701 Linux > XP Problem beim BIOS Update

BUTTON_POST_REPLY
dump

701 Linux > XP Problem beim BIOS Update

Beitrag von dump » Samstag 21. März 2009, 08:02

Ich bin seit 3 Tagen stolzer Besitzer des 701 4G Linux. Ich habe ihn auf XP umgestellt und wollte nun das Bios auf den neusten Stand bringen.

Per Asus Update läd er auch die Datei, jedoch kommt beim Neustart die Meldung: Can not read the File.

Könnt ihr mir helfen?

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: 701 Linux > XP Problem beim BIOS Update

Beitrag von k0k0 » Samstag 21. März 2009, 22:39

Versuch das BIOS-Update über einen FAT-formatierten Wechseldatenträger (USB-MemoryStick oder SD(HC)-Karte) und kopier das BIOS dort drauf. Der BIOS-File muss dabei dem Namen Deines Gerätes entsprechen, also zum Beispiel 701.ROM lauten. Den Wechseldatenträger lässt Du während des Einschaltens dran und drückst - so bald wie möglich die Tastenkombination Alt + F2. Das Flashen auf diesem Weg dauert nur wenige Sekunden.

Eine andere Möglichkeit ist es, das BIOS von DOS aus zu flashen. Alles was man dazu braucht, gibt's im Internet, insbesondere in meinem Downloadbereich in Form eines BIOS-Flash-Kits. Fürs vollautomatische Erstellen eines entsprechenden Wechseldatenträgers wird ein Windows XP-System benötigt. Auf diesem Weg dauert das Flashen ein wenig länger (inklusive Booten maximal 3 Minuten).

Die dritte Methode ist das direkte Flashen von Linux aus. Wie das geht, steht hier.

Beachte bitte unbedingt, dass Dein Gerät beim BIOS-Update mit einem vollen Akku versehen am Stromnetz hängt!

Das ASUS-BIOS-Live-Update-Tool (sowohl die Variante für Windows als auch jene fürs Xandros-eee) kannst Du bei einem Gerät der 70x-er-Serie getrost deinstallieren, da es schon seit über einem halben Jahr keine neuen BIOS-Versionen mehr gibt und vermutlich auch keine mehr auf den Markt kommen werden.
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

dump

Re: 701 Linux > XP Problem beim BIOS Update

Beitrag von dump » Samstag 21. März 2009, 23:23

Vielen Dank für die Info.

Hat geklappt. Hab die 9x Bios Version am laufen =)

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: 701 Linux > XP Problem beim BIOS Update

Beitrag von k0k0 » Sonntag 22. März 2009, 00:30

Du weißt aber schon, dass für den 701er die Version 1101 vom 16. Mai 2008 aktuell ist!?
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

dump

Re: 701 Linux > XP Problem beim BIOS Update

Beitrag von dump » Sonntag 22. März 2009, 08:16

Na dann spiele ich die drüber.

Danke für den Tipp, habe ich wohl in der Euphorie übersehen =)

dump

Re: 701 Linux > XP Problem beim BIOS Update

Beitrag von dump » Sonntag 22. März 2009, 12:12

Und gleich noch zwei Fragen:

1. Welches ist das aktuelleste Treiberpaket für den 701er?
2. Welche Aufrüstmöglichkeiten gibt es (habe 2 GB Ram, 16GB Speicherkarte schon drin (geht die als HDD?))?

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: 701 Linux > XP Problem beim BIOS Update

Beitrag von k0k0 » Sonntag 22. März 2009, 14:31

dump hat geschriebenCOLON1. Welches ist das aktuelleste Treiberpaket für den 701er?
Die Frage ist nun aber wohl nicht ganz ernst gemeint, oder? :roll:
Da man in unseren Breiten bei eins zu zählen beginnt, liegt die Annahme nahe, dass jene Software mit der höchsten Versionsnummer (und möglicherweise auch noch dem aktuellsten Datum) auch die jeweils letzte Version darstellt! :wink:
dump hat geschriebenCOLON2. Welche Aufrüstmöglichkeiten gibt es (habe 2 GiB Ram, 16 GB Speicherkarte schon drin (geht die als HDD?))?
Keine sinnvollen mehr, denn mehr als 2 GiB RAM gehen nicht und eine SD(HC)-Karte kann man nur dann unter Windows als "lokales Laufwerk" (statt als Wechseldatenträger) ansprechen bzw. verwenden, wenn man den SD(HC)-CardReader-Treiber installiert. Dazu muss sich die Karte beim Start bereits im Laufwerk befinden und sollte natürlich nicht mehr während des laufenden Betriebes gewechselt werden, wenngleich das grundsätzlich immer noch möglich ist.
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: 701 Linux > XP Problem beim BIOS Update

Beitrag von k0k0 » Mittwoch 25. März 2009, 05:33

Seit dieser Nacht ist nach langer Zeit wieder eine neue BIOS-Version (=1302 vom 11. März 2009) für den 701er aufgetaucht. Ein Changelog ist bisher noch nicht auffindbar.
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

dump

Re: 701 Linux > XP Problem beim BIOS Update

Beitrag von dump » Mittwoch 25. März 2009, 15:24

Vielen Dank für die Information.

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: 701 Linux > XP Problem beim BIOS Update

Beitrag von k0k0 » Donnerstag 26. März 2009, 12:44

Mittlerweile existiert auch ein Changelog:

1. Update EC Firmware
2. Update thermal policy
3. Optimize boot booster feature
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste