Optimus in Gang bringen - 1015pn

BUTTON_POST_REPLY
Hubie
Neuling
BeiträgeCOLON 17
RegistriertCOLON Samstag 25. Dezember 2010, 22:17

Optimus in Gang bringen - 1015pn

Beitrag von Hubie » Dienstag 11. Januar 2011, 15:44

Hi Leute
Hab wie gesagt mein Betriebssystem neu aufgesetzt und ich weiß nicht wie ich Optimus in Gang bringen kann... Im Hochleistungsmodus laufen die 1080p Videos ohne probleme, im Optimus modus nicht... dort ruckelt es und er schaltet anscheinend nicht um...

Mein Installations Weg:
1 Windows installieren
2 Chipset installieren - Neustart
3 GraphicsSwitch (ASUS Software) installieren und im Optimus-Mode starten
4 Intel GMA 3150 installieren - Neustart (zurück in Hochleistungsmodus)
5 nVidia Treiber installieren (hab den der hier im Forum angepriesen wurde für ruckelfreie vollbildwiedergabe bei youtube, vom ASUS Support empfohlen)
6 alles weitere (SATA usw) installieren


Im nVidia Kontrollzentrum werd ich auch bei den 3D-Einstellungen nicht ganz schlau, wie ich genau definieren kann, wann die GPU verwendet werden soll und wann die chipinterne Grafik :-/

Mach ich da was falsch? ;-/

Hoffe auf eure Hilfe, danke schonmal.

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Optimus in Gang bringen - 1015pn

Beitrag von iceWM » Dienstag 11. Januar 2011, 23:18

Kannst Du mal einen Screenshot von den besagten Einstellungen hier einstellen,
Dann schau ich mal ob auf meinem 1201NL die gleichen Einstellmöglichkeiten existieren.
Wenn diese identisch sind kann ich versuchen Dir zu helfen. Einen 1015PN habe ich leider keinen.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Hubie
Neuling
BeiträgeCOLON 17
RegistriertCOLON Samstag 25. Dezember 2010, 22:17

Re: Optimus in Gang bringen - 1015pn

Beitrag von Hubie » Donnerstag 13. Januar 2011, 16:28

ich meine, dass das der ort in der nvidia systemsteuerung ist, bei dem ich da was einstellen kann, prinzipiell will ich z.B. dass er den ion startet wenn ich ein 720p oder 1080p video anschaue.

Bild

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Optimus in Gang bringen - 1015pn

Beitrag von iceWM » Donnerstag 13. Januar 2011, 21:37

Wie ich ja schon geschrieben habe, besitze ich einen 1201NL der "nur" eine NVIDIA ION Grafik hat. Eine zweite Onboard Grafik hat er nicht.
Daher sieht meine NVIDIA Systemsteuerung wohl auch etwas anders aus als auf Deinem 1015er.
Bild
Taucht bei Dir unter den Programmeinstellungen vielleicht die Onboard GGrafik auf?
Interessant scheint mir zumindest der auf meinem Screenshot ausgewählte Eintrag. Dort kann man Multi-Display-Leistungs-Modus auswählen. Dieser war/ist zumindest beim 1201NL nicht ausgewählt.
Etwas weiter unten in der Liste gibt es dann noch Threaded-Optimierung. Diese Einstellug versuchsweise mal auf Ein stellen.

Vielleicht hift Dir das schon mal weiter.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Hubie
Neuling
BeiträgeCOLON 17
RegistriertCOLON Samstag 25. Dezember 2010, 22:17

Re: Optimus in Gang bringen - 1015pn

Beitrag von Hubie » Samstag 15. Januar 2011, 16:49

hab an einem vergleichsgerät welches original einstellungen hatte (orginal windows usw) mal verglichen, die einstellungen sind bei beiden Geräten identisch :-/
leider war das dort windows 7 starter, also nicht optimus fähig... naja, da kommt jedenfalls auch professional drauf :)

Hubie
Neuling
BeiträgeCOLON 17
RegistriertCOLON Samstag 25. Dezember 2010, 22:17

Re: Optimus in Gang bringen - 1015pn

Beitrag von Hubie » Sonntag 16. Januar 2011, 05:47

sooo, zwar hab ich es jetzt mit nem treiber geschafft optimus in gang zu bringen, aber ich hab das gefühl, das 1080p doch sehr pixelig aussieht, also irgendwie nicht richtig dargestellt wird. aber auf jedenfall zeigt mir nun nvidia gpu aktivität an, sogar welches programm genau damit läuft (in dem fall bei mir mozilla video 1080p). Hat jemand vlt einen besseren treiber für den 1015pn der nicht so fehlerhaft darstellt sondern richtig gut? Mein vorheriger tat dies zwar, aber da lief optimus nicht :X

meine treiberversion lautet: 8.17.12.6114 von nVidia, Signaturgeber: Microsoft Windows Hardware Compatibility
Treiberdatum: 29.10.2010

hier mal nen Beispiel wie HD (1080p) bei mir aussieht:

Bild

man erkennt dass es etwas pixelig ist, zumindest pixeliger als es bei 1080p sein sollte :-/

Hubie
Neuling
BeiträgeCOLON 17
RegistriertCOLON Samstag 25. Dezember 2010, 22:17

Re: Optimus in Gang bringen - 1015pn

Beitrag von Hubie » Freitag 28. Januar 2011, 03:31

ich tu ma so als ob ich auch von wem anders ne antwort erwarten würde als von ice und frag in die runde: hat mittlerweile jemand ähnliche erfahrungen gemacht mit dem 1015pn und evtl einen fähigeren treiber zur auswahl? :? :wink:

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Optimus in Gang bringen - 1015pn

Beitrag von iceWM » Montag 31. Januar 2011, 18:20

Auch wenn Du gerade keine Antwort von mir erwartest :wink:

Ich habe in den Weiten des Internets häufiger von Problemen mit Optimus gelesen.
Meist wird empfohlen einen aktuellen Treiber zu installieren. Allerdings scheint das auch nicht alle Probleme zu lösen.

Die pixelige Wiedergabe kann auch am im Video verwendeten Codec und/oder dem Player liegen.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Hubie
Neuling
BeiträgeCOLON 17
RegistriertCOLON Samstag 25. Dezember 2010, 22:17

Re: Optimus in Gang bringen - 1015pn

Beitrag von Hubie » Freitag 4. Februar 2011, 23:52

hu,
es ist bei allen videos dasselbe problem ;-/

trotzdem danke für deine antwort, ich werd mich noch weiter umschauen müssen ^^

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Optimus in Gang bringen - 1015pn

Beitrag von iceWM » Samstag 5. Februar 2011, 22:07

Ich bleibe auch dran und melde mich hier wenn ich was weiß.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Milhouse
BeiträgeCOLON 2
RegistriertCOLON Montag 21. Februar 2011, 07:49

Re: Optimus in Gang bringen - 1015pn

Beitrag von Milhouse » Montag 21. Februar 2011, 08:04

Hallo zusammen,

ich habe letzte Woche einen neuen 1015PN mit Win 7 Home Premium bekommen. Die Installationsroutine lief problemlos und fehlerfrei ab. Der Optimus Modus ist im "GraphicsSwitcher" ausgewählt, funktioniert allerdings nicht. Es findet keine Umschaltung statt. Nur nach manuellem Auswählen des Hochleistungsmodus und nach Neustart läuft der Nvidia Treiber. Im Gerätemanager ist im jeweiligen Modus nur jeweils ein Treiber zu sehen. Müssten hier nicht beide eingetragen sein? Ich hab' eine Support-Anfrage an Asus gestellt und noch keine anderen Treiber installiert, da ich mir das System nicht gleich versauen will. Ich hoffe nur, ich bin nicht wieder mal Opfer von Asus "Beta-Waren" geworden. Unglaublich sowas.

Viele Grüße
Milhouse

Benutzeravatar
win_dennis_xp
Moderator
BeiträgeCOLON 300
RegistriertCOLON Donnerstag 8. Oktober 2009, 19:52
WohnortCOLON Sindelfingen
CONTACTCOLON

Re: Optimus in Gang bringen - 1015pn

Beitrag von win_dennis_xp » Montag 21. Februar 2011, 14:35

Eventuell brauchst du nur einen neuen Nvidia-Treiber..
Und das mit der Betaware ist leider richtig, auch wenn ich es nicht so nennen würde..

Man möge sich an das WeTab erinnern, und mein Medion Subnotebook auch..

Beste Grüße Dennis

PS: Kannst du eventuell den Supportverlauf hier reinposten? Natürlich entfernst du davor die Namen etc..
Danke
--- EeePc 901 mit Windows XP Home SP3 ---
--- Medion Akoya S3211 mit Windows 7 Home Premium ---

Milhouse
BeiträgeCOLON 2
RegistriertCOLON Montag 21. Februar 2011, 07:49

Re: Optimus in Gang bringen - 1015pn

Beitrag von Milhouse » Samstag 26. Februar 2011, 12:14

Hallo,

den Supportverlauf kann ich leider nicht posten, da ich mich nach meiner Anfrage telefonisch mit Asus in Verbindung gesetzt hatte und das Ticket danach geschlossen wurde.
Ich habe es mittlerweile geschafft beide Treiber zu installieren. Entgegen vielen Aussagen, auch denen des Asus Supports, werden beide Treiber im Intel-Grafikmodus installiert und sind beide parallel im Gerätemanager sichtbar. Auch ist es bei mir danach möglich gewesen eine Applikation mit dem gewünschten Treiber zu starten (Rechtsklick auf ausführbare Applikation). Das Problem, was danach aufgetaucht ist, war, dass Flash-Inhalte in Firefox zusammengebrochen sind. Durch ein Patch bzw. einen Intel-Treiber, der von Asus auf der offiziellen Dowloadseite angeboten wird (Stand 23.02.2011) konnte ich dieses Crashverhalten beheben. Trozdem wird meiner Ansicht nach nicht immer korrekt zwischen beiden GPUs umgeschaltet. Es laufen zwar jetzt auch Applikationen, die auf die Hardwaretechnologie von Nvidia zurückgreifen, allerdings laufen z.B. Full HD Videos nicht flüssig, so wie das z.B. im reinen Hochleistungsmodus der Fall ist. Die Nvidia GPU scheint hier nicht aktiv zu sein. Auch der VLC Player macht bei mir beim Abspielen hochaufgelöster Videos seit der parallelen Nutzung der Treiber Probleme.
Auf mich wirkt diese ganze Optimus-Technologie unausgereift und zusammengestückelt. Ich bin ziemlich enttäuscht von Optimus.

Viele Grüße

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste