Ubuntu NR von USB-Stick auf SDHC installieren

z.B. Live-Systeme booten, von USB-Datenträgern booten usw.
BUTTON_POST_REPLY
Benutzeravatar
falkiiii
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 103
RegistriertCOLON Sonntag 29. Juni 2008, 10:02
WohnortCOLON Berlin
CONTACTCOLON

Ubuntu NR von USB-Stick auf SDHC installieren

Beitrag von falkiiii » Mittwoch 10. September 2008, 20:23

Hallo leute! So ich habe mir folgendes Ziel gesetzt: Ich will auf meinem EEE 1000H neben dem WinXP Pro, welches ich hauptsächlich für Arbeit benötige, noch Ubuntu Netbook Remix auf einer SDHC 4GB installieren. Dabei bin ich auf eure Hilfe angewiesen! Das ganze sollte ohne externes DVD-Laufwerk funktionieren, also Installtion von einem USB-Stick - wäre jedenfalls schön.

Hat jemand schon erfahrungen in der Richtung gemacht? Hat jemand vllt sogar ein Image, dass ich mir downloaden kann, um es direkt auf die SD zu kopieren?
Wie ich aus Ubtuntu UNR machen weiß ich bereits:
http://www.eeewiki.de/index.php/Ubuntu_ ... stallation

Ist es überhaupt möglich ein ordentliches Bootmenu hinzubekommen, auch wenn es sich um eine SDHC handelt? Will ja nicht jedesmal ins BIOS nur um von SD zu booten.

Also noch mal das wichtigste:
1. Bootbarer USB-Stick zum Installieren
2. Auf SDHC installieren
3. Bootmenu (nicht soo wichtig, aber schön)
4. Alles zum Laufen bekommen (LAN, WLAN, Blutooth, Funktionstasten, Multitouchpad, Power-Saving-Modus,...) :)

Wäre für jede Hilfe dankbar :)
mfg, falkiiii

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: Ubuntu NR von USB-Stick auf SDHC installieren

Beitrag von Lorag » Mittwoch 10. September 2008, 23:28

falkiiii hat geschriebenCOLONIst es überhaupt möglich ein ordentliches Bootmenu hinzubekommen, auch wenn es sich um eine SDHC handelt? Will ja nicht jedesmal ins BIOS nur um von SD zu booten.
Wenn du die SD immer im Rechner hast, könnte das gehen, ansonsten bekommst du imo Fehlermeldungen. Du musst allerdings nicht wirklich ins Bios. Mit Esc kommst du genauso in ein Bootmenü, wie du sonst in den Grub kommen würdest.

Solltest du einen Linux-Rechner in der Nähe haben, kannst du diese Anleitung benutzen, um den USB-Stick zu erstellen: http://wiki.ubuntuusers.de/Live-USB

Bei der Installation selbst musst du natürlich darauf achten, immer die SD-Card als Medium zu wählen. Lass den Installer nichts alleine machen, nimm alle Partitionierungen selbst vor.

Beim letzten Schritt: http://wiki.ubuntuusers.de/Ubuntu_Insta ... Bootloader
klicke auf das Advanced, um den Grub auch auf die SD (hdX) zu legen. Beim ersten Start (Esc) wirst du das wieder reparieren müssen: Edit im Grub und hd0,0 wählen, dann mit gedit das ganze permanent in der menu.lst

Benutzeravatar
falkiiii
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 103
RegistriertCOLON Sonntag 29. Juni 2008, 10:02
WohnortCOLON Berlin
CONTACTCOLON

Re: Ubuntu NR von USB-Stick auf SDHC installieren

Beitrag von falkiiii » Donnerstag 11. September 2008, 13:24

danke für die schnellen tipps. sobald meine sd karte da ist, werde ich es ausprobieren :)
mfg, falkiiii

Benutzeravatar
falkiiii
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 103
RegistriertCOLON Sonntag 29. Juni 2008, 10:02
WohnortCOLON Berlin
CONTACTCOLON

Problem: MBR auf USB Stick einrichten

Beitrag von falkiiii » Freitag 12. September 2008, 09:11

so ich habe einen sandisk u3 cruzer micro stick. hab die u3 software deinstalliert und nun irgendwie keinen master boot record mehr. kann deswegen auch nicht von usb stick booten. das iso von der aktuellen ubuntu cd ist drauf, aber bootet halt einfach nicht.

jemand ne idee wie ich den MBR für ubuntu manuell installiere unter WINDOWS XP? hab leider nur schulungs-PCs hier und die anleitungen sind alle für linux. gibs da nicht irgendein programm?
mfg, falkiiii

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: Ubuntu NR von USB-Stick auf SDHC installieren

Beitrag von vofiwg » Freitag 12. September 2008, 09:29

Für das Booten des isos:

http://unetbootin.sourceforge.net/


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
falkiiii
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 103
RegistriertCOLON Sonntag 29. Juni 2008, 10:02
WohnortCOLON Berlin
CONTACTCOLON

Re: Ubuntu NR von USB-Stick auf SDHC installieren

Beitrag von falkiiii » Freitag 12. September 2008, 13:30

noch ein problem: wenn ich ubuntu via live cd starte erkennt er meine netzwerkkarte nicht. kann also die zwei nötige pakete nicht runterladen.

habe es deshalb versucht über eine virtuelle maschine zu lösen. aber weder vm ware workstation 6, noch virtual box erkennen die sdhc im card reader des eee pc. soll heißen ich konnte die sdhc nicht beschreiben.

bin mit dem live-cd bis zu schritt 16 gekommen: http://www.pendrivelinux.com/2008/05/08 ... e-live-cd/
hat jemand ne ahnung wie ich den rest unter windows hinbekommen kann?
mfg, falkiiii

Benutzeravatar
falkiiii
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 103
RegistriertCOLON Sonntag 29. Juni 2008, 10:02
WohnortCOLON Berlin
CONTACTCOLON

Re: Ubuntu NR von USB-Stick auf SDHC installieren

Beitrag von falkiiii » Samstag 13. September 2008, 22:17

vofiwg hat geschriebenCOLONFür das Booten des isos:

http://unetbootin.sourceforge.net/


VoFiWG
danke, hab das mit einem ähnlichen Programm hinbekommen.

Hab die Frage jetzt übringens mal im Ubuntuusers Forum gestellt:
http://forum.ubuntuusers.de/topic/ubunt ... st-1585648
mfg, falkiiii

Benutzeravatar
falkiiii
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 103
RegistriertCOLON Sonntag 29. Juni 2008, 10:02
WohnortCOLON Berlin
CONTACTCOLON

Re: Ubuntu NR von USB-Stick auf SDHC installieren

Beitrag von falkiiii » Montag 15. September 2008, 22:12

vofiwg hat geschriebenCOLONFür das Booten des isos:
http://unetbootin.sourceforge.net/
VoFiWG
danke nochmal für den link. is echt ein nützlichen tool. habe mittlerweile alles soweit hinbekommen, aber beim booten der persistente installation hängt er sich immer auf. die live-versionen starten problemlos.
http://wiki.ubuntuusers.de/Live-USB_-_persistente_Installationhttp://wiki.ubuntuusers.de/Live-USB_-_persistente_Installation hat geschriebenCOLON Zusätzliche Arbeiten für Persistenz unter Hardy¶

In der Hardy Version 8.04, sowie wider Erwarten im ersten Point Release (8.04.1), existiert ein Fehler, welcher die Nutzung des persistenten Modus zunächst unmöglich macht. Um diesen Missstand zu beheben, ist nun etwas Bearbeitung von Nöten, welche im Forum(vorerst) genau beschrieben ist.

Es sei noch erwähnt, dass die beschriebenen Schritte äußerste Sorgfalt erfordern und nur Nutzern jenseits eines Neulings zu empfehlen sind!
Hier ist der genannte Link: http://forum.ubuntuusers.de/post/1400386/
Hat jemand schonmal hinbekommen das problem zu lösen? Würde es auch gerne probieren, aber aber die Woche keine Zeit mich damit zu beschäftigen. Wäre schön wenn mir jemand das ganz einfach erklären könnte, oder wenn es ein Tool dafür geben würde.
mfg, falkiiii

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: Ubuntu NR von USB-Stick auf SDHC installieren

Beitrag von Lorag » Montag 15. September 2008, 22:17

Wieso machst du’s dir so schwer? Wenn der Live-Modus (auf dem USB-Stick) funktioniert, mach doch einfach eine normale Installation auf die SD-Card aus dem Live-System heraus (Icon liegt auf dem Desktop), anstatt kompliziert eine Live-Version persistent zu modeln. Dabei musst du nur darauf achten, den Grub auch auf die SD-Card zu installieren - hab ich weiter oben schon was verlinkt.

Benutzeravatar
falkiiii
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 103
RegistriertCOLON Sonntag 29. Juni 2008, 10:02
WohnortCOLON Berlin
CONTACTCOLON

Re: Ubuntu NR von USB-Stick auf SDHC installieren

Beitrag von falkiiii » Montag 15. September 2008, 22:51

Lorag hat geschriebenCOLONWieso machst du’s dir so schwer? Wenn der Live-Modus (auf dem USB-Stick) funktioniert, mach doch einfach eine normale Installation auf die SD-Card aus dem Live-System heraus (Icon liegt auf dem Desktop), anstatt kompliziert eine Live-Version persistent zu modeln. Dabei musst du nur darauf achten, den Grub auch auf die SD-Card zu installieren - hab ich weiter oben schon was verlinkt.
das habe ich damals auch schon probiert, wurde dann aber mit einer fehlermeldung beendet. ich werds morgen nochmal probieren, vllt habe ich nur was falsch ausgewählt.

zur partitionierung:
was würdest du bei einer 4GB sd card als Partitionsgrüße empfehlen für die systempartion und die swap partition? muss ich sonnst noch was beachten? habe das sonst immer automatisch machen lassen, was mir hier aber zu riskant ist. (hab schon mal ein suse 10.3 installiert welches dann gleich die gesamte "benachbarte" windowsinstallation mit platt gemacht hat.. ^^)

gute nacht :D
mfg, falkiiii

Benutzeravatar
falkiiii
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 103
RegistriertCOLON Sonntag 29. Juni 2008, 10:02
WohnortCOLON Berlin
CONTACTCOLON

Re: Ubuntu NR von USB-Stick auf SDHC installieren

Beitrag von falkiiii » Mittwoch 17. September 2008, 07:19

also wenn man den stick manuell partitioniert, dann klappt alles.

ich habe 3,5 GB ext-3 auf / gemounted und die restlichen 500 MB als swap-partition. und natürlich grub auf dem stick installiert. ganz wichtig ist noch, dass ihr die menu.lst ändert. dort stand bei mir (hd2,0), aber es muss (hd0,0) hin, auch wenn das normalerweise die festplatte ist (auf der bei mir win xp ist). denn sonnst findet er die dateien nicht.
nachdem ich das array.org paket installiert habe (eee treiber) musste ich das nochmal machen.
die menu.lst findet man unter media/disk/boot/grub/. am besten ihr started das live-USB-ISO womit ihr schon installiert habt und editiert z.B. mit gedit die datei. wichtig ist das ihr root seid, sonst könnt ihr die datei danach nicht speichern. (sudo gedit media/disk/boot/grub/menu.lst)

danke nochmal an Lorag :)
mfg, falkiiii

Eismaus
Neuling
BeiträgeCOLON 7
RegistriertCOLON Dienstag 27. Januar 2009, 08:50
CONTACTCOLON

Re: Ubuntu NR von USB-Stick auf SDHC installieren

Beitrag von Eismaus » Mittwoch 28. Januar 2009, 17:27

Irgendwo habe ich noch einen Fehler drin.
Oder einen kleinen Zwischenschritt vergessen.

Was ich bisher gemacht habe:
- Ubuntu 8.10 iso herruntergeladen
- Unter Windows mit unetbootin einen Live USBStick erstellt.
- Mit dem USB Stick meinen 901 Go gebooted.
- 4 GB SDHC Karte eingesteckt. Wurde von Ubuntu erkannt
- Installationsicon auf dem Desktop angeklickt und die Installation gestarted.
- Im Partitionsmanager wird nur die interne SSD angezeigt, weder die SDKarte noch der USB Stick stehen hier zur Auswahl.

An dieser Stelle scheitert es bei mir..
Hat jemand eine Idee wo ich falsch abgebogen bin?

Danke,
Eismaus

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: Ubuntu NR von USB-Stick auf SDHC installieren

Beitrag von vofiwg » Mittwoch 28. Januar 2009, 17:39

Der USB-Stift steht nicht zur Verfügung, weil du von ihm gebootet hast. SD-Karte sollte eigentlich angezeigt werden. Hast du die SDHC-Karte vielleicht gemountet? Dann musst du sie aushängen!


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Eismaus
Neuling
BeiträgeCOLON 7
RegistriertCOLON Dienstag 27. Januar 2009, 08:50
CONTACTCOLON

Re: Ubuntu NR von USB-Stick auf SDHC installieren

Beitrag von Eismaus » Mittwoch 28. Januar 2009, 21:26

Ja, das wahr der Fehler. Nach dem Aushängen wurde die SD Karte gefunden und die Installation lief fehlerfrei.

Vielen Dank!

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 3 und 0 Gäste