Eee-Top 1602 Zubehör

Unbekannte Geräte, Gerüchte, Fragen zu zukünftigen Entwicklungen? Hier hinein!
BUTTON_POST_REPLY
Glen
BeiträgeCOLON 2
RegistriertCOLON Montag 22. Dezember 2008, 13:47

Eee-Top 1602 Zubehör

Beitrag von Glen » Montag 22. Dezember 2008, 14:02

Hallo zusammen,

ich habe mir vorletzte Woche einen Eee-Top 1602 gekauft. Jetzt möchte ich das Kind gerne an einer Wand befestigen, stosse aber auf heftige Hindernisse, deren Verkörperung der ASUS Support ist. Im Handbuch dieses (sehr schicken) Eee's wird mehrfach auf ein OPTIONALES Zubehör verwiesen - nämlich eine Wandmontageplatte. Diese Wandmontageplatte ist KEINE Normplatte, sondern extra auf die Bohrungen und die Rückseite des Eee Top angepasst. Auf diese Montageplatte kann man dann einen Vesa75 Bausatz anbringen und das Kind so an der Wand befestigen.

Ich habe jetzt bereits drei mal mit dem Support (Vertrieb UND Technik) von Asus Kontakt aufgenommen, aber entweder kennen die ihre eigenen Produkte nicht, man will mir nicht helfen oder ich spreche eine Sprache, derer sie dort nicht mächtig sind...

Die lapidare Antwort ist immer (Sinngemäß): Wir haben sowas nicht im Sortiment, greifen sie bitte auf irgendwelche Norm-Produkte zurück...

Wer sich aber die Rückseite des Gerätes ansieht und/oder einen Blick in die Anleitung wirft, wird sofort erkennen, dass diese Platte kein Normprodukt sein KANN!!!

Hat jemand diesen kleinen Racker schon an der Wand befestigt oder ähnliche Erfahrungen gemacht oder kann mir sagen, wie ich an solch eine Platte komme?

Vielen Dank schon mal & Schöne Feiertage
Glen

Xood
Neuling
BeiträgeCOLON 6
RegistriertCOLON Samstag 27. Dezember 2008, 17:06

Re: Eee-Top 1602 Zubehör

Beitrag von Xood » Samstag 27. Dezember 2008, 17:09

Hallo Glen. Leider kann ich nicht weiterhelfen, da ich selbst auf der Suche nach dieser Halterung bin.
Die Wandmontage war der Hauptgrund für die Anschaffung meines Eee Top. :-)

ASUS support und auch meinen Händler habe ich angeschrieben. Mal sehen was dabei herauskommt.
Ansonsten werde ich mir eine Holzplatte basteln bzw. eine aus Metall mit Gewinde beim Eisenhändler herstellen lassen. :-)


Grüße,
Xood.

EDIT: So. habe ihn nun mit einem Bilderhaken an die Wand gehängt...
P1020365c.JPG
P1020365c.JPG (67.68 KiB) 3458-mal betrachtet
P1020366c.JPG
P1020366c.JPG (55.68 KiB) 3464-mal betrachtet

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Eee-Top 1602 Zubehör

Beitrag von iceWM » Samstag 27. Dezember 2008, 19:36

Das ist mal eine Selbstbaulösung :!:
Hoffentlich ist der Haken sicher befestigt, sonst kracht das gute Stück noch zu Boden. Wäre schade um das Gerät.
Xood hat geschriebenCOLONAnsonsten werde ich mir eine Holzplatte basteln bzw. eine aus Metall mit Gewinde beim Eisenhändler herstellen lassen. :-)
Aber ich denke mal Du nutzt den Bilderhaken nur als Übergangslösung.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Xood
Neuling
BeiträgeCOLON 6
RegistriertCOLON Samstag 27. Dezember 2008, 17:06

Re: Eee-Top 1602 Zubehör

Beitrag von Xood » Samstag 27. Dezember 2008, 23:20

Das wird so bleiben bis ich mir einen anderen Touchscreen zulege oder umziehe. :-)
Zwar sollte Montag meine VESA 75 Halterung eintrudeln, aber ohne passendes Zubehör von ASUS kann ich sie ja nicht benutzen.

Ein paar Ideen die ich bald umsetzen möchte:
Komme Morgens runter, so erkennt die Webcam meine Bewegung, schaltet den LCD an un zeigt mir erstmal das Wetter. :-)
Wäre natürlich klasse wenn es zwischen mir und meiner Frau unterscheiden kann und dann entsprechend dessen eMails vorließt.
Da für viele so ein Touch LCD an der Wand noch Neuland ist, Bill Gates sicher ausgeschlossen, ist es super spannend zu sehen wie die Entwicklung damit weiter geht.
Da ich Programmier von Beruf bin, habe ich evtl. die Möglichkeit das ein oder andere nützliche Programm für den Eee Top zu entwickeln.

Für was nutzt ihr euren Eee Top oder würdet ihn nutzen?


Xood.

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Eee-Top 1602 Zubehör

Beitrag von blackice » Sonntag 28. Dezember 2008, 00:15

Kleine Idee zur Lösung der Frage "Du oder deine Frau?" (vorausgesetzt, du kannst programmieren):
Schreibe ein Programm, das beim Erkennen einer Bewegung (falls technisch möglich), einen Snapshot macht und diesen mit einem gespeicherten Snapshot ohne Person vergleicht. Falls ihr euch in der Größe um mehrere cm unterscheidet, sollte es nach ein wenig Kalibrierung möglich sein, anhand der Bildunterschiede festzustellen, ob eine große oder eine kleine Person davor steht (nur bei definierter Entfernung). Alternativ zur geometrischen Unterscheidung könnte man auch eine Unterscheidung nach Farbwerten machen (helle/dunkle Haare).

Das Ganze ist natürlich komplizierter als hier angerissen, denn die Bildparameter (Helligkeit, Gegenstände im Bild) ändern sich ständig. Daher müsste man wohl noch eine Mustererkennung einbauen (Mikrowelle auf Kopfhöhe verdeckt?), was nicht ganz trivial ist. Wenn das geschehen ist, sollte man auch nach Frisur unterscheiden konnen (Don King/Patrick Steward).
Daraus könnte man sicher eine Diplomarbeit machen.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Xood
Neuling
BeiträgeCOLON 6
RegistriertCOLON Samstag 27. Dezember 2008, 17:06

Re: Eee-Top 1602 Zubehör

Beitrag von Xood » Sonntag 28. Dezember 2008, 08:56

Übrigens ist die Webcam leider nicht sehr toll vom Eee Top.
Bisher habe ich nur das ASUS Camera tool benutzt und die Bilder sind der verwaschen, Farben und Helligkeit stimmen nicht etc. Dank einigen Optionen konnte ich das Bild dann einigermaßen ok hinbekommen. Aber es ist schlimmer als erwartet.
Ich stelle gerne mal ein Bild hier rein. :-)

Das ganze macht es auch zum Problem um eine ordentlich Erkennung zu nutzen. Nur wenn es sehr hell ist und das Motiv sich nicht bewegt, dann bekommt man einigermaßen "scharfe" Bilder hin. Also wenn ich daran vorbeilaufen würde, bezweifel ich das die Bilder zum Erkennung tauglich sind. :-)

Evtl. könnte man das Mikrofon noch ausprobieren. Vielleicht kann die Stimmhöhe unterschieden werden.


Xood.

Glen
BeiträgeCOLON 2
RegistriertCOLON Montag 22. Dezember 2008, 13:47

Re: Eee-Top 1602 Zubehör

Beitrag von Glen » Montag 29. Dezember 2008, 07:11

Ja, wie gesagt, das Gerät ist eigentlich sehr schick und erfüllt auch prima seinen zweck
(CD-Datenbank mit "Albumplayer" (geniale Touchsoftware) und Film-Datenbank mit Movie-Collector, um die Frage nach dem Verwendungszweck zu beantworten ;) )

ABER ich hab es primär eigentlich auch zur Wandmontage angeschafft, weil ich im Vorfeld schon einen Eee-Top an der Wand montiert gesehen hab. Und was mich jetzt halt MASSIV ärgert ist diese Aussage vom Asus-Support so nach dem Motto: Haben wir nicht, kennen wir nicht, machen wir nicht... obwohl es in de ranleitung drin steht.

Hast Du denn inzwischen eine Antwort bekommen Xood?

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste