GPS-Maus

Alles was nicht in die anderen Kategorien passt
BUTTON_POST_REPLY
Antje
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 50
RegistriertCOLON Mittwoch 30. Januar 2008, 09:59

GPS-Maus

Beitrag von Antje » Mittwoch 26. November 2008, 10:08

Hallo,

möchte mein EEE ab und wann mit Navit als Navigationsgerät nutzen. Welche USB-GPS-Maus könnt ihr empfehlen. Sollte unter Linux/Ubuntu ootb oder zumindest ohne große Frickelei laufen.

Gruß
Antje

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: GPS-Maus

Beitrag von vofiwg » Mittwoch 26. November 2008, 12:08

Meist verwenden USB-GPS-Mäuse (intern) einen USB2Serial-Adapter. Dieser wird in aller Regel automatisch von Linux erkannt, der Treiber eingebunden.

Die GPS-Daten sind anschließend unter /dev/ttyUSBx abrufbar (x steht für eine Ziffer).

Navit verwendet zum Abruf dieser GPS-Daten gpsd. Dieses startet man dann als root mit

CodeCOLON Alles auswählen

sudo gpsd /dev/ttyUSBx


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
johannes40000
Profi
BeiträgeCOLON 499
RegistriertCOLON Montag 27. August 2007, 12:08
CONTACTCOLON

Re: GPS-Maus

Beitrag von johannes40000 » Freitag 28. November 2008, 11:13

Laut den Bewertungen von Amazon scheint diese GPS Maus ganz gut zu sein: http://www.amazon.de/gp/product/B000PPV ... B000PPVLZS
Man benötigt aber noch eine Bluetooth-Empfänger dafür, z.B. : http://www.amazon.de/gp/product/B000WC1 ... B000WC1ZE6

Oder eine normale USB GPS Maus: http://www.amazon.de/gp/product/B000JWI ... B000JWIG6O


Einfach auf den Sirf III Chipsatz achten, der ist recht gut.

Antje
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 50
RegistriertCOLON Mittwoch 30. Januar 2008, 09:59

Re: GPS-Maus

Beitrag von Antje » Sonntag 7. Dezember 2008, 11:49

Hallo,

habe nun die Navilock NL 302 U und sie läuft ohne Probleme. Danke.

Gruß
Antje

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste