Keine "Netzwerkumgebung" beim Acer one

BUTTON_POST_REPLY
HelmuthNRW
BeiträgeCOLON 2
RegistriertCOLON Dienstag 8. Juli 2008, 12:56

Keine "Netzwerkumgebung" beim Acer one

Beitrag von HelmuthNRW » Sonntag 20. Juli 2008, 23:41

Ich habe seit 10 Tagen den Acer one und bin sehr zufrieden. Leider kann ich nirgendwo meine Netzwerkumgebung sehen und somit auch keine
Files zwischen den anderen Rechnern im Netzwerk austauchen.

Ich habe dann "Samba" installiert und nun kann ich zumindest von den anderen PCs das Acer im Netz sehen und darauf zugreifen.

Hat jemand eine Lösung?

KGB
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 84
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Januar 2008, 15:55

Re: Keine "Netzwerkumgebung" beim Acer one

Beitrag von KGB » Dienstag 12. August 2008, 06:50

Leider kann ich nirgendwo meine Netzwerkumgebung sehen und somit auch keine
Files zwischen den anderen Rechnern im Netzwerk austauchen.
Im Thunar wird leider keine "Netzwerkumgebung" bereitgestellt. Dass muss über andere Mechanismen erfolgen.
Ich habe dann "Samba" installiert und nun kann ich zumindest von den anderen PCs das Acer im Netz sehen und darauf zugreifen.
Naja, Samba musst Du nicht installieren - zumindest meine hier testweise auf einem anderen Netbook installierte Distri von Linpus Lite enthält bereits Samba.

Ich habe hier http://gborn.blogger.de/stories/1196228/ ein kurzes HowTo publiziert, wie zumindest die Samba-Freigaben etwas eleganter mit system-config-samba zu handhaben sind. Um auf Freigaben von Windows-Rechnern zugreifen zu können, musst Du diese explizit (z. B. in /etc/fstab) über cifs mounten. Im Blog-Beitrag ist ein Link auf einen Artikel enthalten, der das Ganze für OpenSuSE beschreibt. Der Ansatz sollte auch unter Linpus Lite funktionieren - konnte ich aus Zeitmangel aber noch nicht testen.

Hoffe, das hilft weiter. Sollte ich demnächst noch weitere Erkenntnisse erhalten, werde ich diese im Blog-Beitrag nachtragen.

Edit: Zwischenzeitlich ist ein Nachtrag erfolgt. Ich habe auch einen Weg gefunden, komfortabel auf Freigaben zuzugreifen. Dateils im o.g. Blog-Beitrag.

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste