Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC 701 ?

BUTTON_POST_REPLY

Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Xandros Linux
143
37%
anderes Linux (wenn ja, welches?)
45
12%
Windows XP full
116
30%
Windows XP Nlite
62
16%
Vista
4
1%
anderes Windows (wenn ja, welches?)
3
1%
sonstiges Betriebssystem (wenn ja, welches?)
2
1%
Mehrere Betriebssysteme (wenn ja, welche?)
16
4%
 
Abstimmungen insgesamtCOLON 391

Staub
BeiträgeCOLON 2
RegistriertCOLON Sonntag 7. Dezember 2008, 15:36

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von Staub » Sonntag 7. Dezember 2008, 22:47

Hallo,

da ich keine Rubrik für Neuankömmlinge gefunden habe, schreibe ich mal hier meinen ersten Post.

Also ich habe mir den 701 4G zulegt, und benutze GNU/Linux. Eigentlich habe ich mir den EEE nur zum Spass gekauft, weil der so putzig ist, und ich mich nach jahrelanger Pause wieder einmal mit einem Unix-System spielen wollte. Um etwas zur Diskussion "Windows oder Linux" beizutragen: Nun, ein Aspekt meines Berufes (Elektroniker) ist es, sich mit einem Computer etwas auszukennen, was nicht einschließt, dass Windows das einzigste Operating System für eine x86 Architektur darstellt. Für kleine selbstgeschriebene Programme in C ist Linux praktisch geboren, weil es selbst in C programmiert ist. Ich liebe C, weil die kompilierten Programme annähernd in Maschinencode übersetzt werden, und damit mit rasender Geschwindigkeit ablaufen, folglich kann ich in einer Hochsprache ganz Nahe an der Hardware sein, was mich als Schaltkreise-Zeichner am meisten interessiert. Natürlich gibts das alles unter Windows, aber naja, vorausgesetzt man installiert sich kommerzielle Entwicklungsumgebungen, unser Professor hat uns damals einen angeblich freien Borland-Compiler auf Diskette kopiert (pssst :lol: ) aber das war wirklich nur das ANSI C Grundpaket :)
Was ich sagen will: Linux ist schon ein bisschen was, für den, der seinen Computer auch einmal, ich sag mal ... etwas anderes als fertige Programme zu starten ... benutzen will und ihn einfach auch mal wie früher als Rechner(-Maschine) anwendet. Leider sind die Distris ja vollgepumpt mit Paketen die keiner mehr haben will, angefangen mit dem Autostart des X-Servers und vollgepfropten Desktopmanagern.
Gerade, weil der EEE einen Intel-Chipsatzt besitzt, und ASUS es gezeigt hat, dass Linux darauf läuft (sie haben sich wirklich Mühe gegeben, aber bitte, bitte, warum habt Ihr Xandros um den Multiuser beschnitten) habe ich mich für den Kauf entschieden, und häcke nun heimlich (unter der Bettdecke, wo sonst) in der Shell.

Bis demnächst.

Grüße
Markus

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von MadIQ » Sonntag 7. Dezember 2008, 22:53

Staub hat geschriebenCOLONda ich keine Rubrik für Neuankömmlinge gefunden habe, schreibe ich mal hier meinen ersten Post.
Wie wäre es hiermit :arrow: http://www.eee-pc.de/board/viewtopic.php?f=6&t=1489
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Staub
BeiträgeCOLON 2
RegistriertCOLON Sonntag 7. Dezember 2008, 15:36

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von Staub » Sonntag 7. Dezember 2008, 23:00

EeeFreeek hat geschriebenCOLONNicht beschnitten.. nur versteckt. :wink:
ja, ich hab das ausprobiert, aber es ist grausam, wirklich grausam, vorallem wenn Du den den Full-Desktop benutzt, ist jetzt aber egal, Xandros habe ich mal ersetzt mit Ubuntu, da scheint es momentan eine große Community zu geben, und werde die vorerst auch mal unterstützen.

Thema erster Post: Foren-Übersicht ‹ Off-Topic ‹ Schnack

muss man erstmal draufkommen ^^ sorry

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von blackice » Montag 8. Dezember 2008, 08:54

Mal wieder was on-topic (und etwas Werbung für zwei wirklich geniale Linuxdistributionen ;-) ):
wattOS mit adamms kernel als Primärsystem auf der 1. SSD und Slax 6.0.8 als Zweitsystem auf SD-Card.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
xManuelx
Neuling
BeiträgeCOLON 35
RegistriertCOLON Samstag 22. November 2008, 00:33
CONTACTCOLON

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von xManuelx » Donnerstag 11. Dezember 2008, 15:15

nach dem ausprobieren von ubuntu eee, eeebuntu, xandros, xubuntu bin ich schließlich bei flux flux eee angelangt. warum? einfach:
weils funktioniert, die hardware richtig unterstützt und nette spielereien schon mit an board hat z.b. FSB taktung mit fn + f6 ändern.

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von k0k0 » Montag 15. Dezember 2008, 06:14

In Ergänzung zu meinem beiden doch schon betagten Postings (1, 2) sei auf diesen Bericht verwiesen. Schade ist nur, dass dessen Autor das mittlerweile erschienene Ubuntu-eee (nicht zu verwechseln mit dem im Bericht und von mir schon früher erwähnten Eeebuntu) nicht getestet hat.

Bedauerlich ist weiters, dass seitens der Puppeee-Community deren Projekt nicht weitergeführt wurde, zumal in die nach wie vor saugeil kleine und ultrazackige Version 4.1.2 von Puppy viele Neuerungen, jedoch ohne spezielle Berücksichtigung der EeePC-Eigenheiten, eingeflossen sind.

Zudem ist ärgerlich, dass das seinerzeit gut im Rennen gelegene EeeXubuntu-Projekt mittlerweile vollkommen und endgültig entschlafen ist. Dafür ist mittlerweile mit Mandriva 2009 ganz offensichtlich eine weitere äußerst interessante Linux-Distri am Markt erschienen.
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von blackice » Montag 15. Dezember 2008, 08:29

k0k0 hat geschriebenCOLONSchade ist nur, dass dessen Autor das mittlerweile erschienene Ubuntu-eee (nicht zu verwechseln mit dem im Bericht und von mir schon früher erwähnten Eeebuntu) nicht getestet hat.
Warum sind die nicht zu verwechseln? Mir ist bewusst, dass es zwei verschiedene Projekte sind, aber abgesehen von ein paar Desktopvariationen kann ich bisher keine nennenswerten Unterschiede feststellen. Demzufolge dürfte es für den Anwender egal sein, zu welchem der beiden er greift.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von MadIQ » Montag 15. Dezember 2008, 15:05

blackice hat geschriebenCOLONWarum sind die nicht zu verwechseln? Mir ist bewusst, dass es zwei verschiedene Projekte sind, aber abgesehen von ein paar Desktopvariationen kann ich bisher keine nennenswerten Unterschiede feststellen. Demzufolge dürfte es für den Anwender egal sein, zu welchem der beiden er greift.
Vielleicht hilft dir dieser Artikel ein wenig Licht ins dunkle zu bringen: :arrow: http://s240913860.online.de/wolffs/2008 ... und-fazit/
Auch wenn dort nicht explizit von ubunueee die rede ist, wird einem doch irgendwie klar, dass es auch unter der Haube unterschiede geben kann.
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

An-Dee
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Samstag 13. Dezember 2008, 16:20
WohnortCOLON Bremen
CONTACTCOLON

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von An-Dee » Montag 15. Dezember 2008, 15:39

Da meiner vorgestern mit Win XP ausgeliefert wurde, werde ich den auch so nutzen :)
Ist für mich ja am einfachsten, da ich kaum Ahnung von Linux und Co habe.

gruss

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von MadIQ » Montag 15. Dezember 2008, 15:41

An-Dee hat geschriebenCOLONDa meiner vorgestern mit Win XP ausgeliefert wurde, werde ich den auch so nutzen :)
Ist für mich ja am einfachsten, da ich kaum Ahnung von Linux und Co habe.
Es gab aber auch mal eine Zeit, da hattest du von Windows auch keine Ahnung :mrgrren:
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

An-Dee
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Samstag 13. Dezember 2008, 16:20
WohnortCOLON Bremen
CONTACTCOLON

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von An-Dee » Montag 15. Dezember 2008, 16:07

Da hast Du allerdings recht. Ich hatte vor Jahren schonmal nen Versuch gestartet mit Suse... Da lag das als CD bei irgend ner Zeitschrift dabei.War jedoch recht erfolglos ;)

Wenn ich dann aber sehe das heute jeder Hans und Frans damit zurecht kommt, insbesondere mit den neueren Ausführungen, sollte ich ernsthaft mal wieder nen Versuch auf nen alten Rechner starten ;)

gruss
Andreas

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von blackice » Montag 15. Dezember 2008, 16:15

MadIQ hat geschriebenCOLONVielleicht hilft dir dieser Artikel ein wenig Licht ins dunkle zu bringen: :arrow: http://s240913860.online.de/wolffs/2008 ... und-fazit/
Auch wenn dort nicht explizit von ubunueee die rede ist, wird einem doch irgendwie klar, dass es auch unter der Haube unterschiede geben kann.
Nein, das hilft nicht wirklich, denn es fehlt der Vergleich.

Ich wiederhole mich (sorry):
Beides ist Ubuntu mit dem adamms-kernel und ein paar eher nebensächlichen Änderungen. Die auffälligste Änderung ist das GUI (logisch). Abgesehen davon habe ich aber noch keine bedeutenden Unterschiede festgestellt und auch nirgends einen Vergleich der beiden Varianten gefunden. Die Entwickler beider Projekte schweigen sich zum jeweils anderen aus bzw. es herrscht eine latente gegenseitige Ablehnung. Das bringt mich zu dem Schluss, dass es entweder keine nennenswerten Unterschiede gibt (was die Trennung der Projekte ad absurdum führt und die Feindseligkeiten wie die bockiger Kinder aussehen lässt) oder nicht mal die Entwickler selbst die Unterschiede kennen (was eine beeindruckende Demonstration von Ignoranz und Engstirnigkeit wäre).
An-Dee hat geschriebenCOLON[..] sollte ich ernsthaft mal wieder nen Versuch auf nen alten Rechner starten
Nimm lieber eine virtuelle Maschine auf deinem aktuellen Rechner! Der alte Rechner steht nicht umsonst als der "alte Rechner" in der Ecke und es wird nicht besser, wenn ein System darauf läuft, das du nicht kennst. Mit der Lösung über Virtualisierung kannst du außerdem verschiedene Distributionen gleichzeitig testen und wirst dich nicht so schnell wieder abwenden, falls dir die erste nicht gefällt. Suse wurde (imho) in Sachen Benutzerfreundlichkeit von vielen anderen Distributionen abgehängt und Ubuntu ist nicht der Nabel der Linuxwelt.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von vofiwg » Montag 15. Dezember 2008, 16:27

blackice hat geschriebenCOLON
An-Dee hat geschriebenCOLON[..] sollte ich ernsthaft mal wieder nen Versuch auf nen alten Rechner starten
Nimm lieber eine virtuelle Maschine auf deinem aktuellen Rechner! Der alte Rechner steht nicht umsonst als der "alte Rechner" in der Ecke und es wird nicht besser, wenn ein System darauf läuft, das du nicht kennst. Mit der Lösung über Virtualisierung kannst du außerdem verschiedene Distributionen gleichzeitig testen und wirst dich nicht so schnell wieder abwenden, falls dir die erste nicht gefällt. Suse wurde (imho) in Sachen Benutzerfreundlichkeit von vielen anderen Distributionen abgehängt und Ubuntu ist nicht der Nabel der Linuxwelt.
Das mit der virtuellen Maschine ist wirklich eine gute Möglichkeit verschiedene Betriebssysteme auszuprobieren. Empfehlenswert ist da zum Beispiel VirtualBox.

Zur Aussage mit Ubuntu und dem Nabel möchte ich bemerken: Ubuntu ist zwar nicht der Nabel der Linux-Welt aber es hat zur Zeit die größte Nase. Und auf die sieht man halt (meistens) zuerst. Im Ernst, Ubuntu ist m.E. für einen Linux-Einsteiger ideal, da es einfach zu installieren und zu benutzen ist.

VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von blackice » Montag 15. Dezember 2008, 16:43

vofiwg hat geschriebenCOLONIm Ernst, Ubuntu ist m.E. für einen Linux-Einsteiger ideal, da es einfach zu installieren und zu benutzen ist.
Dem möchte ich nicht widersprechen. Das Gleiche würde ich aber auch über diese Liste sagen und die erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit:
Mint, Fedora, Debian, PCLOS, Mandriva, Sabayon, Mepis, gOS, Opengeu, SAM

Demzufolge kann ich das nicht nachvollziehen, obwohl ich natürlich den Fakt an sich genauso sehe:
vofig hat geschriebenCOLONUbuntu ist zwar nicht der Nabel der Linux-Welt aber es hat zur Zeit die größte Nase.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: Welches Betriebssystem nutzt Ihr auf dem EEE-PC ?

Beitrag von Lorag » Montag 15. Dezember 2008, 16:45

blackice hat geschriebenCOLONFedora
Versuch mal Fedora 10 auf dem 701 ohne externen Monitor zu installieren. ;)

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste