HOWTO: Xandros wiederherstellen nach Crash und/oder Win XP

333
Neuling
BeiträgeCOLON 5
RegistriertCOLON Dienstag 1. April 2008, 15:56

Re: HOWTO: Xandros wiederherstellen nach Crash und/oder Win XP

Beitrag von 333 » Freitag 18. April 2008, 09:53

Hi, ich wollte mein Xandros wiederhaben nachden ich jetzt n paar Wochen den Advanced-Mode benutzt hab, der brauch mir nur für meine Anwendungen zu lange zum Hochfahren.
Nun zu meinem Problem: Bootreihenfolge ändern, OS Inst. auf Start is kein Thema, doch dann nach dem Hochfahren passiert was ganz anderes:
{
Loading /boot /vmlinuz
Loading /boot /initrd.gz
Ready
Uncompressing linux...Ok booting the kernel
}
Wahrscheinlich hast du da "press <space> for trubbleshooting" vergessen, doch wenn ich das mache, hab ich zwar das blaue Fenster mit Eee PC drinn und dadrunter in rot "press tab to edit options" wenn ich das dann mache kommt
{
/boot/vmlinuz=normal quiet initrd=boot/initrd.gz root=/dev/ram0 rw acpi=on
}
Dann bin ich wieder am Anfang :(
Wäre voll nett wenn mir jemand helfen könnte, ich hätte nicht gedacht das mich ein so simpler Vorgang schon überfordert. Mach ich was falsch oder is in dem How to der Fehler?

333
Neuling
BeiträgeCOLON 5
RegistriertCOLON Dienstag 1. April 2008, 15:56

Re: HOWTO: Xandros wiederherstellen nach Crash und/oder Win XP

Beitrag von 333 » Montag 21. April 2008, 09:29

Ist es eventuell garnicht möglich den "Easy Mode" wieder zu bekommen? Bitte helft mir, ich hätte mein kleines Schätzchen gerne in den Urzustand zurückversetzt.

aku
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 90
RegistriertCOLON Donnerstag 20. September 2007, 14:08

Re: HOWTO: Xandros wiederherstellen nach Crash und/oder Win XP

Beitrag von aku » Montag 21. April 2008, 13:33

Hast du den F9-Reset schon probiert?
Eee einschalten und sofort im Halbsekundentakt und wiederholend bis zum Wiederherstellungs-Bildschirmmenü F9 drücken, drei Menüpunkte stehen zur Auswahl. Danach hast du deinen Ursprungszustand wieder und wirst beim ersten Starten nach deinem Namen und Passwort gefragt...

333
Neuling
BeiträgeCOLON 5
RegistriertCOLON Dienstag 1. April 2008, 15:56

Re: HOWTO: Xandros wiederherstellen nach Crash und/oder Win XP

Beitrag von 333 » Dienstag 22. April 2008, 13:18

Eigentlich war es das erste was ich ausprobiert hab, aber nu hats plötzlich geklappt, vielen dank!

Kanadian
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 97
RegistriertCOLON Mittwoch 4. Juni 2008, 19:15

Re: HOWTO: Xandros wiederherstellen nach Crash und/oder Win XP

Beitrag von Kanadian » Mittwoch 4. Juni 2008, 19:17

Hallo,

Ich würde gern Xandros wiederherstellen. Habe alles nach Anleitung gemacht:

1.Linux CD eingelegt
2.Bios auf USB-Laufwerk als 1. Startpriorität umgestellt und gespeichert.
3. Nach dem Neustart kommt bei mir nicht die Wiederherstellungsauswahl sondern XP startet ganz normal!

Was mache ich falsch? danke euch...

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: HOWTO: Xandros wiederherstellen nach Crash und/oder Win XP

Beitrag von Lorag » Mittwoch 4. Juni 2008, 19:41

Drück während des Bios-Bildschirms ganz of ESC, dann solltest du dein Laufwerk in einem Menü auswählen können.

Kanadian
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 97
RegistriertCOLON Mittwoch 4. Juni 2008, 19:15

Re: HOWTO: Xandros wiederherstellen nach Crash und/oder Win XP

Beitrag von Kanadian » Mittwoch 4. Juni 2008, 19:48

also erst F2 für bios und dann Esc?

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: HOWTO: Xandros wiederherstellen nach Crash und/oder Win XP

Beitrag von Lorag » Mittwoch 4. Juni 2008, 19:58

Nein, nur ESC, aber ganz oft, bis das Menü kommt.

Kanadian
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 97
RegistriertCOLON Mittwoch 4. Juni 2008, 19:15

Re: HOWTO: Xandros wiederherstellen nach Crash und/oder Win XP

Beitrag von Kanadian » Mittwoch 4. Juni 2008, 23:44

versteh nur bahnhof...sorry

Kanadian
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 97
RegistriertCOLON Mittwoch 4. Juni 2008, 19:15

Re: HOWTO: Xandros wiederherstellen nach Crash und/oder Win XP

Beitrag von Kanadian » Donnerstag 5. Juni 2008, 15:10

Auch mit drücken der ESC Taste während dem Hochfahren passiert nichts...kommt zwar die Auswahl von dem USB -Laufwerk, sobald ich aber bestätige startet XP normal...werde jetzt nochmal abwarten was ihr mir vorschlägt, notfalls mir aber dann meinen eeepc erstatten lasssen...:(

Kanadian
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 97
RegistriertCOLON Mittwoch 4. Juni 2008, 19:15

Re: HOWTO: Xandros wiederherstellen nach Crash und/oder Win XP

Beitrag von Kanadian » Donnerstag 5. Juni 2008, 20:35

aber sollte doch eigentlich auch mit der linux cd gehen...

Kanadian
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 97
RegistriertCOLON Mittwoch 4. Juni 2008, 19:15

Re: HOWTO: Xandros wiederherstellen nach Crash und/oder Win XP

Beitrag von Kanadian » Donnerstag 5. Juni 2008, 22:35

aber das hab ich doch alles gemacht...

die linux cd liegt im laufwerk...aber trotz "starten von Cd" beginnt windows ganz normal...

orvig
Neuling
BeiträgeCOLON 19
RegistriertCOLON Samstag 26. Juli 2008, 08:23

Re: HOWTO: Xandros wiederherstellen nach Crash und/oder Win XP

Beitrag von orvig » Sonntag 10. August 2008, 07:19

Moin Moin also wenn ich die Anleitung befolge und das alles so mache dann bekomme ich aber nach dem "Uncompressing Linux..."
einen crc error.
wenn ich aber im BIOS auf "finished" stelle dann partitioniert er zumindest die SSD.
Aber auch dann bekomme ich ne ganze Palette I/O errors.
Weis leider auch nicht mehr weiter was das sein könnte?

errors:

also erst einmal 10 Buffer I/O error on device sr0, logical block 100, 101, 102, ....
dann gunzip der sagt "Read Error: Input/output error" 92+0 records in , 92+0 records out
dann was feines: Ready... Create user partition..., Ready... Formatting user partition...
dann kommt wieder chroot: cannot execute mkfs.ext3: Not a directory, chroot: cannot execute tune2fs: Not a directory
chroot: cannot execute mkfs.vfat: Not a directory
dann will er neu starten

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: HOWTO: Xandros wiederherstellen nach Crash und/oder Win XP

Beitrag von MadIQ » Sonntag 10. August 2008, 09:22

Hi,
ich hatte vor ein paar Tagen (als ich fluxflux nur mal ausprobieren wollte) mein Xandros auf sda zerschossen. Da wollte auch kein F9 helfen.
Nix ging mehr. Ich: "ACH DU SCHE***. NÄÄÄ. HILFE".
Ok, dachte ich, ruhig Blut.
- CD gesucht
- gefunden
- externes DVD-LW gebastelt - ja gebastelt (externs Gehäuse + DVD-LW dran - fertig)
- angeschlossen
- ASUS-CD rein
- gebootet
- installiert
- LÄUFT!!!!
Und das ganze ohne HowTo, BIOS umstellen, etc. Ging ganz einfach.

Also nur Mut. Was ich mit Linux schaffe, das schafft ihr auch.

BTW. Jetzt hab ich fluxflux auf sda und hab noch über 1,5 GB Platz :mrgreen:
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: HOWTO: Xandros wiederherstellen nach Crash und/oder Win XP

Beitrag von vofiwg » Sonntag 10. August 2008, 11:21

Da scheint irgendwas mit Deiner Recovery-DVD zu sein. Hatte schon das Problem mit einem bestimmten DVD-Laufwerk. Mit einem anderen ging es.

Hast Du einen Windows-Rechner? Damit könntest Du Dir einen USB-Stift oder eine SD-Karte zur Wiederherstellung präparieren. Schau mal im Handbuch, Kapitel 6-8.


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste