Qualität der SD-Card

Festplatten, CD- und DVD-Laufwerke, RAM, Speicherkarten & Co.
BUTTON_POST_REPLY
Jakozk
BeiträgeCOLON 2
RegistriertCOLON Dienstag 15. April 2008, 20:09

Qualität der SD-Card

Beitrag von Jakozk » Dienstag 15. April 2008, 20:25

Hallo Leute,
da ich mir wahrscheinlich morgen meinen EEE bei Amazon bestellen wollte, frag ich hier mal gleich nach einer passenden SD-Card, sollte es schon Threads dazu geben, bitte ich um verzeihung, ich hab geguckt jedoch nichts passendes gefunden. Also ich weiss das du lese&schreib Geschwindigkeit sehr wichtig ist, jedoch weiss ich nicht inwieweit dies nun einen unterschied macht, ob es sich um eine 5mb/s oder 15mb/s Karte handelt. Sind die Ladegeschwindigkeitsunterschiede so groß, dass es sich nur lohnt eine schnelle zu kaufen, oder kann man auch getrost zur billigen Variante greifen?
Hier sind die beiden vergleichskarten:
http://www.amazon.de/Components-Digital ... 098&sr=8-5
http://www.amazon.de/SanDisk-Ultra-SDHC ... 832&sr=8-4

mifu
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 145
RegistriertCOLON Freitag 28. März 2008, 23:33

Re: Qualität der SD-Card

Beitrag von mifu » Dienstag 15. April 2008, 21:54

5mb/s würde ich nicht empfehlen. Bei meiner 9mb/s Karte wünsche ich mir nur selten etwas mehr Tempo, aber bei 5 würde ich mir gut überlegen, die teure zu nehmen...
Eee-Benutzer zum Spass

Benutzeravatar
SirOfDefault
Power User
BeiträgeCOLON 1273
RegistriertCOLON Montag 7. Januar 2008, 22:09
WohnortCOLON around the world
CONTACTCOLON

Re: Qualität der SD-Card

Beitrag von SirOfDefault » Dienstag 15. April 2008, 21:56

in diesem fall würd ich doch mal glatt meinen....qualität hat ihren preis...mit der teureren bist du besser beraten... :)
WIEDER MIT VON DER PARTIE !!!

6mai08=mod | 11juli08=1Kposts |


spiele aktuell mit dem gedanken mir einen asus eee pc 1015 zu holen .... soll wieder ein netbook mit langer laufzeit und ordentlich leistung werden, ideen willkommen

uh
Profi
BeiträgeCOLON 375
RegistriertCOLON Freitag 1. Februar 2008, 16:18
CONTACTCOLON

Re: Qualität der SD-Card

Beitrag von uh » Mittwoch 16. April 2008, 07:48

SirOfDefault hat geschriebenCOLONin diesem fall würd ich doch mal glatt meinen....qualität hat ihren preis...mit der teureren bist du besser beraten... :)
...stimmt grundsätzlich, wobei es auch darauf ankommt, was man mit der Karte machen möchte und wie groß die Karte (512MB oder 4GB) ist.....
Navigation wäre z.b. ein gutes Beispiel für eine "schnelle" (und damit in der Regel auch teure) Karte.
Für meine Nutzung mit SD-Cards komme ich bis 2GB mit den "normalen" SD-Cards zurecht. Allerdings habe ich schon immer auf Markenkarten (in meinem Fall Sandisk) gesetzt und bin noch nie enttäuscht worden.

pathfinder4

Re: Qualität der SD-Card

Beitrag von pathfinder4 » Mittwoch 16. April 2008, 17:53

Kann derzeit nach einigen Tests mit diversen SD Karten kann ich derzeit nur die Kingston SDHC Cards 4GB und 8GB empfehlen (getestet unter Xandros und vor allem XP).
Bei Fragen einfach melden - helfe da gerne weiter.

Maugrim
Neuling
BeiträgeCOLON 23
RegistriertCOLON Montag 31. März 2008, 14:37

Re: Qualität der SD-Card

Beitrag von Maugrim » Donnerstag 17. April 2008, 09:11

Da kann ich nur zustimmen.
Hab eine 4GB SDHC von Kinsgton
und eine 4GB SDHC von Panasonic
beide funktionieren Top, hab die beiden mit HDtune getestet....
nur von Toshiba kann ich abraten,
hatte mir eine 4GB SDHC von Mediamarkt *schäm* gekauft (18€).
Beim testen ist aufgefallen, dass ca 25% der Sektoren defekt sind und langsam war die auch noch.

Iiih
Neuling
BeiträgeCOLON 8
RegistriertCOLON Dienstag 8. April 2008, 20:42

Re: Qualität der SD-Card

Beitrag von Iiih » Donnerstag 17. April 2008, 11:04

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Die Kingston 4GB ist super. Auch eine 2GB Verbatim, die ich für 6,66 Euro (!) bei Staples bekommen habe, läuft problemlos und schnell.

Cacodaemon
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 63
RegistriertCOLON Montag 12. November 2007, 11:19
CONTACTCOLON

Re: Qualität der SD-Card

Beitrag von Cacodaemon » Donnerstag 17. April 2008, 16:19

Im Wiki ist eine Liste von Speicherkarten die mit dem EEE-PC kompatibel sind, klick.
Und ansonsten je schneller umso besser, gerade wenn man Anwendungen auf die Karte installieren möchte...

mifu
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 145
RegistriertCOLON Freitag 28. März 2008, 23:33

Re: Qualität der SD-Card

Beitrag von mifu » Donnerstag 17. April 2008, 16:34

Ich habe folgende Karte gekauft:

SanDisk SDHC Secure Digital Card 8GB
Geschwindigkeit: Lesegen 10MB/s, Schreiben 9MB/s
Preis: 67 CHF ~ = 41 Euro

Bin sehr zufrieden damit!


Also eine Kingston 16 GB würde ich nicht kaufen, die wäre mir zu teuer.
Eine "Kingston Secure Digital High-Capacity 16GB, Klasse 4" kostet in der Schweiz CHF 188.87.- ~= 116 Euro.
Eee-Benutzer zum Spass

Benutzeravatar
kidsparadies
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 68
RegistriertCOLON Sonntag 27. Januar 2008, 13:11
WohnortCOLON Limburg
CONTACTCOLON

Re: Qualität der SD-Card

Beitrag von kidsparadies » Donnerstag 17. April 2008, 16:43

Ich hab mir bereits die 2. Transcend - 16GB SDHC (Class 6) bestellt, geht supi.

Jörg
Seit dem 26.01.2008 einen weißen, (Leider verstorben am 24.2.2008)
Seit dem 5.3. hab ich einen schwarzen, hier funzt sogar die 16GB Karte !
Wir haben drei, einen mit Linux, zwei mit XP ! Mit einem Windows EEE schau ich problemlos fern !

Benutzeravatar
nevermind13
Profi
BeiträgeCOLON 389
RegistriertCOLON Montag 17. März 2008, 21:41

Re: Qualität der SD-Card

Beitrag von nevermind13 » Donnerstag 17. April 2008, 16:48

Meine SDHC-Karte (siehe Sig) läuft 1A. 16GB für 50 Euro (Zack-Zack-Angebot bei alternate, aber die Preis purzeln weiter).

felix-dd
Neuling
BeiträgeCOLON 30
RegistriertCOLON Donnerstag 27. März 2008, 19:03
WohnortCOLON Dresden
CONTACTCOLON

Re: Qualität der SD-Card

Beitrag von felix-dd » Donnerstag 17. April 2008, 22:16

ich hab genau die selbe wie nevemind13 von alternate für 50euro... bis jetzt super und auch ordentlich speed drin... 8)
ASUS EEE PC 4G black - WinXP - 1Gb Ram - ADATA 16GB SDHC ... und zuhause ist der kleine in dresden ... :wink:

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste