[gelöst] Bios Update mit ezFlash

BUTTON_POST_REPLY
Slipknot1
BeiträgeCOLON 3
RegistriertCOLON Mittwoch 9. Februar 2011, 20:38

[gelöst] Bios Update mit ezFlash

Beitrag von Slipknot1 » Mittwoch 9. Februar 2011, 20:45

Hey Leute, ich bin neu hier. Ich wollte das BIOS von meiner Freundin updaten...

Sie hat einen EEE 1005HA, Bios Version 0703 vom 24.07.2009. Nun wollte ich die aktuellste Version "1401" updaten.

Und ja ich weiß was da alles passieren kann etc....

So, nun habe ich laut dieser Anleitung:
http://support.asus.de/technicaldocumen ... uage=de-de

mit ezFlash es versucht zu updaten...

1) Das Update gedownloaded und es in 1005HA.ROM umbenannt. (1005HA, weil ezFlash wohl nur diesen Namen animmt).
2) Ich habe das Update auf einen USBStick kopiert. USBStick eingesteckt, Neustart.
3) Mit Alt+F2 ezFlash aufgerufen, dann kam Reading: 1005HA.ROM und dann nix mehr.

Der hat hinter dem "Reading: 1005HA.ROM" noch einen Punkt aufblinken lassen, daher dachte ich der lädt noch. Nach ca. 15 Minuten habe ich abgebrochen und es mit einem anderen USBStick es ausprobiert. Der USBstick hat auch nicht geblinkt oder so. Damit ging es leider auch nicht.... was nun?

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Bios Update mit ezFlash

Beitrag von iceWM » Mittwoch 9. Februar 2011, 22:41

Willkommen im Forum :)

Sehe ich das richtig das jetzt gar nichts mehr geht?
Das wäre dann schon mal nicht so gut.

Unter dem von Dir angebenen Link kann ich keine Anleitung finden.

[Administrator] Ich verschiebe den Thread mal ins passende Forum. Der 1005 HA hat ein 10 Zoll Display und keins mit 9 Zoll [/Administrator]
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Slipknot1
BeiträgeCOLON 3
RegistriertCOLON Mittwoch 9. Februar 2011, 20:38

Re: Bios Update mit ezFlash

Beitrag von Slipknot1 » Donnerstag 10. Februar 2011, 17:33

Schon geklärt, danke

Es lag an dem 8GB USBStick. Den hat ezFlash wohl nicht erkannt. Habe dann einen 64MB Stick genommen.

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Bios Update mit ezFlash

Beitrag von iceWM » Freitag 11. Februar 2011, 22:11

Freut mich das es funktioniert hat!

Darf ich fragen von welchem Hersteller der Stick ist?
Ist es vielleicht U3 Stick?
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Slipknot1
BeiträgeCOLON 3
RegistriertCOLON Mittwoch 9. Februar 2011, 20:38

Re: Bios Update mit ezFlash

Beitrag von Slipknot1 » Dienstag 15. Februar 2011, 17:34

Ne, ein uralter von SanDisk...

Benutzeravatar
realsuamor
Profi
BeiträgeCOLON 153
RegistriertCOLON Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:04
WohnortCOLON Baden-W?rttemberg
CONTACTCOLON

Re: Bios Update mit ezFlash

Beitrag von realsuamor » Donnerstag 17. Februar 2011, 22:53

Ich vermute, daß es an einem 2GB-Limit liegt, mein Laserdrucker hat auch Probleme mit den größeren Sticks.
Projekt: Canorus - Free next generation music score editor

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4 und 0 Gäste