[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 580: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 636: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4511: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3257)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4511: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3257)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4511: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3257)
www.MobilityMagazin.de • Schnellere Festplatte
Seite 1 von 1

Schnellere Festplatte

VerfasstCOLON Samstag 29. Januar 2011, 10:24
von felix479
Hallo,

sagt mal ich besitze nun das Asus eee pc 1005Pego und habe es mit grösseren arbeitsspeicher befüllt. Nun denke ich drüber nach wegen eine schnelleren festplatte. Ich dachte da an eine mit mehr umdrehung also von 5400 auf 7200.

Denkt ihr das das sinn macht oder merkt man davon eigentlich nichts?

danke für eure antworten.

gruß
felix

Re: Schnellere Festplatte

VerfasstCOLON Sonntag 30. Januar 2011, 15:01
von felix479
hat niemand eine antwort auf meine frage?

gruß

felix

Re: Schnellere Festplatte

VerfasstCOLON Sonntag 30. Januar 2011, 18:45
von blackice
felix479 hat geschriebenCOLONhat niemand eine antwort auf meine frage?
Nicht ohne zu wissen in welchen Situationen du gern mehr Geschwindigkeit hättest.

Re: Schnellere Festplatte

VerfasstCOLON Sonntag 30. Januar 2011, 21:54
von felix479
also es geht um die allgemeine Geschwindigtkeit eines Netbooks. Sei es beim texten,surfen,filme schauen oder sonstiges. Das meine ich mit der frage ob es sich lohnen würde.

gruß

Re: Schnellere Festplatte

VerfasstCOLON Sonntag 30. Januar 2011, 22:19
von win_dennis_xp
Nunja,
ob eine schnellere Festplatte extrem viel mehr Leistung bringt weiß ich nicht, aber ich bin mir fast sicher, dass sie viel mehr Strom verbrauchen wird, und dadurch die Akkulaufzeit sinken wird..

Ist dein Netbook denn langsame als andere? oder warum willst du eig. mehr speed haben?

Gruß Dennis

Re: Schnellere Festplatte

VerfasstCOLON Sonntag 30. Januar 2011, 22:28
von blackice
Sowas wie "allgemeine Geschwindigkeit" gibt es nicht. Es gibt bei jeder Kombination von Anwendung und System einen ganz bestimmten Flaschenhals. Den gilt es zu identifizieren und zu bearbeiten bis man entweder mit dem Ergebnis zufrieden ist oder etwas anderes zum Flaschenhals wird.

Eine schnellere Festplatte hilft dir immer dann, wenn das System durch das Lesen oder Schreiben auf der Festplatte ausgebremst wird. Beim Booten ist das gern mal der Fall. Wenn du also schnellere Bootzeiten haben willst könnte ein Festplattentausch sinnvoll sein.
Falls du gern HD-Videos schaust und diese ruckeln wird dir ein Festplattentausch aber nicht helfen, da hier je nach Dekoder die CPU oder die GPU der Flaschenhals ist.
Machst du viel Bildbearbeitung wirklich großer Bilder wird dir der RAM am ehesten ausgehen. Also solltest du zuerst den aufrüsten. Irgendwann hat das aber gerade in einem Netbook seine Grenzen und dann kann als Notbehelf auch eine schnellere Festplatte helfen - allerdings wirklich nur als Notbehelf.

Daher ist es wichtig zu wissen was du machst und wann genau dir dein System zu langsam ist.

Re: Schnellere Festplatte

VerfasstCOLON Montag 31. Januar 2011, 18:59
von iceWM
Eine Festplatte mit höherer Drehzahl bringt bei allen Operationen etwas die auf die Festplatte zugreifen oder schreiben. Aber die höhere Drehzahl führt auch zu einer höheren Erwärmung der Festplatte. Die erhöhte Abwärme könnte in dem kleinen Gehäuse des Netbooks zu einem Problem werden.
Ob eine schnellere Festplatte das System merklich beschleunigt, scheint mir aber fraglich. blackice hat ja schon einiges zum Zusammenspiel der einzelnen Komponenten des Systems geschrieben.

Deutlich mehr bringt das Aufrüsten des Arbeitsspeichers von 1 GB auf 2 GB. Aber das hast Du ja schon durchgeführt.

Hast Du Windows selbst schon optimiert? Da lässt sich noch ein bisschen was rauskitzeln.

Re: Schnellere Festplatte

VerfasstCOLON Montag 31. Januar 2011, 22:35
von Lorag
Das einzige von den genannten Anwendungsbeispielen, das von schnelleren Festplattenzugriffen profitiert, ist das Internetsurfen – nämlich immer dann, wenn auf den Cache zugegriffen wird, besonders schreibend. Dazu würde ich alledings nicht die Festplatte tauschen, sondern einfach den Cache in den Ram legen. (Keine Ahnung, wie das unter Windows geht.)

Re: Schnellere Festplatte

VerfasstCOLON Dienstag 1. Februar 2011, 21:24
von vofiwg