Bezugsquelle für deutsche Tastatur

Modding von anderer Art.
BUTTON_POST_REPLY
doc_oli
Neuling
BeiträgeCOLON 14
RegistriertCOLON Sonntag 2. Dezember 2007, 11:24

Bezugsquelle für deutsche Tastatur

Beitrag von doc_oli » Mittwoch 9. Januar 2008, 12:21

Beim Abklemmen des Lüfters habe ich nebenbei gesehen, dass man die Tastatur für den EEE ganz einfach wechseln kann. Da ich eine taiwanesische mit den lustigen Zeichen habe, würde ich die gerne gegen eine deutsche tauschen. Weiß evtl. schon jemand, wo man eine deutsche Tastatur bekommen könnte?
Schwarzer Taiwan-8G mit 2G RAM (Win XP Pro SP2), lautlos

Benutzeravatar
astuermer
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 58
RegistriertCOLON Samstag 3. November 2007, 13:31
WohnortCOLON Austria
CONTACTCOLON

Re: Bezugsquelle für deutsche Tastatur

Beitrag von astuermer » Mittwoch 9. Januar 2008, 13:28

doc_oli hat geschriebenCOLONBeim Abklemmen des Lüfters habe ich nebenbei gesehen, dass man die Tastatur für den EEE ganz einfach wechseln kann. Da ich eine taiwanesische mit den lustigen Zeichen habe, würde ich die gerne gegen eine deutsche tauschen. Weiß evtl. schon jemand, wo man eine deutsche Tastatur bekommen könnte?
Würde mich dem anschliessen.

Benutzeravatar
Doodat
Profi
BeiträgeCOLON 265
RegistriertCOLON Samstag 24. November 2007, 19:06

Re: Bezugsquelle für deutsche Tastatur

Beitrag von Doodat » Mittwoch 9. Januar 2008, 16:12

doc_oli hat geschriebenCOLONBeim Abklemmen des Lüfters habe ich nebenbei gesehen, dass man die Tastatur für den EEE ganz einfach wechseln kann. Da ich eine taiwanesische mit den lustigen Zeichen habe, würde ich die gerne gegen eine deutsche tauschen. Weiß evtl. schon jemand, wo man eine deutsche Tastatur bekommen könnte?
Vermutlich irgendwann, sobald Asus den deutschen Markt mit deutschen e³ beliefert. Im Augenblick wird man ein solches Ersatzteil jedoch nicht erhalten. Einziger Tipp - ne Mail an Asus.tw schicken und dort höflich nachfragen. Wird mE jedoch aus mehreren Gründen nicht zum Erfolg führen.
1. Lesen ASUS Mitarbeiter generell keine Mails von Kunden
2. Kriegen se es nicht auf die Reihe die deutschen e³ auszuliefern
3. Werden sie bislang keine bis sehr wenige Ersatzteile produziert haben

Warte einfach eine Weile ~Sommer. Alternativ wird vllt mal einer nen deutschen e³ auf ebay zum ausschlachten anbieten.

ixbert
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 58
RegistriertCOLON Dienstag 8. Januar 2008, 02:28
CONTACTCOLON

Beitrag von ixbert » Mittwoch 9. Januar 2008, 23:11

@astuermer

Bist Du der astuermer aus dem AF-Forum? http://amigafuture.de/

Benutzeravatar
astuermer
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 58
RegistriertCOLON Samstag 3. November 2007, 13:31
WohnortCOLON Austria
CONTACTCOLON

Beitrag von astuermer » Samstag 12. Januar 2008, 19:40

ixbert hat geschriebenCOLON@astuermer

Bist Du der astuermer aus dem AF-Forum? http://amigafuture.de/
Ja.

ixbert
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 58
RegistriertCOLON Dienstag 8. Januar 2008, 02:28
CONTACTCOLON

Beitrag von ixbert » Samstag 12. Januar 2008, 23:01

Aha ;)

doc_oli
Neuling
BeiträgeCOLON 14
RegistriertCOLON Sonntag 2. Dezember 2007, 11:24

Beitrag von doc_oli » Mittwoch 23. Januar 2008, 16:10

Nachdem ich gestern meinen deutschen EEE abgeholt hatte, habe ich gleich mal testweise die Tastaturen zwischen dem Taiwaner und dem Germanen getauscht. Null problemo. Der Tausch hat weniger als 10 Minuten gedauert.

Jetzt bräuchte man lediglich noch eine Bezugsquelle für die deutsche Tastatur, da es ja wohl etwas übertrieben ist, sich einen deutschen EEE zu kaufen, um an die Tastatur zu kommen. :D
Schwarzer Taiwan-8G mit 2G RAM (Win XP Pro SP2), lautlos

Benutzeravatar
nakaori
CEO Eee-PC.de
BeiträgeCOLON 988
RegistriertCOLON Donnerstag 28. Juni 2007, 17:22
WohnortCOLON Hagen
CONTACTCOLON

Beitrag von nakaori » Mittwoch 23. Januar 2008, 16:18

war da nicht jemand der seinen eee beim modden kaputtgekriegt hat? frag ihn doch mal;)
Bild

doc_oli
Neuling
BeiträgeCOLON 14
RegistriertCOLON Sonntag 2. Dezember 2007, 11:24

Beitrag von doc_oli » Donnerstag 7. Februar 2008, 14:38

Ich habe mittlerweile offiziell bei notebook-fit.de angefragt, was denn eine Ersatztastatur für den EEE kosten soll:
128 EUR plus Versand und MwSt!!!
Da hätte es mich fast aus den Schuhen gehauen.

Ich werde auch noch bei ASUS nachfragen, habe aber keine große Hoffnungen, dass es dort billiger sein wird.

Falls jemand noch eine günstigere Möglichkeit hat, Laptop-Tastaturen zu besorgen, hier mal die ASUS Teilenummer für die deutsche Tastatur:
K001262M1 GR

Sonst bleibt wirklich nur das Warten auf die ersten kaputten EEEs zum Ausschlachten oder diese Tastenbekleberei.
Schwarzer Taiwan-8G mit 2G RAM (Win XP Pro SP2), lautlos

gtown4life
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 115
RegistriertCOLON Montag 28. Januar 2008, 11:54
WohnortCOLON Göttingen
CONTACTCOLON

Beitrag von gtown4life » Donnerstag 7. Februar 2008, 15:51

schonmla bei ebay geguckt ob es da sowas gibt(da wird ja alles verkauft...man errinert sich sicherlich an das Mettwurst brötchen^^)

Benutzeravatar
andif62
Profi
BeiträgeCOLON 374
RegistriertCOLON Sonntag 9. Dezember 2007, 16:26

Beitrag von andif62 » Donnerstag 7. Februar 2008, 16:17

EeeFreeek hat geschriebenCOLON... Tastaturaufkleber (die ASUS übrigens bei der deutschen Tastatur auch verwendet hat, schaut Euch mal die Tasten genauer an!)
Klingt ja hochinteressant! Kann das mal jemand mit einem deutschen Gerät bestätigen?
Eee PC 901, RunCore 64 GB SSD, Mac OS X
Eee PC 1000h, Ridata 64 GB SSD, Mac OS X
HP Mini 5101, 120 GB Super Talent SSD, Dual-Boot WinXP, Ubuntu 9.10

Benutzeravatar
Gentry_Ba
Profi
BeiträgeCOLON 437
RegistriertCOLON Montag 7. Januar 2008, 17:59
WohnortCOLON Germany/Bayern

Beitrag von Gentry_Ba » Donnerstag 7. Februar 2008, 16:47

Hi!

Bei meinen deutschen eee's sind aber alle Tasten so beschriftet.
Auch die regulären, länderunspezifischen...

Auf gut Deutsch- die Umlauttasten sehen exakt so aus, als die anderen. :wink:

Ausserdem würde es für mich nicht in Frage kommen, zig Aufkleber auf die Tastatur zu kleben- mit den Umlauten wäre es ja nicht getan...

Grüsse,
Matthias
- Acer 1351LCi Athlon 2400/512MB/40GB Win XP
- e³ 900 12G deutsch.schwarz.1GB RAM.16GB SDHC ExtreMEmory.Win XP SP2.VX Nano.80GB 2,5".DVD extern
- e³ 1008HA black

jorel
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 108
RegistriertCOLON Sonntag 6. Januar 2008, 16:35
WohnortCOLON Bayern

Beitrag von jorel » Donnerstag 7. Februar 2008, 18:46

ja, also da sind wirklich so kleine sticker drauf.

aber auch meine kamera mit 7 MP und im Makro-Modus bekommt die nicht scharf drauf...

Edit: hab nen weißen, deutschen Eee

Benutzeravatar
Gentry_Ba
Profi
BeiträgeCOLON 437
RegistriertCOLON Montag 7. Januar 2008, 17:59
WohnortCOLON Germany/Bayern

Beitrag von Gentry_Ba » Donnerstag 7. Februar 2008, 20:08

Hi,

es sieht nach Stickern aus, aber ich denke, sie sind bedruckt und zur Verlängerung der Haltbarkeit noch mit einer Art Lack überzogen...

So sehen aber bei mir auf dem deutschen, schwarzen EEE ALLE Tasten aus-wirklich kein Unterschied!

Grüsse,
Matthias
- Acer 1351LCi Athlon 2400/512MB/40GB Win XP
- e³ 900 12G deutsch.schwarz.1GB RAM.16GB SDHC ExtreMEmory.Win XP SP2.VX Nano.80GB 2,5".DVD extern
- e³ 1008HA black

llyrana
Neuling
BeiträgeCOLON 48
RegistriertCOLON Donnerstag 31. Januar 2008, 16:16
WohnortCOLON OF-Hessen

Beitrag von llyrana » Sonntag 10. Februar 2008, 19:45

Schaut aus wie die "Rubbelbuchstaben" die es mal in den siebzigern/schtzigern gab - diese Folien bei denen man die Buchstaben mit einem Bleistift durchrubbeln musste...

Nunja - egal - hauptsache hält...

Greetings

llyrana
Nicht nur in einem Forum nach Antworten suchen! "Die Wahrheit ist dort draussen!" Man muss nur mal den "Suchen-Button" benutzen ;-)

=/\=...see us out there... =/\=

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste