eeepc läuft nicht hoch....!

Paule68
Neuling
BeiträgeCOLON 9
RegistriertCOLON Freitag 4. September 2009, 18:11

eeepc läuft nicht hoch....!

Beitrag von Paule68 » Freitag 4. September 2009, 18:25

hallo leute, vorab schon mal bin absoluter neuling was eeepc bzw. linux angeht!
ich habe einen 701 4g, welcher zwar startet, aber das betriebstystem nicht hochläut. der bildschirm bleibt schwarz bzw. blinkt.
ich hab mich hier schon durchs forum gelesen, komme aber trotzdem irgendwie nicht weiter. ich komme ins bios.......... soviel klappt schon mal. wollte mithilfe der linux wiederherstellungs-DVD rev 1.2 mal versuchen, das betriebssystem neu aufzuspielen; was mir aber einfach nicht gelingen will. habe keine externe festplatte und habe schon gelesen, das es auch mit nem usb-stick funzt. habe einfach die cd auf stick kopiert. stick wird auch laut bios erkannt, habe die bootreihenfolge auch verstellt ..........blieb aber dennoch erfolglos.
wie bekomme ich das hin? ich hab schon gelesen, das ich den stick bootfähig machen muss. da gehts aber dann auch schon los
wie mach ich das?
brauche am besten mal schritt für schritt anleitung!

gruß Paule
Zuletzt geändert von 1 am Paule68, insgesamt 0-mal geändert.

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: eeepc läuft nicht hoch....!

Beitrag von vofiwg » Freitag 4. September 2009, 18:28

Hast Du einen Windows-Rechner mit DVD-Laufwerk? Leg da mal die Recovery-DVD ein. Da ist ein Toll drauf, welches Dir eine SD-Karte oder einen USB-Stick als Boot-Medium vorbereitet.



VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Paule68
Neuling
BeiträgeCOLON 9
RegistriertCOLON Freitag 4. September 2009, 18:11

Re: eeepc läuft nicht hoch....!

Beitrag von Paule68 » Freitag 4. September 2009, 18:34

dvd ist im rechner! nun hab ich da folgendes: 2 video cd movies(blockcount, user_start) ein datei ordner (boot), eine rar datei (P701L) und eine (?) BLD datei (2008.03.26_21.20.bld)! welche muss ich öffnen?

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: eeepc läuft nicht hoch....!

Beitrag von vofiwg » Freitag 4. September 2009, 18:42

X:\Software\BootTool\AsusSetup.exe

Wobei X: durch den Laufwerkbuchstaben Deines DVD-Laufwerks ersetzt werden muss.


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Paule68
Neuling
BeiträgeCOLON 9
RegistriertCOLON Freitag 4. September 2009, 18:11

Re: eeepc läuft nicht hoch....!

Beitrag von Paule68 » Freitag 4. September 2009, 18:48

sowas ist auf meiner recovery-dvd nicht. finde ich das evtl. auf der support cd?

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: eeepc läuft nicht hoch....!

Beitrag von vofiwg » Freitag 4. September 2009, 18:49

Nun, da wurde wohl was geändert.

Falls die Datei nicht vorhanden sein sollte, sie lässt sich auch hier runterladen:

http://rapidshare.com/files/217586998/A ... 080611.exe


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Paule68
Neuling
BeiträgeCOLON 9
RegistriertCOLON Freitag 4. September 2009, 18:11

Re: eeepc läuft nicht hoch....!

Beitrag von Paule68 » Freitag 4. September 2009, 18:57

ok, hab mir das tool runtergeladen! und geöffnet. soll ich den anweiungen folgen und das image auf den stick laden oder einfach auf programmstart drücken?! da sind einmal image und einmal was mit formatiern bei dem programm! mein stick ist mit fat 32 und nicht mit fat 16 formatiert......... ist das wichtig?

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: eeepc läuft nicht hoch....!

Beitrag von vofiwg » Freitag 4. September 2009, 19:04

Guck doch mal ins Handbuch. Im Kapitel 6-9 wird das ganze Procedere Schritt-für-Schritt beschrieben. Ich selbst habe das Tool noch nie gebraucht. ;)


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Paule68
Neuling
BeiträgeCOLON 9
RegistriertCOLON Freitag 4. September 2009, 18:11

Re: eeepc läuft nicht hoch....!

Beitrag von Paule68 » Freitag 4. September 2009, 19:07

das ist ein zusätzliches problem! ich hab alles was zum eeepc gehört ausser dem handbuch :( . deswegen bin ich ja auf schritt für schritt hilfe angewiesen

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: eeepc läuft nicht hoch....!

Beitrag von vofiwg » Freitag 4. September 2009, 19:17

http://dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/EeePC/ ... 080125.zip

Falls dieser Link nicht klappt, musst du dich hier durchklicken:

http://support.asus.com/download/downlo ... uage=en-us



VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Paule68
Neuling
BeiträgeCOLON 9
RegistriertCOLON Freitag 4. September 2009, 18:11

Re: eeepc läuft nicht hoch....!

Beitrag von Paule68 » Freitag 4. September 2009, 19:18

so, habs einfach mal gemacht. hab die meldung erfolgreich formatiert und kopiert erhalten und versuche jetzt mal erneut mein glück mit dem asus! vorab schon mal danke; und ich meld mich, obs funzt oder nicht!

gruß Paule

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: eeepc läuft nicht hoch....!

Beitrag von vofiwg » Freitag 4. September 2009, 19:26

:)
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Paule68
Neuling
BeiträgeCOLON 9
RegistriertCOLON Freitag 4. September 2009, 18:11

Re: eeepc läuft nicht hoch....!

Beitrag von Paule68 » Freitag 4. September 2009, 19:38

so, scheint geklappt zu haben hat zumindest vom stick gebootet und ca. 5-10 min gearbeitet; usb-stick blinkt nicht mehr und am eeepc bleibt auch die led der hd dunkel. hab jetzt schwarzen bildschirm. kann/soll ich jetzt mit dem powerknopf ausschalten usb-stick entfernen und neu hochfahren oder sollte das von allein funzen?!

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: eeepc läuft nicht hoch....!

Beitrag von vofiwg » Freitag 4. September 2009, 19:46

Ist schon eine Weile her, dass ich das gemacht habe. Am Ende sollte eine Meldung kommen "written 123456 blocks" oder ähnlich. UNd "Press a key to reboot".

Ist alles nur aus der Erinnerung. ;)



VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Paule68
Neuling
BeiträgeCOLON 9
RegistriertCOLON Freitag 4. September 2009, 18:11

Re: eeepc läuft nicht hoch....!

Beitrag von Paule68 » Samstag 5. September 2009, 18:53

juhu :D , die kiste läuft wieder! nur ich bekomme keine w-lan verbindung zu meinem router. wpa verschlüsselung lässt sich eingeben, kommt aber keine verbindung zustande.
weiß jemand rat?!

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste