Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC 701 ?

BUTTON_POST_REPLY

Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Xandros Linux
143
37%
anderes Linux (wenn ja, welches?)
45
12%
Windows XP full
116
30%
Windows XP Nlite
62
16%
Vista
4
1%
anderes Windows (wenn ja, welches?)
3
1%
sonstiges Betriebssystem (wenn ja, welches?)
2
1%
Mehrere Betriebssysteme (wenn ja, welche?)
16
4%
 
Abstimmungen insgesamtCOLON 391

Benutzeravatar
Dennis1002
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 89
RegistriertCOLON Dienstag 12. Februar 2008, 15:42
WohnortCOLON Teltow

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von Dennis1002 » Freitag 29. August 2008, 16:56

WindowsXP. Ohne nLite, jedoch im Nachhinein ordentlich verkleinert.
ASUS Eee-PC 4G Black (5200mAh Akku) @549 - 990MHz
Windows XP SP2, ohne Auslagerungsdatei
512MB RAM, 4GB SDHC-Card

mariusS
BeiträgeCOLON 1
RegistriertCOLON Samstag 30. August 2008, 14:35

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von mariusS » Samstag 30. August 2008, 14:38

ich benutze das vorinstallierte Xandros, weil ich keine Lust habe etwas anderes draufzumachen und
es für meine Zwecke auch ausreicht.

Bild:
Bild

dm24
BeiträgeCOLON 2
RegistriertCOLON Samstag 30. August 2008, 09:14

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von dm24 » Dienstag 2. September 2008, 10:52

Habe Xandros 1:1 auf eine bootbare 4GB-SD installiert (Aufwand ca. 4 Stunden nach entsprechender Foren-Anleitung) und auf der 4GB-Festplatte XP SP2 full installiert (verbraucht ca. 2 GB mit den wichtigsten Programmen).
Zusätzliche Programme installiere ich unter XP auf eine externe 320GB-HD.
Das XP läuft schnell genug für meine Anforderungen, das Xandros ist für schnellen Internet-Zugang ideal. Bin voll zufrieden. :)

Benutzeravatar
seaowl
Neuling
BeiträgeCOLON 11
RegistriertCOLON Samstag 6. September 2008, 21:46

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von seaowl » Montag 8. September 2008, 21:27

Xp würde mich auch mal reizen Aber ich hab Xandros drauf und werde es wohl auch so lassen (das hat echt Charme finde ich :) )
Vielleicht probiere ich XP mal testweise...

MfG
Seaowl

Benutzeravatar
Pehy
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 109
RegistriertCOLON Montag 3. September 2007, 22:40
WohnortCOLON Greifswald

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von Pehy » Sonntag 14. September 2008, 18:32

Nachdem hier letztens abfällige Bemerkungen über openSUSE gemacht wurden (ja, auch von mir), habe ich probiert, die 11.0 auf dem e³ zu in stallieren. Das hat so gut funktioniert, daß ich es jetzt (mit KDE4 als Desktop) als Standard-OS auf dem Rechner lasse. Es gibt aber noch Sachen, die nicht funktionieren, wie z.B. die Webcam und gelegentlich das Aufwachen aus dem Suspend-to-RAM. Ist aber alles hinzubekommen, wenn man den Berichten im Web glaubt. :D

Grüße, Peter

KSTC
Neuling
BeiträgeCOLON 33
RegistriertCOLON Dienstag 26. Februar 2008, 15:06
CONTACTCOLON

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von KSTC » Sonntag 14. September 2008, 20:10

Und nach welcher Anleitung haste openSuSe installiert und wie ist die Bootgeschwindigkeit?

paulsenior
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 60
RegistriertCOLON Sonntag 30. Dezember 2007, 19:05

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von paulsenior » Sonntag 14. September 2008, 20:33

Bin von Fluxflux wieder auf Linux Mint gewechselt.

Benutzeravatar
Pehy
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 109
RegistriertCOLON Montag 3. September 2007, 22:40
WohnortCOLON Greifswald

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von Pehy » Sonntag 14. September 2008, 22:36

KSTC hat geschriebenCOLONUnd nach welcher Anleitung haste openSuSe installiert und wie ist die Bootgeschwindigkeit?
Ich bin nach http://www.schwaderer-online.de/2008/08 ... eeepc.html vorgegangen. Also, ich habe von der normalen Install-DVD gebootet, vorher hatte ich die Netzwerktreiber auf den USB-Stick kopiert. Dann über die Online-Repositories alles nachinstalliert, was noch fehlte und ein Online-Update durchgeführt. Anschließend nach dem Reboot ging das WLAN nicht mehr. Also wieder madwifi vom appleonkel-Repository installiert und im YAST-Installationsprogramm auf "geschützt" gesetzt, um unabsichtliches Überschreiben bei Updates zu verhindern. Ansonsten gab es keine weiteren Schwierigkeiten, sogar das Aufwachen aus dem Suspend-to RAM klappt meist. Die WLAN-Karte muß man aber manchmal aus- und wieder einschalten, damit sie danach läuft. Das einzige, was ich immer noch nicht zum Laufen bekommen habe, ist die Webcam.

Die Bootgeschwindigkeit ist nicht auffällig höher, als unter Xandros. Es sind fast genau 60s, dann ist der KDE-Desktop da. Irgendwie fühlt sich der KDE4-Desktop trotz einiger Spielereien, wie hallbtransparenter Fenster beim Verschieben, eher schneller an, als der Full-Desktop-Mode unter Xandros. Wobei ich sagen muß, daß ich auch 2GB RAM im Rechner habe.

/ und /boot sind ext2 und liegen auf der SSD. /home ist auf einer 16GB-SD-Card, die über die /etc/fstab eingebunden wird. Ich habe /tmp, /var/tmp und /var/lock wie empfohlen auf eine RAMDisk gelegt.

Grüße, Peter

Dark Face
BeiträgeCOLON 2
RegistriertCOLON Freitag 3. Oktober 2008, 11:45

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von Dark Face » Freitag 3. Oktober 2008, 12:21

Ich benutze Win XP Pro mit der RocketDock Leiste und der Zune XP Theme: :D

Bild
Bild

conehead
Neuling
BeiträgeCOLON 49
RegistriertCOLON Dienstag 16. September 2008, 17:36

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von conehead » Freitag 3. Oktober 2008, 12:52

sieht sehr schick aus @ dark face.
denke so werd ich es auch machen...
wenn mein eee mal ankommt...warte seit 2 wochen darauf :(

Benutzeravatar
johannes40000
Profi
BeiträgeCOLON 499
RegistriertCOLON Montag 27. August 2007, 12:08
CONTACTCOLON

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von johannes40000 » Freitag 3. Oktober 2008, 12:57

Sieht echt gut aus! Werde wohl auch mal meinen Desktop "modden" :)

Benutzeravatar
Pehy
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 109
RegistriertCOLON Montag 3. September 2007, 22:40
WohnortCOLON Greifswald

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von Pehy » Freitag 3. Oktober 2008, 13:46

So sieht der KDE4-Desktop meiner OpenSUSE 11.0 aus, selbstverständlich mit Compitz-Windowmanager und allen 3D-Effekten. Ich war selbst erstaut, wie flüssig das auf der kleinen Kiste funktioniert.

Bild

Das Hintergrundbild ist selber fotografiert.

Grüße, Peter

Benutzeravatar
johannes40000
Profi
BeiträgeCOLON 499
RegistriertCOLON Montag 27. August 2007, 12:08
CONTACTCOLON

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von johannes40000 » Freitag 3. Oktober 2008, 13:50

Sehr schönes Hintergrundbild!

Benutzeravatar
c.m.obrecht
Neuling
BeiträgeCOLON 29
RegistriertCOLON Mittwoch 12. März 2008, 23:53
CONTACTCOLON

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von c.m.obrecht » Freitag 14. November 2008, 16:12

- Windows XP prof. auf SSD
- DOS 7.1 (Windows 98 im DOS Modus startend) auf SD
- Windows 3.1 (ebenfalls mit DOS 7.1, Win98-Dateien entfernt) auf SD; zusammen mit einem angefangenen und nicht funktionierenden Win NT 3.51 Setup :-)

Airbusfan
Neuling
BeiträgeCOLON 26
RegistriertCOLON Samstag 27. September 2008, 09:39
WohnortCOLON Berlin

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von Airbusfan » Samstag 15. November 2008, 23:24

Xandros hat bei mir auch nicht lange überlebt! Habe Windows XP Home drauf, ohne nlite und bin sehr zufrieden!

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste