1000HA fährt nicht hoch

BUTTON_POST_REPLY
Jesna
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Sonntag 13. Februar 2011, 13:26

1000HA fährt nicht hoch

Beitrag von Jesna » Sonntag 13. Februar 2011, 13:29

Hallo, ich besitze ein ASUS Netbook (Eee 1000HA) und habe nun das Problem, dass er nicht mehr hochfährt. Es kommt der graue Startbildschirm (nicht immer), und dann kommt dieser blinkende weiße Strich oben links, was ja auch normal ist, aber das geht nicht mehr weg. Das bleibt dann stundenlang so. Ich habe weder SD-Karte noch USB Stick oder ähnliches drin. Ich habe schon Tab und dann F9 gedrückt, passiert nichts. Da steht dann zwar Recovery selected, aber dann kommt trotzdem wieder der weiße Strich. Die Asus Hotline hat ja Sonntags 'geschlossen', und es wäre schon wichtig. Meistens bleibt der graue Startbildschirm einfach aus und der weiße Strich erscheint sofort. Hilfe?

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: 1000HA fährt nicht hoch

Beitrag von iceWM » Sonntag 13. Februar 2011, 16:24

Willkommen im Forum :)

Ist irgendetwas vorgefallen bevor das Problem auftrat?

Kommst Du noch ins BIOS und wird dort die Festplatte angezeigt/erkannt?

So auf Anhieb würde ich vermuten das entweder die Festplatte defekt ist oder an der Datenstruktur (MBR, Startdateien usw.) etwas nicht stimmt.

Wenn Du die Möglichkeit hast, versuch mal mit einem Live-Linux von einem USB-Stick zu booten und zu schauen ob Du auf die Festplatte zugreifen kannst.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Jesna
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Sonntag 13. Februar 2011, 13:26

Re: 1000HA fährt nicht hoch

Beitrag von Jesna » Sonntag 13. Februar 2011, 16:58

Hallo Ice,

vielen Dank für Deine Antwort :)

in Bios komm ich rein und in der Bootreihenfolge steht die Festplatte an erster Stelle.

Was kann ich machen? auf F8 und F9 reagiert er gar nicht :(

LG
Jesna

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: 1000HA fährt nicht hoch

Beitrag von iceWM » Sonntag 13. Februar 2011, 17:05

Hast Du schon versucht mit Hilfe eines von einem USB-Stich gebootetem Live-Linux auf die Festplatte zuzugreifen?
Auf diese Weise könntest Du auch eventuell wichtige Daten retten.

Wenn gar nichts mehr geht kannst Du versuchen mit der Recovery DVD das System wiederherzustellen. Dabei gehen alle Daten verloren.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Jesna
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Sonntag 13. Februar 2011, 13:26

Re: 1000HA fährt nicht hoch

Beitrag von Jesna » Sonntag 13. Februar 2011, 18:02

Ich habe leider keinen Linux Stick.

Recovery DVD auch nicht. Es ist eine Recovery Festplatte eingebaut. Mit F9 sollte ich eigentlich auf
das Recovery Menu zugreifen können, aber da tut sich nix.

LG
Jesna

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: 1000HA fährt nicht hoch

Beitrag von iceWM » Sonntag 13. Februar 2011, 21:30

Einen USB-Stick mit einem Live-Linux musst Du Dir selbst erstellen.

Ist tatsächlich keine Recovery DVD dabei gewesen? Eigentlich müsste beim 1000 HA noch eine mitgeliefert worden sein.

Das F9 nicht funktioniert könnte mit dem eigentlichen Problem zusammenhängen.
Vielleicht ist aber das Timing auch nicht perfekt.
Geh mal ins BIOS und deaktiviere dort den Boot Booster.
Danach ist es einfacher den richtigen Zeitpunkt für F9 zu treffen.
Am besten direkt nach dem Einschalten mehrfach auf F9 drücken.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Jesna
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Sonntag 13. Februar 2011, 13:26

Re: 1000HA fährt nicht hoch

Beitrag von Jesna » Dienstag 15. Februar 2011, 15:20

Hallo,
soweit ich weiß war wirklich keine DVD dabei, und wenn doch hab ich sie nun nicht mehr. :roll:
Hab ich gemacht, F9 funktioniert trotzdem nicht. :/
Ich muss mal schauen ob ich mir so einen Stick besorgen kann, ansonsten schau ich mal ob Saturn den noch repariert. :/
Der Garantiekleber ist zerstört. :x
Naja, dankeschön!
lg, Jesna

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste