Externes Laufwerk DVD Fragen

Festplatten, CD- und DVD-Laufwerke, RAM, Speicherkarten & Co.
pc-freak
Neuling
BeiträgeCOLON 12
RegistriertCOLON Sonntag 6. Juli 2008, 21:47

Re: Externes Laufwerk DVD Fragen

Beitrag von pc-freak » Montag 7. Juli 2008, 21:29

vllt. könnt ihr mir noch anders helfen
hat jmd. Erfahrungen mit externen Gehäusen gemacht, die unter "diverse Hersteller" laufen? (ein sog. <No-Name-Produkt>)

Beim Brenner selbst würde ich mir die Sache gut überlegen, aber so etwas müsste eigentlich hinnehmbar sein :|
Meinungen :?:

lart
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 99
RegistriertCOLON Montag 16. Juni 2008, 14:42
WohnortCOLON Bonn

Re: Externes Laufwerk DVD Fragen

Beitrag von lart » Dienstag 8. Juli 2008, 11:36

anfang mai war die entscheidung, daß hd sterben wird.
daraufhin hat amazon die dinger für nen 10er rausgehauen.
als dort der vorrat aufgebraucht war ist der preis wieder gestiegen.
in der bucht bekommt man sie idr. neu für 20/25€, oft dann von leuten, die bei amazon zugeschlagen hatten. ;)

nach nem externen gehäuse hab ich vor einiger zeit auch länger gesucht, hatte dann was günstiges gefunden, bin aber sehr unzufrieden.
wenn der brenner aus ist, aber der strom noch angeschloßen ist, klickt es im integr. netzteil schön im takt...
da trau ich mich nicht den stecker drin zu lassen :oops:

pc-freak
Neuling
BeiträgeCOLON 12
RegistriertCOLON Sonntag 6. Juli 2008, 21:47

Xbox HD-DVD Laufwerk am PC

Beitrag von pc-freak » Donnerstag 10. Juli 2008, 20:08

Ich konnte jetzt relativ günstig eins ersteigern (20€) - einige wurden für fast 40€ verkauft.

Das HD-DVD-Laufwerk habe ich zwar noch nicht, aber eine Frage hätte ich da noch.
Im Internet habe ich viel zum Thema gefunden, wie man HD-DVD's am PC abspielen kann.
Also unter XP ist wohl ein Treiber notwendig (habe ich bereits) und zudem gibt es da noch Probleme mit der Anbindung zum Monitor.
Wenn man HD-Filme sehen will, so soll man diese über den D-Sub-Anschluss von der Graka anschließen und der Monitor sollte auch analog sein.
Leider habe ich nur 2 DVI-Ausgänge und mittels Adapter den analogen Stecker angeschlossen - geht dies trotzdem?

Hat jmd. Erfahrung damit?

pc-freak
Neuling
BeiträgeCOLON 12
RegistriertCOLON Sonntag 6. Juli 2008, 21:47

Re: Externes Laufwerk DVD Fragen

Beitrag von pc-freak » Donnerstag 10. Juli 2008, 21:10

ich danke dir :wink:
Mir ist auch aufgefallen, dass ich gestern über diesen Artikel gestolpert bin, aber habe bei Seite 7 Schluss gemacht, da ich nicht gesehen hatte, dass der Beitrag noch weiter geht :roll:
Der Autor hat in der Tabelle einen kleinen Fehler gemacht - beidemal hat er "HD-DVD mit HDCP" bei DVI hingeschrieben, aber man kann es glaube dennoch nachvollziehen.
Ich habe weitergesucht und hier entdeckt, dass meine X1950XT laut den dortigen Angaben HDCP integriert hat, wodurch ich, wenn ich jetzt alles berücksichtigt habe :?: , HD-Filme sowohl mit als auch ohne HDCP wiedergeben müsste (über DVI out von Graka + D-Sub-Monitor)... in normaler HD-Qualität? Soll wohl geringer sein, wenn über analog Link zur Quelle (sind jedoch ältere Beiträge)

Das Thema ist alles andere als einfach, so mein Eindruck und leider findet man vieles nur über ältere Foren-Beiträge, die teilweise auch spekulieren :?

pc-freak
Neuling
BeiträgeCOLON 12
RegistriertCOLON Sonntag 6. Juli 2008, 21:47

Re: Externes Laufwerk DVD Fragen

Beitrag von pc-freak » Donnerstag 10. Juli 2008, 21:45

Fazit:
Ein Dank an alle, die probiert haben zu helfen 8)
Ich werd' jetzt meine erste HD-DVD bestellen und gespannt abwarten - in den üblichen Elektro-Geschäften findet man mit Glück vllt. noch 3 Titel im HD-Format :cry: - nur im Internet sind diese hauptsächlich noch zu finden
Sooo viele möchte ich mir ja nicht anschaffen, aber wenigstens einen Vergleich machen.
HD ist leider Vergangenheit, aber dann war ich zumindest mal dabei :roll: :lol:
Ich hoffe, dass ich auch andere durch meine Fragen helfen kann, da das Microsoft HD-DVD Laufwerk weiterhin an Zulauf gewinnt - die Produktion müsste man fortsetzen :mrgreen:
Ob es bei mir funktioniert, werde ich dann hier schreiben (in ca. 6 Tagen)

pc-freak
Neuling
BeiträgeCOLON 12
RegistriertCOLON Sonntag 6. Juli 2008, 21:47

Re: Externes Laufwerk DVD Fragen

Beitrag von pc-freak » Mittwoch 16. Juli 2008, 18:30

Endlich ist das lang erwartete Paket heute von Hermes (Auftragsbeginn: 10.07.! :twisted: ) übergeben wurden :)

Ich hatte Bedenken und so ganz klappt es bei mir nicht:
Das HD-DVD Laufwerk hat sich beinahe selbstständig installiert zudem habe ich den UDF-Treiber mittels Kontextmenü "Install" installiert - anschließend PC neugestartet.
Das Laufwerk wird als DVD-Laufwerk erkannt. Zudem habe ich Nero 8 (Demo) installiert.
Meine HD-DVD kann jedoch nicht mit Ner wiedergegeben werden - wer hat die Lösung?
Ich vermute, dass es evtl. nur an Nero liegt!? Welche Software könnte man denn 100-pro verwenden, die man vorerst als Demo runterladen kann?

Ich danke im voraus!

pc-freak
Neuling
BeiträgeCOLON 12
RegistriertCOLON Sonntag 6. Juli 2008, 21:47

Re: Externes Laufwerk DVD Fragen

Beitrag von pc-freak » Mittwoch 16. Juli 2008, 19:21

woher wusste ich nur, dass du mir antwortest?
Wir freeaks unter uns^^
Also den AVS Player habe ich ausprobiert:
Ich wähle das Laufwerk, die Wiedergabeliste öffnet sich (alles aacs-Dateien) und bei Wiedergabe kommt ein Fehler - Datei beschädigt oder Format wird nicht unterstützt :(

mit Nero hatte ich tatsächlich recht - BluRay in der Demo deaktiviert und somit fehlt auch das HD-Plugin! :evil:
Find' ich super, so überzeugt mich die Software total :P

Ich kann dir leider bei deiner Frage nicht helfen, da ich keine Xbox-Spiele besitze. :|
Wiedergabe von CD's und DVD's verlief jedoch ohne Probleme.

pc-freak
Neuling
BeiträgeCOLON 12
RegistriertCOLON Sonntag 6. Juli 2008, 21:47

Re: Externes Laufwerk DVD Fragen

Beitrag von pc-freak » Donnerstag 17. Juli 2008, 12:43

Dann bin ich mal wieder an der Reihe...

WinDVD
Der (gratis :D ) Corel Kundendienst erzählte von schwarzen Zeiten in der Zukunft.
Ja, das Design des Players ist schwarz gehalten, aber dies meinte sie nicht. :P
Das Advisor Tool, was ich ausprobiert habe, konnte zwar die Daten meines Systems auslesen, aber daraus eine Diagnose erstellen, war nicht möglich (Status, Info-Spalte blieben leer).
Schlussfolgerung: Wenn das schon nicht funktioniere, dann lasse man es lieber.
Empfehlung: Es gäbe ja noch andere Hersteller.
Übrigens: Der PC von der Mitarbeiterin hatte schon Probleme bei der CPU-Anforderung... - interessant :roll:
Die Testversion zu downloaden macht glaube wenig Sinn, da es sich dabei nur um die WinDVD 9 Plus Variante handelt (BluRay-Zusatz ist erforderlich).
Diese hat zwar einige HD-Features (Versionsvergleich), aber das WMV-HD wird es evtl. auch bei dem AVS-Player geben, wodurch das Ergebnis gleich bleiben würde. Bzw. die Wahrscheinlichkeit, dass "300" eine WMV-HD ist, ist sehr gering :|
Nero
Ein persönlicher Kontakt ist leider wegen den Sonderrufnummern :evil: ausgeblieben, aber habe trotzdem ein Versuch gestartet.

Wenn doch so viele dieses Laufwerk erwerben und am PC benutzen möchten, warum findet man denn von denen keine Lösung?
Verzichten die alle aufs Testen von HD-DVD's?
Noch ein Hersteller in Aussicht?

pc-freak
Neuling
BeiträgeCOLON 12
RegistriertCOLON Sonntag 6. Juli 2008, 21:47

Re: Externes Laufwerk DVD Fragen

Beitrag von pc-freak » Donnerstag 17. Juli 2008, 15:50

die Antwort von Nero habe ich bereits erhalten - sind recht flink :o
also da kann man wohl nichts machen
das Plug-in muss zusätzlich erworben werden, sonst muss man auf HD verzichten :(
Für 25€ zusätzlich zur 60-70€ teuren Nero 8 Version (Link) :evil: - nein, danke
vllt. hätte ich über 5€ noch drüber nachgedacht, aber dafür so viel extra zu verlangen - ich weiß auch nicht, ob es dann funktioniert :x

ich komm mal zurück zu deinem Hinweis - Dateien von HDD
darüber habe ich auch schon mal etwas gelesen:
wenn jmd. Probleme wegen den Rechten (AACS) hatte, dann konnte man dies problemlos von der HDD wiedergeben - aber wohl auch nur bei einigen HD-DVD's :roll:

Die Frage wäre - Welche Software brauche ich dann - auch Nero oder Co?
Kann man die Dateien einfach von der HD-DVD kopieren?
Wäre auch zu einfach gewesen, wenn dies mal eben so funktioniert...

albern
BeiträgeCOLON 1
RegistriertCOLON Samstag 19. Juli 2008, 00:31

Re: Externes Laufwerk DVD Fragen

Beitrag von albern » Samstag 19. Juli 2008, 00:40

Hier gibts momentan den externen DVD Brenner LG Electronics GSA-E50N Slim USB 2.0 für 52 €.
Laut Erfahrungsberichten läuft er problemlos an einem USB Anschluss.
Der Preis liegt bei 49,95€ + 6,90€ Versand - 5,01€ Gutschein bei Neuregistrierung = 51,84€

Benutzeravatar
EEErik
Neuling
BeiträgeCOLON 34
RegistriertCOLON Dienstag 15. Juli 2008, 09:47

Re: Externes Laufwerk DVD Fragen

Beitrag von EEErik » Montag 21. Juli 2008, 07:29

habe mir dieses gerät auch schon online angeschaut.
Hat des gerät wer von euch?
Wenn ja, wie seid ihr damit zufrieden?
zahlt es sich aus jetzt noch ein externes dvd laufwerk zu kaufen oder sollte mann gleich noch a bissal warten bis exteren blu-ray laufwerke billger werden?
With your feet in the air and your head on the ground - Try this trick and spin it, yeah -
Your head will collapse - But there's nothing in it - And you'll ask yourself
Where is my mind

pc-freak
Neuling
BeiträgeCOLON 12
RegistriertCOLON Sonntag 6. Juli 2008, 21:47

Re: Externes Laufwerk DVD Fragen

Beitrag von pc-freak » Freitag 25. Juli 2008, 18:11

EeeFreeek hat geschriebenCOLONZITAT AUFGRUND RECHTLICHER ANKÜNDIGUNGEN DES ZITIERTEN USERS ENTFERNT
ach du mit deiner Milch :lol: Ich hab dir trotzdem ein Glas bereitgestellt :wink:

also was mir bekannt ist, dass es Brennprogramme für HD-DVD's gibt. Da müsste man sehen, wie sich das mit dem Kopierschutz verträgt :|
Hatte noch einiges probiert, aber die Läden sind richtig ausgestorben, sowohl in Bezug auf HD-Filme selbst als auch Wiedergabeprogramme.
Einmal wollte mir eine Verkäuferin am Telefon weiß machen, wenn man ein HD-Laufwerk hat, dann geht das Abspielen von selbst :roll:
Es wurde auf Blu-Ray umgestiegen... aber WinDVD Plus 9 trotzdem nicht im Angebot...
Die Frage wäre, wenn ich's auf der Platte hätte, ob dann die kostenlosen Player endlich kompatibel wären

Also ich hatte zwar mit Nero in der Vergangenheit gute Erfahrungen gemacht, aber ich wollt mir das nun auch nicht wieder so viel kosten lassen. Hab zwar dann auch gleich Blu-Ray, aber bis ich darauf umsteige, werden wohl schon wieder 2 weitere Titel von Nero erhältlich sein :|
Vllt. wird man dann auch noch enttäuscht, dass das Bild nicht so überzeugend ist (analoger Bildschirm) oder es funktioniert erst gar nicht, na ja und Nero 8 sowie das zusätzliche Plug-in hätte man denn teilweise umsonst gekauft :(
Test am HD-ready-Fernsehbildschirm schlug fehl - Anschluss über vorhandener Heimkino-Anlage (mit USB-Anschluss). Diese ist jedoch vorm HD-Zeitalter produziert wurden, also blieb das Laufwerk unerkannt. :cry:

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste