701 verpolt - kann jemand helfen? MAX8724E...

Ihr sucht einen EEE PC oder Zubehör? User für User
Forumsregeln
Marktplatz
Die hier ausgewiesenen Regeln gelten ergänzend zu unseren Forumsregeln!
  1. In diesem Marktplatz sind nur private Angebote zugelassen!
    Wie schon in Forum-Regel Nr. 6 ausgewiesen, sind Links zu kommerziellen, Auktions- und Kleinanzeigen-Seiten nicht gestattet.
  2. Auf Grund von vielen Fakeangeboten und Betrugsversuchen ist folgendes zu beachten:
    Für die Teilnahme am Marktplatz musst Du:
    • Mindestens einen Monat bei uns registriert sein.
    • Eine gültige E-Mail Adresse im Profil haben.
    • Eine Aktivität von min. zehn gültigen Posts ausserhalb des Marktplatzes im Forum vorweisen können.
  3. Um die Übersicht zu erhöhen, sind für den Threadtitel Absicht, Angaben über das Gerät, die Preisvorstellung und für Suche/Biete zusätzlich der Ort des Gesuches/der Abholung Pflichtangaben.
    • Beispiel Biete: Verkaufe, Eee1005HA-M weiss, 250Euro, Buxdehude
    • Beispiel Suche: Suche, Netzteil für Eee901 weiss, 15Euro, Hintertupfingen
    • Beispiel Kaufempfehlung: ?, 10oder 12Zoll, max.400Euro
  4. Bei Verstössen gegen die Regeln, egal ob einfach oder wiederholt, behält sich das EEE-PC.de-Forum-Team vor, den Zugang des verursachenden Nutzers, mit oder ohne Angabe von Gründen, temporär oder auch unbegrenzt zu sperren.
  5. Das EEE-PC.de-Forum-Team behält sich Regeländerungen vor.
    Geänderte Regeln gelten immer sofort, ab dem Datum der Änderung.
Datum der letzten Änderung: 15.10.2010

:arrow: Mit dem Einstellen des Angebots wird automatisch bestätigt, die obigen Forenregeln und Forumsregeln gelesen und verstanden zu haben!
BUTTON_POST_REPLY
Flo_HH
BeiträgeCOLON 2
RegistriertCOLON Montag 1. März 2010, 11:37
WohnortCOLON Hamburg
CONTACTCOLON

701 verpolt - kann jemand helfen? MAX8724E...

Beitrag von Flo_HH » Montag 1. März 2010, 11:46

Hallo liebe Forumsmitglieder,
das ist mein erste Beitrag hier, mal sehen, ob es klappt.
Also. Mein Netzteil war kaputt, ich hatte es mit einem anderen probiert, bei dem man verschiedene Volt-Stärken einstellen und leider auch die Polung vertauschen konnte. Nun hab ich den Salat: mein eeePC lädt nicht mehr. Das Problem liegt mutmaßlich und nach viel googeln am Laderegler, das Ding ist - soweit ich das beurteilen kann - das MAX8724E von Maxim. Leider verdammt klein.

Gibt es jemanden, der a) an sowas rankommt und es b) auch noch reinlöten kann in mein kleines Schätzchen? Ist ja doch alles recht klein und ich trau mir das einfach nicht zu. Wohne in Hamburg und hoffe, dass sich vielleicht auf diesem Wege ein User meines 701 annimmt. Gern gegen Bezahlung logischerweise....

Viele Grüße & schon jetzt besten Dank
Flo

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: 701 verpolt - kann jemand helfen? MAX8724E...

Beitrag von Lorag » Montag 1. März 2010, 22:29

Sollte das hier sein: http://cgi.ebay.de/Maxim-8724E-Max8724E ... 23054769f9

Löten kann in unserer schönen Stadt bestimmt auch irgendwer. Ich allerdings nicht. ;)

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: 701 verpolt - kann jemand helfen? MAX8724E...

Beitrag von blackice » Montag 1. März 2010, 22:33

Eine Fernsehreparatur sollte sowas hinkriegen.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Flo_HH
BeiträgeCOLON 2
RegistriertCOLON Montag 1. März 2010, 11:37
WohnortCOLON Hamburg
CONTACTCOLON

Re: 701 verpolt - kann jemand helfen? MAX8724E...

Beitrag von Flo_HH » Freitag 5. März 2010, 20:58

@Lorag
@blackie

habt vielen Dank für die Tipps! ich hab nun tatsächlich für knapp 12 Dollar dieses Teil bestellt und muss mal sehen, wer mir von den Fernsehleuten weiterhelfen kann. Bin ja selber Rundfunker, vielleicht findet sich da ja ein freundlicher und fähiger Techniker.

Bis dahin hab ich mir was auch so ganz Praktisches geholt:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0351590286

Und schon gibt's den nächsten Haken: Habe noch so ein extra großes 6600mAh-Akku-Dingens. Immer wenn ich das früher mal gewechselt habe und dann statt des normalen reintat, musste ich das Laptop kurz an den Strom hängen, damit es ansprang beim ersten Mal nach dem Wechsel, keine Ahnung warum. UNd das geht ja jetzt leider nicht mehr, weil der Wandler ja hin ist. Schnüff.


Also, bin beeindruckt! Ich hatte mich dumm und dämlich nach dem Teil gesucht.
Nun, wer noch jemanden in HH weiß, der das Ding in mein Schatzi verbauen kann, wäre das noch einen stärker :-)

Fröhliches Wochenende allseitig
Flo


_____
edit ne stunde später. Grade häng ich nochmal das Netzteil dran, und plötzlich lädt Schatzi wieder. Bitte?! Geschehen noch Wunder?! Mann, hoffentlich kann ich das Maxim nun wieder abbestellen. Wenn nicht halb so wild, vielleicht kann ich's ja doch mal brauchen. :-)

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste