Daten von Outlook Express (Win) nach Thunderbird (Xandros)

BUTTON_POST_REPLY
Benutzeravatar
nixtauger
Neuling
BeiträgeCOLON 8
RegistriertCOLON Sonntag 26. Juli 2009, 21:40

Daten von Outlook Express (Win) nach Thunderbird (Xandros)

Beitrag von nixtauger » Dienstag 3. August 2010, 16:07

Da ich heute und gestern eine gute Weile damit verbracht habe, dieses Kunstwerk zu vollführen, dachte ich mir, ich schreibe das mal nieder, da ich so ein Tutorial auch noch nirgends im Netz gefunden habe.

Was benötigt wird:
- Outlook Express (bei auf mir WinXP)
- Eeepc mit Linux und Thunderbird (bei mir Xandros im Easy mode)
- Ausrechend großer USB Stick bzw. externe Festplatte (jenachdem wieviele Mails ihr portieren wollt)

Schritt 1 (auf dem Windows Rechner)
Als erstes ladet ihr euch Thunderbird Portabel runter. Ich hatte noch ne alte Version (1.5.0.8).
Ihr solltet schauen, dass eure Portabel Version nicht neuer ist, als die Thunderbird version auf eurem EEEPC (bei meinem 4G 2.0.0.6)
Hier gibt es z.B. noch ne ältere Version. (Um euch das googlen abzunehmen *g*)
So das wird jetzt auf euren USB Stick gezogen und geöffnet.

Schritt 2
Jetzt Tool (Extras) --> Import... (Importieren) --> Mail -->Outlook Express und warten.
Wenn ich Mail auswähle importiert er Adressbuch, Konteneinstellungen und die E-Mails. (Falls das bei euch nicht so ist, müsst ihr das noch extra importieren)
Wenn ihr Outlook verwendet ist das auch kein Problem - einfach den entsprechenden Eintrag auswähelen.
So habt ihr alles importiert, könnt ihr Thunderbird schließen und den USB Stick abziehen.

Schritt 3 (wir wechseln zum eeepc)
Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten:
A: Ihr habt wollt alles aus OutlookExpress übernehmen und es ist euch egal, wenn alle in Thunderbird evtl. bereits gespeicherten Einstellungen, Adressen, und Mails verloren gehen.
B: Ihr wollt nur das Adressbuch und die Email importieren, aber so, dass alles was ihr in Thunderbird bereits gemacht habt erhalten bleibt. (z.b. weil ihr schon diesem sehr empfehlenswerten Tutorial gefolgt seid.)

A
Schritt 4
Ihr geht in den Ordner '/home/user/.thunderbird/' und erstellt darin einen Ordner 'testtest.default'.
(Falls dieser Ordner noch nicht existiert, hab ihr thunderbird noch nie geöffnet. Öffnet es einmal kurz um es daraufhin gleich wieder zu schließen)
Dort hinein kopiert ihr sämtlichen Inhalt vom dem Ordner 'pfad-zu-thunderbird-portable/Data/profile', wobei pfad-zu-tunderbird-portable natürlich mit dem pfad von thunderbird auf eurem USB Stick zu ersetzen ist.

Schritt 5
Öffnet eine Shell (Strg + T) und tippt folgendes ein:

CodeCOLON Alles auswählen

kwrite /home/user/.thunderbird/profiles.ini 
Kommentiert die Zeile, die it 'Path=' beginnt aus, indem ihr ein '#' an den Anfang setzt und fügt direkt darunter folgendes hinzu:

CodeCOLON Alles auswählen

Path=testtest.default
Speichern.

Schritt 6
Thunderbird öffnen und sich freuen, dass alles tut (hoffendlich *g*).


B
Schritt 4 (Mails einfügen)
Navigiert auf dem USB Stick in dem Ordner von Thunderbird zu folgendem Unterordner:
pfad-zu-thunderbird-portable/Date/profile/Mail/Local Folders
Ihr kopiert jetzt, was mit 'Outlook Express' anfängt (ein Ordner und 2 Dateien!) nach

CodeCOLON Alles auswählen

/home/user/.thunderbird/xxxxxxxx.default/Mail/Local Folders/
(xxxxxxxx sind hierbei irgendwelche zeichen, die bei jedem variieren)

Schritt 5 (Adressbuch kopieren)
Im Ordner .../Data/profile auf auf eurem USB Stick findet sich die Datei 'impab.map'. Die kopiert ihr nach

CodeCOLON Alles auswählen

/home/user/.thunderbird/xxxxxxxx.default/
Schritt 6 (Adressbuch erkennen lassen)
Konsole öffnen (Strg+T)

CodeCOLON Alles auswählen

kwrite /home/user/.thunderbird/xxxxxxxx.default/prefs.js
Sucht folgende Zeile:

CodeCOLON Alles auswählen

user_pref("ldap_2.prefs_migrated", true);
und fügt direkt darunter folgende Zeilen ein:

CodeCOLON Alles auswählen

user_pref("ldap_2.servers.OutlookExpressAddressBoo.description", "Outlook Express Address Book");
user_pref("ldap_2.servers.OutlookExpressAddressBoo.dirType", 2);
user_pref("ldap_2.servers.OutlookExpressAddressBoo.filename", "impab.mab");
user_pref("ldap_2.servers.OutlookExpressAddressBoo.isOffline", false);
user_pref("ldap_2.servers.OutlookExpressAddressBoo.protocolVersion", "2");
user_pref("ldap_2.servers.OutlookExpressAddressBoo.replication.lastChangeNumber", 0);
user_pref("ldap_2.servers.OutlookExpressAdressbuch.position", 0);
user_pref("ldap_2.servers.OutlookExpressAdressbuch_1.position", 0);
Speichern.


Das wars. Wenn man es so schön zusammengefasst findet dauert es bestimmt auch nicht so lange, wie ich dafür gebraucht habe :D

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Daten von Outlook Express (Win) nach Thunderbird (Xandro

Beitrag von iceWM » Mittwoch 4. August 2010, 21:58

Danke für Dein How2 :D
Es ist sicher für viele Andere interessant und hilfreich :!:

Einen Hinweis habe ich noch:
Es wäre vielleicht nicht schlecht bei

CodeCOLON Alles auswählen

/home/user/.thunderbird/xxxxxxxx.default/
und

CodeCOLON Alles auswählen

kwrite /home/user/.thunderbird/xxxxxxxx.default/prefs.js
anzumerken das xxxxxxxx für eine zufällige Zeichenfolge steht, die bei jeder Installation anders ist.
Ich bin bei meinen Hilfestellungen zu Xandros und Thunderbird mehrmals darauf angesprochen worden.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
nixtauger
Neuling
BeiträgeCOLON 8
RegistriertCOLON Sonntag 26. Juli 2009, 21:40

Re: Daten von Outlook Express (Win) nach Thunderbird (Xandro

Beitrag von nixtauger » Donnerstag 5. August 2010, 00:29

nixtauger hat geschriebenCOLON(xxxxxxxx sind hierbei irgendwelche zeichen, die bei jedem variieren)
Wer lesen kann ist klar im Vorteil :D
Und danke für deine Danksagungen^^

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Daten von Outlook Express (Win) nach Thunderbird (Xandro

Beitrag von iceWM » Freitag 13. August 2010, 22:38

nixtauger hat geschriebenCOLONWer lesen kann ist klar im Vorteil :D
Und danke für deine Danksagungen^^
Sorry, da war ich wohl noch im Urlaubsrausch :wink:
Jetzt bin ich wieder zu Hause und auf dem Boden der Tatsachen - hoffentlich :!:
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste