Vollbracht! Bluetooth-MOD mit Schalter

BUTTON_POST_REPLY
Benutzeravatar
bjoeza
Neuling
BeiträgeCOLON 27
RegistriertCOLON Montag 16. Juni 2008, 22:49

Vollbracht! Bluetooth-MOD mit Schalter

Beitrag von bjoeza » Sonntag 31. August 2008, 22:02

Hallo zusammen,

ich habe es gewagt und endlich den Nano Bluetooth-Stick von Hama in meinen EEE 900 eingebaut. Ziel war es, den Stick abschaltbar zu machen. Dies ist natürlich nur mit einer Modifikation des Gehäuses möglich.
Ich will mal hier alle Arbeitschritte an Hand von Fotos dokumentieren.

Benötigt wird dafür:
- Lötkolben (mit ruhiger Hand)
- Platinenbohrer für den Schalterschlitz
- als Schalter habe ich einen SMD-Schalter genommen (Conrad 70 47 17)
- ein bisschen Leitung, am besten unterschiedliche Farben
- Schrumpfschlauch
- Zwei-Komponenten-Kleber
- Nano Bluetooth-Stick von Hama

1. EEE demontieren

Ich habe diese sehr gute Anleitung im EEE 701 Forum gefunden:
http://www.eee-pc.de/board/viewtopic.php?f=11&t=1762

Sie ist zwar für den 701er, aber der 900er unterscheidet sich im Aufbau nicht.


2. Schlitz für Schalter anzeichnen

Bild
Da das Anzeichnen auf dem schwarzen Gehäuse schwer wird, habe ich an die Stelle einen Streifen Klebeband geklebt und dort den Schlitz angezeichnet.
Man kann natürlich auch statt des Schiebeschalters einen Druckknopf mit Einrastung verwenden, finde ich nur etwas unpraktisch.
Wer sich nicht zutraut in seinen EEE einen Schlitz zu fräsen, der kann auch den vorhandenen Schlitz des Kensington-Lock verwenden.

3. Schlitz bohren bzw. fräsen

BildBild
Damit ich das Board nicht ausbauen musste, habe ich direkt hinter die Bohrstelle etwas Pappe geklemmt (l.Bild) und dann mit einem Zeitungsblatt das Innenleben vor den Bohrspänen geschützt (r.Bild).
Zuerst habe ich ein 2mm Loch gebohrt mit meinem Platinenbohrer und anschließend mit einer 2mm Fräse das Loch zu einem Schlitz verbreitert. Zwischen durch mal maßnehmen, ob der Schalter schon passt.


4. Leitung an Schalter und Stick löten

BildBild
Jetzt habe ich die Leitungen an zwei der Kontakte des Schalters gelötet und zum Schutz gegen ungewollten Kontakt etwas Schrumpfschlauch verwendet.
Vom Nano Bluetooth-Stick habe ich das Metallgehäuse entfernt, aber die Kunststoffteile dran gelassen. Auf die nun frei liegenden Kontakte habe ich die Leitungen gelötet. Auch hier habe ich zum Schutz wieder etwas Schrumpfschlauch genommen.


5. Alles eingebaut

Bild
Auf diesem Foto sieht man das Ganze, wie es eingebaut ist. Für die Anschlüsse auf dem Board habe ich mich an die Vorlage aus dem Thread http://www.eee-pc.de/board/viewtopic.php?f=43&t=3684 gehalten.
Nur bei dem +5V-Anschluss mußte ich einen anderen Stützpunkt wählen, weil ich an der vorgegebenen Stelle keine 5V gemessen habe, sondern nur so ca. 0,87V. Jeder der also diesen Mod nachbauen will, sollte sich das also genau anschauen. Im Bild habe ich die Stelle mit einem roten Kreis markiert.
Der grüne Kreis zeigt den eingebauten Schalter. Das weiße um den Schalter herum, ist der Zwei-Komponenten-Kleber. Es gibt im Baumarkt diesen Kleber in fester Form, d.h. es ist eine Knet-Masse, wo man durch kneten die zwei Komponenten mischt. Nach ca. 10min ist der Kleber dann so hart, dass der Schalter sicher fest sitzt.


Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Viel Spaß beim Nachbauen!
ABER VORSICHT!!! Wer diesen Mod durchführt, der verliert natürlich jegliche Garantie auf sein Gerät. Der Nachbau dieser Anleitung läuft natürlich auf eigene Gefahr!

Angenehme Woche wünsche ich euch!

Gruß
Björn

Dragonsboy
Neuling
BeiträgeCOLON 7
RegistriertCOLON Donnerstag 10. Juli 2008, 11:32

Re: Vollbracht! Bluetooth-MOD mit Schalter

Beitrag von Dragonsboy » Montag 1. September 2008, 09:29

Hallo,

erstmal Glückwunsch zum erfolgreichen Umbau!

Ich möchte meinen HAMA BT Stick auch in meinen 900er bauen, aber auch einen Terratec DVB-T Stick.
Meinst Du ich kann an den Lötpunkten die Du gewählt hast auch einen mini USB Hub anlöten und sowohl den DVB-T Stick als auch den BT stick damit betreiben?

Gruß
Frank

Benutzeravatar
bjoeza
Neuling
BeiträgeCOLON 27
RegistriertCOLON Montag 16. Juni 2008, 22:49

Re: Vollbracht! Bluetooth-MOD mit Schalter

Beitrag von bjoeza » Montag 1. September 2008, 10:10

Hallo,

ich denke das sollte möglich sein. Wobei ich dann an deiner Stelle die Komponenten unter das Board verlegen würde, aus Platzgründen.
Bei einem DVB-T-Stick ist noch interessant zu überlegen, wo man die Antenne hinlegt oder ob man einen Antennenanschluß nach Außen verlegt!

Gruß
Björn

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste