diese aber nicht. Das Problem mit diesen beiden Partitionen ist nicht so sehr deren Inhalt, sondern die Tatsache, dass es dabei um keine 'gewöhnlichen' Datenpartitionen handelt.
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

hirsch
Neuling
BeiträgeCOLON 14
RegistriertCOLON Donnerstag 6. März 2008, 08:16

Re: Acronis TrueImage von SDHC-Karte

Beitrag von hirsch » Samstag 14. März 2009, 13:17

@k0k0

Ich danke dir für die Info.

Ich stlle mirs halt so vor.Neue SSD -Platte rein, mit USB-Karte Mini-Windows starten und dann halt Acronis, Wiederherstellung des Backups von Platte C: und das wars dann.


gruss hirsch
:D

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: Acronis TrueImage von SDHC-Karte

Beitrag von k0k0 » Samstag 14. März 2009, 14:20

Das geht auch einfacher, denn da das Acronis-Rettungsmedium*) bootfähig ist, kann man sein Backup auch gleich ohne Mini-Windows oder ähnlichem einspielen.


*) Unbedingt die Full-Variante (~60 MB) des Rettungstools erstellen, da man sonst nicht vom USB-MemoryStick oder der SD(HC)-Karte booten kann!
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

hirsch
Neuling
BeiträgeCOLON 14
RegistriertCOLON Donnerstag 6. März 2008, 08:16

Re: Acronis TrueImage von SDHC-Karte

Beitrag von hirsch » Samstag 14. März 2009, 23:58

@k0k0


Ich danke dir für deine Info.

Gruss hirsch

hirsch
Neuling
BeiträgeCOLON 14
RegistriertCOLON Donnerstag 6. März 2008, 08:16

Re: Acronis TrueImage von SDHC-Karte

Beitrag von hirsch » Freitag 20. März 2009, 14:59

Hallo,
jetzt habe ich meine 160 GB Platte im EEE PC 1000H gegen eine 64 GB SSD Patriot Platte getauscht, Acronis über USB Karte eingespielt, Wiederherstellung und gut wars.Hat alles bestens geklappt.
Ich danke euch nochmals für die vilen Tipps.

Gruss hirsch

wolfgang
BeiträgeCOLON 3
RegistriertCOLON Samstag 27. Juni 2009, 16:38

Re: Acronis TrueImage von SDHC-Karte

Beitrag von wolfgang » Sonntag 28. Juni 2009, 21:43

Hallo

Die Anleitung von Wiki befolgt doch beim Versuch das Backup zurückzuspielen trat folgender Fehler auf.
Booten von SD Karte war ok
Acronis start bildschirm erscheint.
acronis trueImage gestartet
dann bleibt der Bildschirm stehen, es tut sich einfach nichts ,sollte nicht eine Auswahl für das Backup File kommen .
Bitte um Hilfe ,wenn ich es nämlich benötige so will ich wissen das es auch klappt
Danke
wolfgang
Habe die SGHC nochmals mit dem HP tool formatiert und dann mit Acronis ein die Karte Bootfähig gemacht ,Backup und gut war es.Hat so tadellos geklappt ,auswählen können und das Backup gestartet ,Neustart fertig .

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste