Eee 701 - Preise für Gebrauchtgeräte ? (ohne Extras)

BUTTON_POST_REPLY

Eee 701 - Preise für Gebrauchtgeräte ? (ohne Extras)

100 - 150 €
9
18%
151 - 200 €
19
39%
201 - 250 €
18
37%
251 - 300 €
3
6%
 
Abstimmungen insgesamtCOLON 49

Mike01

Eee 701 - Preise für Gebrauchtgeräte ? (ohne Extras)

Beitrag von Mike01 » Samstag 17. Mai 2008, 16:37

x
Zuletzt geändert von 1 am Mike01, insgesamt 0-mal geändert.

Mike01

Re: Eee 701 - Preise für Gebrauchtgeräte ? (ohne Extras)

Beitrag von Mike01 » Sonntag 1. Juni 2008, 19:39

x
Zuletzt geändert von 1 am Mike01, insgesamt 0-mal geändert.

tabbs
Neuling
BeiträgeCOLON 44
RegistriertCOLON Donnerstag 1. Mai 2008, 09:40

Re: Eee 701 - Preise für Gebrauchtgeräte ? (ohne Extras)

Beitrag von tabbs » Sonntag 1. Juni 2008, 20:20

Hab' für "201-250" gestimmt. Mag durchaus sein, dass die Preise sich zum unteren Rand dieser Spanne hin bewegen, aber an einen stärkeren Preisverfall glaube ich erst einmal nicht. Vielleicht kurz vor Weihnachten, wenn es weitere Neuerscheinungen - egal von welchem Hersteller - auch in der Preisklasse des 701 gibt ...

Tschüs,
Christian

Bankhausdirektor
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 50
RegistriertCOLON Freitag 30. Mai 2008, 20:38

Re: Eee 701 - Preise für Gebrauchtgeräte ? (ohne Extras)

Beitrag von Bankhausdirektor » Montag 2. Juni 2008, 17:48

Hallo,
ich habe auf 150 - 200 getippt. Ich rechne damit, dass sobald der 900 und 1000 kommen, viele wegen der 7" TFT umsteigen werden. Momentan wird der Preis auch durch die Verzögerungstaktik hoch gehalten. Ich war heute nicht doof und war beim ... genau da. Erzählt mir doch ein Verkäufer, dass der Eee gerade heute erst wieder eingetroffen sei und ich soll zugreifen da er nur ca. 30 Stück habe. 299,-€
Vor zwei tagen war ich auch schon mal so blöd und war da und ein anderer Verkäufer gab mir die Auskunft, er habe noch 32 Stück auf Lager.
Also 2 in zwei Tagen, da habe ich noch einen Monat Zeit zum überlegen.
Euer Hans

Benutzeravatar
nevermind13
Profi
BeiträgeCOLON 389
RegistriertCOLON Montag 17. März 2008, 21:41

Re: Eee 701 - Preise für Gebrauchtgeräte ? (ohne Extras)

Beitrag von nevermind13 » Montag 2. Juni 2008, 17:54

Die richtig guten 701er waren eh die ersten Geräte, die noch den MiniPCI-Slot hatten bzw. den großen Akku (so wie meiner, der hat noch den 5200mAh).
Sobald die anderen Hersteller nachziehen und der 900 bzw. der 901 in großer Auflage erhältlich ist wird der 701er "verramscht".

tabbs
Neuling
BeiträgeCOLON 44
RegistriertCOLON Donnerstag 1. Mai 2008, 09:40

Re: Eee 701 - Preise für Gebrauchtgeräte ? (ohne Extras)

Beitrag von tabbs » Montag 2. Juni 2008, 18:09

Stimmt, meiner hat ebenfalls den 5200er Akku. :) Übrigens hat jetzt Engadget geschrieben, dass Asus Preissenkungen für die "älteren" Modelle plant ...

Tschüs,
Christian

Mike01

Re: Eee 701 - Preise für Gebrauchtgeräte ? (ohne Extras)

Beitrag von Mike01 » Montag 2. Juni 2008, 18:28

x
Zuletzt geändert von 2 am Mike01, insgesamt 0-mal geändert.

Bankhausdirektor
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 50
RegistriertCOLON Freitag 30. Mai 2008, 20:38

Re: Eee 701 - Preise für Gebrauchtgeräte ? (ohne Extras)

Beitrag von Bankhausdirektor » Montag 2. Juni 2008, 19:43

So abwegig ist das gar nicht. Bei ebay habe ich gerade ein Angebot gesehen, da gibt es zum Handyvertrag noch einen Eee PC dazu und noch Geld raus usw. Da zahlt einer für den Eee nur ca. 150 € als Neugerät in weiß und kann noch 720 Minuten telefonieren.
Ist doch was oder?
Zuletzt geändert von 1 am Bankhausdirektor, insgesamt 0-mal geändert.

Bankhausdirektor
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 50
RegistriertCOLON Freitag 30. Mai 2008, 20:38

Re: Eee 701 - Preise für Gebrauchtgeräte ? (ohne Extras)

Beitrag von Bankhausdirektor » Montag 2. Juni 2008, 21:28

Hallo,
zunächst führe ich nur den Account und nicht den Titel. Also leider nix mit Bank, ausser im Park in der Mittagspause.

Den Tip mit ebay habe ich übrigens aus einem Beitrag hier irgend wo im Forum.

Habe die Frage nach Erfahrungen damit mal in einem anderen Beitrag gestellt.

Euer leider kein Bankhausdirektor :oops:
Hans :mrgreen:

Mike01

Re: Eee 701 - Preise für Gebrauchtgeräte ? (ohne Extras)

Beitrag von Mike01 » Donnerstag 5. Juni 2008, 21:28

x
Zuletzt geändert von 1 am Mike01, insgesamt 0-mal geändert.

Mike01

Re: Eee 701 - Preise für Gebrauchtgeräte ? (ohne Extras)

Beitrag von Mike01 » Sonntag 20. Juli 2008, 18:22

x
Zuletzt geändert von 1 am Mike01, insgesamt 0-mal geändert.

Scooby
Neuling
BeiträgeCOLON 40
RegistriertCOLON Montag 3. Dezember 2007, 19:00

Re: Eee 701 - Preise für Gebrauchtgeräte ? (ohne Extras)

Beitrag von Scooby » Sonntag 20. Juli 2008, 18:31

Ich hab 250 gezahlt für ein vier Wochen altes Gerät mit dem 10400er Akku als Zubehör. Im anderen Forum hat die Tage einer einen mit 2GB RAM und 8GB SDHC für 185 verramscht.

Die Neupreise liegen grad zwischen 240 und 260, je nachdem, wo man schaut. Einmal ausgepackt = 200 EUR. Bis auf 150 werden die Preise noch fallen, wenn die Konkurrenzgeräte mit der Atom-CPU da sind, schätze ich. Tiefer dann erst, wenn die ersten Geräte ein Jahr alt sind.

Bankhausdirektor
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 50
RegistriertCOLON Freitag 30. Mai 2008, 20:38

Re: Eee 701 - Preise für Gebrauchtgeräte ? (ohne Extras)

Beitrag von Bankhausdirektor » Mittwoch 20. August 2008, 17:19

Jetzt sind die Preise für das Schätzchen deutlich am rutschen. Selbst die Fantasy preise bei der Bucht sinken. Ich lag also mit meiner Voraussage gar nicht so verkehrt. Das Bessere ist der Tod des Besten. Ich denke, der Preis wird weiter ganz extrem sinken und sich bei unter 100 € einpegeln. Die 7" Displays sind einfach wirklich sehr klein und das Gehäuse vom 8,9" nicht größer.
Trotz alle dem hat der 701 seine Fans wie z.B. mich. Ich nutze Ihn als stromsparenden geräuscharmen Faxserver und bin begeistert. Ich hoffe, er hält den 24 h Betrieb recht lange aus.

Datwigsta
Neuling
BeiträgeCOLON 17
RegistriertCOLON Samstag 23. August 2008, 12:30

Re: Eee 701 - Preise für Gebrauchtgeräte ? (ohne Extras)

Beitrag von Datwigsta » Freitag 29. August 2008, 11:52

Jetzt kosten die 701er ja deutlich unter 190 Euro. Glaube auch, die Preise werden weiter sinken!
Zur SSD: Wie lange "sollte" diese denn halten? 2 Jahre?

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste