Wind U90, Auflösung? Graphics Card Output (15-pin, D-Sub)

BUTTON_POST_REPLY
täkke
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Mittwoch 11. Juni 2008, 13:36

Wind U90, Auflösung? Graphics Card Output (15-pin, D-Sub)

Beitrag von täkke » Donnerstag 15. Januar 2009, 17:32

Hi,
kann mir einer sagen wie hoch die Auflösung extern beim Wind U90 mit Graphics Card Output (15-pin, D-Sub) ist?
Im Handbuch steh nur:
Externe Anzeigegeräte Anschließen
Ihr Notebook ist mit einem VGA-Port ausgestattet, an den Sie Anzeigegeräte mit höherer Auflösung
anschließen können.
An den 15-poligen D-Sub-VGA-Port können Sie einen externen Monitor oder ein anderes
VGA-kompatibles Gerät (z. B. einen Projektor) anschließen und so für eine größere Bilddarstellung
sorgen.
Zum Anschließen eines externen Anzeigegerätes überzeugen Sie sich zunächst davon, dass
sowohl Notebook als auch externes Anzeigegerät ausgeschaltet sind, erst dann schließen Sie das
Anzeigegerät an Ihr Notebook an.
Nachdem die Verbindung hergestellt wurde, schalten Sie Ihr Notebook ein - das externe
Anzeigegerät sollte automatisch ansprechen. Falls nicht, können Sie den Anzeigemodus mit der
Tastenkombination [Fn] + [F2] umschalten. Alternativ können Sie den Anzeigemodus auch über den
Anzeigeeinstellungen-Dialog des Windows-Betriebssystems konfigurieren.
Unter Specifications steht auch nichts! :(
http://global.msi.com.tw/index.php?func ... =1533#menu

Danke
Zuletzt geändert von 1 am täkke, insgesamt 0-mal geändert.

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Wind U90, Auflösung? Graphics Card Output (15-pin, D-Sub)

Beitrag von blackice » Donnerstag 15. Januar 2009, 23:03

Der Grafikadapter schafft 2048x1536 bei 75Hz. Wenn du an einen TFT-Monitor mit den üblichen 60Hz gehst, ist unter Umständen mehr drin.
Die Frage ist allerdings, ob der VGA-Port auch entsprechend angebunden ist um die nötigen Daten für diese Auflösung zu übertragen. Da hilft nur ein Test.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

täkke
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Mittwoch 11. Juni 2008, 13:36

Re: Wind U90, Auflösung? Graphics Card Output (15-pin, D-Sub)

Beitrag von täkke » Freitag 16. Januar 2009, 00:36

blackice hat geschriebenCOLONDer Grafikadapter schafft 2048x1536 bei 75Hz.
Kann man das wo nachlesen?
blackice hat geschriebenCOLONDie Frage ist allerdings, ob der VGA-Port auch entsprechend angebunden ist um die nötigen Daten für diese Auflösung zu übertragen.
Was heißt denn das, bzw. warum findet man dazu keine Infos?
blackice hat geschriebenCOLONDa hilft nur ein Test.
Das ist aber keine Kundenfreundliche Lösung von Micro-Star Int'l Co.,Ltd.!!! :(

Aber beim eeePC scheint es nicht grad anders zu sein!?
http://forum.eeepcnews.de/viewtopic.php?f=12&t=2580

Das ist doch echt schlechter Dienst am Kunden!!!

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Wind U90, Auflösung? Graphics Card Output (15-pin, D-Sub)

Beitrag von blackice » Freitag 16. Januar 2009, 08:31

täkke hat geschriebenCOLONKann man das wo nachlesen?
Für diese Infos sucht man sich zuerst ein Datenblatt des Wind, z.B. dieses hier:
http://products.liliputing.com/products/?id=245

Dieses Spezielle ist zwar vom Informationsgehalt sehr dürftig, hat aber den Vorteil, direkt auf den Grafikadapter "Intel GMA 950" zu verlinken:
http://www.intel.com/products/chipsets/gma950/index.htm

Hier kann man unter "Specifications" wiederum Folgendes nachlesen:
2048x1536 at 75 Hz maximum resolution
täkke hat geschriebenCOLON
blackice hat geschriebenCOLONDie Frage ist allerdings, ob der VGA-Port auch entsprechend angebunden ist um die nötigen Daten für diese Auflösung zu übertragen.
Was heißt denn das, bzw. warum findet man dazu keine Infos?
Mir ist von anderen Herstellern großformatiger Notebooks bekannt, dass extern angeschlossene Monitore über VGA nicht mit so hohen Auflösungen betrieben werden können, wie das interne Display. Das Problem wird aufgrund der geringen Auflösung der Netbooks nicht entstehen, die Frage der Anbindung des VGA-Ports bleibt aber bestehen.
Für gewöhnlich findet man in Notebookdatenblättern Angaben über die externe Auflösung. Diese Angabe ist aber oft nicht korrekt (zugunsten des Kunden).
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 3 und 0 Gäste