Wie installiere ich Wndows XP auf dem 1015PED?

Nixsager
Neuling
BeiträgeCOLON 37
RegistriertCOLON Freitag 18. Februar 2011, 22:30

Wie installiere ich Wndows XP auf dem 1015PED?

Beitrag von Nixsager » Freitag 18. Februar 2011, 22:47

Hi

Wie installiere ich Wndows XP auf dem 1015PED?

Ich habe eine USB-Stick mit nLite erstellt, in dem der SATA-Treiber eingebunden ist.

Der Intallations-Przess lädt auch ein paar Treiber (erkennt man an der unterste Zeil), aber nach einer Zeit kriege ich ein Blue Screen.

Kann mir einer genau sagen, welche Treiber ich einbinden muss???

Edit:
Teilweise Lösung (deswegen auch nicht auf gelöst gesetzt, da noch Fragen offen sind).
1. Die Festplatte hat insgesammt 5 (1MB Unbekannt, 100GB Windows 7, ?GB Wiederherstellungssystem und Express Get, 100GB für Dateien und 24MB EFI-Partition) Partitionen.
Ich habe alle bis auf die EFI-Partition gelöscht. Ob WinXP mit der vorhadenen patitionierung installierbar ist kann ich nicht sagen. Jedenfalls klappte es bei mir nicht.
2. Es muss eine Installations-Medium erstellt werden. Da ich USB-CD-Laufwerk habe, habe ich einen USB-Stick genommen.
Mit nLite unbedingt das SATA-Treiber einbinden, er wird unbedingt benötigt. Auf keinen Fall, SP3 mit einbinden. Denn WinXP lässt sich mit SP3 installieren. Es darf also maximal SP2 eingebunden werden.
Das erstellen Dateien, mit hilfe von WinSetupFromUSB auf einen USB-Stick packen.
3. Zum installieren den USB 2.0-Port (der auf der linken Seite) nutzen. Mit den USB 3.0-Port lassen sich Betriebssystem nicht installieren.
4. Nach der fertigen installation sollte noch das SP3 installiert werden. Dazu muss der folgende Tipp ausgeführt werdern (http://support.microsoft.com/kb/950716/de) die als Anhang zur verfügung stehen Registry-Datei die Registry eingefügt werden.
5. Zum Schluss, müss noch dir Treiber installiert werden. Welch das im genauen sind, weiß ich leider nicht.

So jetzt dürfte WinXP startbereit sein.
Dateianhänge
WinXP-SP3.zip
WinXP-SP-Registry
(284 Bytes) 173-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von 1 am Nixsager, insgesamt 0-mal geändert.

Benutzeravatar
win_dennis_xp
Moderator
BeiträgeCOLON 300
RegistriertCOLON Donnerstag 8. Oktober 2009, 19:52
WohnortCOLON Sindelfingen
CONTACTCOLON

Re: Wie installiere ich Wndows XP auf dem 1015PED?

Beitrag von win_dennis_xp » Samstag 19. Februar 2011, 11:02

Eine Frage: Ist schon das Service Pack 3 mitintegriert?

Und noch eine Frage: Was genau steht im Bluescreen?


Ein Tipp unabhängig: Eventuell läuft einfach der USB-Stick nicht, schau mal ob du einen anderen probieren kannst.

Beste Grüße Dennis
--- EeePc 901 mit Windows XP Home SP3 ---
--- Medion Akoya S3211 mit Windows 7 Home Premium ---

Nixsager
Neuling
BeiträgeCOLON 37
RegistriertCOLON Freitag 18. Februar 2011, 22:30

Re: Wie installiere ich Wndows XP auf dem 1015PED?

Beitrag von Nixsager » Samstag 19. Februar 2011, 11:57

1. Ich habe es mit dem SP3 und das schon voherher eingebundene SP1 versucht.

2. Erstmal dieser Standard-Text, das ein Fehler festgellt wurde und das das System heruntergefahren wurde.
Unter Technische Information steht:

CodeCOLON Alles auswählen

STOP: 0x0000007B (0xF7A5B63C, 0xC0000034, 0x00000000, 0x00000000)
Zu der letzten Frage.
Eigendlich dürfte das nicht sein!
Der Stick ist nagelneu (60€).
Da von ihm gebootet wird, sollte auch der Rest funktionieren.

Ich werde mal gucken, ob ich meine 2GB-Stick finde, denn ich habe keine lust, extra für Sachen Geld auszugeben die ich schon habe.

Benutzeravatar
win_dennis_xp
Moderator
BeiträgeCOLON 300
RegistriertCOLON Donnerstag 8. Oktober 2009, 19:52
WohnortCOLON Sindelfingen
CONTACTCOLON

Re: Wie installiere ich Wndows XP auf dem 1015PED?

Beitrag von win_dennis_xp » Samstag 19. Februar 2011, 12:07

Nixsager hat geschriebenCOLON1. Ich habe es mit dem SP3 und das schon voherher eingebundene SP1 versucht.

2. Erstmal dieser Standard-Text, das ein Fehler festgellt wurde und das das System heruntergefahren wurde.
Unter Technische Information steht:

CodeCOLON Alles auswählen

STOP: 0x0000007B (0xF7A5B63C, 0xC0000034, 0x00000000, 0x00000000)
Zu der letzten Frage.
Eigendlich dürfte das nicht sein!
Der Stick ist nagelneu (60€).
Da von ihm gebootet wird, sollte auch der Rest funktionieren.

Ich werde mal gucken, ob ich meine 2GB-Stick finde, denn ich habe keine lust, extra für Sachen Geld auszugeben die ich schon habe.
Manchmal wird ein Stick einfach nicht unterstützt, egal wie neu er ist..

Zu dem letzetem Satz: Da gebe ich dir vollkommen Recht! Etwas zu kaufen, was man schon hat, ist unnötig..

Ich überleg noch weiter was dir bei dem Problem helfen könnte.

Beste Grüße Dennis
--- EeePc 901 mit Windows XP Home SP3 ---
--- Medion Akoya S3211 mit Windows 7 Home Premium ---

Nixsager
Neuling
BeiträgeCOLON 37
RegistriertCOLON Freitag 18. Februar 2011, 22:30

Re: Wie installiere ich Wndows XP auf dem 1015PED?

Beitrag von Nixsager » Samstag 19. Februar 2011, 12:22

Ich habe anscheinend eine Lösung gefunden.

Auf den Gedanken kam ich vorher nicht, da ich davon ausgegangen bin das es auch dort funktionieren müsste.

Ich hatte den Stick in ein USB 3.0-Port drinne, jetzt habe ich den Stick in einem USB 2.0-Port drinne.
Ich habe mich schon gefragt, wieso die Kiste zwei USB 3.0-Ports hat und nicht drei.
Vielleicht liegt es daran, das USB doch nicht so Abwärts-Kompatiebel ist.

Mich intressiert es trotzdem, ob es wirklich daran lag, oder woanders.
Ich werde mal zusätzlich den USB-Treiber einbinden.

Jetzt wird mir jdenfalls der Willkommen-Bildschirm angezeigt.

Ich werde mal den Stick erneut mit SP3 zusammen stellen, und versuchen ob ich die Installation durchziehen kann.

Aber wegen dem Garantiefall werde ich mit der Kiste nur rumspielen, da es sich nicht lohnt es einzurichten, wenn man ein anderes kriegt.

Benutzeravatar
win_dennis_xp
Moderator
BeiträgeCOLON 300
RegistriertCOLON Donnerstag 8. Oktober 2009, 19:52
WohnortCOLON Sindelfingen
CONTACTCOLON

Re: Wie installiere ich Wndows XP auf dem 1015PED?

Beitrag von win_dennis_xp » Samstag 19. Februar 2011, 12:26

Ah, gut, auf die Idee wäre ich als letztes gekommen..

Dann war es wenigstens eine sehr gute Entscheidung von Asus, nur 2 USB3 Ports zu verbauen..

Nun, freut mich dass es bei dir nun anscheinend geklappt hat.

Zu dem Garantiefall: Viel Glück das er zur Cebit wieder da ist.
--- EeePc 901 mit Windows XP Home SP3 ---
--- Medion Akoya S3211 mit Windows 7 Home Premium ---

Nixsager
Neuling
BeiträgeCOLON 37
RegistriertCOLON Freitag 18. Februar 2011, 22:30

Re: Wie installiere ich Wndows XP auf dem 1015PED?

Beitrag von Nixsager » Samstag 19. Februar 2011, 21:55

Da Problem geht weiter.

Mit eingebundenen SP3 komme ich bei der Installation nur bis zur Key-Abfrage wo er mir sagt das er ungültig ist.

Mit SP1 kann ich ohne Key-Abfrga installieren.

Aber beim booten, wird mit die Meldung 'Error loadinge operating system' angzeigt.
Das installiete XP kann ich nur durch das Auswählen der zweiten Option von dem Stick, der von WinSetupFromUSB erstell wurde, starten.

Kann mir jemand helfen???

Benutzeravatar
win_dennis_xp
Moderator
BeiträgeCOLON 300
RegistriertCOLON Donnerstag 8. Oktober 2009, 19:52
WohnortCOLON Sindelfingen
CONTACTCOLON

Re: Wie installiere ich Wndows XP auf dem 1015PED?

Beitrag von win_dennis_xp » Samstag 19. Februar 2011, 22:05

Mal eine Frage: Hast du überhaupt einen gültigen Key?

Mir ist grade einiges unklar:

1. Mit ServicePack 3 funktioniert die Installation bis zum Key?
2. Mit dem ServicePack1 gar nicht?

Ich würde an deiner Stelle evtl. mal das ServicePack 2 probieren.

Beste Grüße Dennis
--- EeePc 901 mit Windows XP Home SP3 ---
--- Medion Akoya S3211 mit Windows 7 Home Premium ---

Nixsager
Neuling
BeiträgeCOLON 37
RegistriertCOLON Freitag 18. Februar 2011, 22:30

Re: Wie installiere ich Wndows XP auf dem 1015PED?

Beitrag von Nixsager » Samstag 19. Februar 2011, 22:10

Natürlich habe ich einen gültigen Key.
Ich hatte ja mal genau die selbe scheibe ohne Problme auf mein großen installiert gehabt.

1. Genau
2. Ich kann nur das XP start mit dem Stick wenn ich die zweite option gewählt habe.

Habe gerade zum test mal 7 wiederhergestellt, und das bootet er.

Gerda wollte ich sagen, das ich ja SP anstatt SP2 nachinstallieren, das ich ja XP über umwegen starten kann.
Aber da ich gerade 7 wiederhergestellt hab, kann ich das knicken und gleich einen neuen Stick mit SP2 erstellen.

OT:
Man bin ich angepisst!!!!!

Benutzeravatar
win_dennis_xp
Moderator
BeiträgeCOLON 300
RegistriertCOLON Donnerstag 8. Oktober 2009, 19:52
WohnortCOLON Sindelfingen
CONTACTCOLON

Re: Wie installiere ich Wndows XP auf dem 1015PED?

Beitrag von win_dennis_xp » Samstag 19. Februar 2011, 22:31

Manchmal kann die Installation von XP etwas schwierig werden, vorallem ohne CD-Laufwerk..

Nun, darf ich fragen, warum du eigentlich XP installieren wolltest?

Beste Grüße Dennis

PS: Ein Tipp: Ich würd jetzt mal das Netbook in Ruhe lassen, und dafür etwas fernsehen oder lesen o.ä, und dann morgen
mit frischem Elan weiter machen.
--- EeePc 901 mit Windows XP Home SP3 ---
--- Medion Akoya S3211 mit Windows 7 Home Premium ---

Nixsager
Neuling
BeiträgeCOLON 37
RegistriertCOLON Freitag 18. Februar 2011, 22:30

Re: Wie installiere ich Wndows XP auf dem 1015PED?

Beitrag von Nixsager » Samstag 19. Februar 2011, 22:34

Ich habe 7 auf dem großen Rechner und brauche es deswegen nicht auf dem Netbook.
Und außerdem, brauch ich XP für manche Sachen.

Und falls ich micht nicht irre, brauch XP weniger Power ergo arbeitet es schneller.

P.S.
'Etwas'???
Das ist doch wohl untertrieben!

Benutzeravatar
win_dennis_xp
Moderator
BeiträgeCOLON 300
RegistriertCOLON Donnerstag 8. Oktober 2009, 19:52
WohnortCOLON Sindelfingen
CONTACTCOLON

Re: Wie installiere ich Wndows XP auf dem 1015PED?

Beitrag von win_dennis_xp » Sonntag 20. Februar 2011, 08:12

Nixsager hat geschriebenCOLONIch habe 7 auf dem großen Rechner und brauche es deswegen nicht auf dem Netbook.
Und außerdem, brauch ich XP für manche Sachen.

Und falls ich micht nicht irre, brauch XP weniger Power ergo arbeitet es schneller.

P.S.
'Etwas'???
Das ist doch wohl untertrieben!
Achso.
zu der Performance: Ich hatte auch schon Windows 7 und XP auf meinem Eee 901, und habe keinen signifikanten Unterschied bemerkt..

Ich glaube es liegt daran, dass Service Pack 1 keine richtige S-ATA unterstützung besitzt.. Der kam irgendwie erst mit ServicePack 2.
Das würde also auch bedeuten, dass dein Netbook in Augen von Windows XP iwie keine richtige Festplatte hat, von dem er booten könnte..

Ansonsten:
Ich habe irgendwo gelesen, dass bei den ersten Netbooks etwas im BIOS eingestellt werden musste.. Evtl. ist das auch bei diesem der Fall..

Beste Grüße Dennis
--- EeePc 901 mit Windows XP Home SP3 ---
--- Medion Akoya S3211 mit Windows 7 Home Premium ---

Nixsager
Neuling
BeiträgeCOLON 37
RegistriertCOLON Freitag 18. Februar 2011, 22:30

Re: Wie installiere ich Wndows XP auf dem 1015PED?

Beitrag von Nixsager » Sonntag 20. Februar 2011, 12:34

Ich habe die Kiste im grunde fast am laufen.

Das mit SATA ist das kleinste Problem.
Einfach den Treiber dafür in das installations-Medium einbinden.

Mit SP3 kommt man nur bis zur Key-Abfrage.
Ab SP2 werden die Dateien bei der Installation so lansam kopiert, das sie uber eine Stunde dauert.
Das Update von SP3 lässt sich nur durchziehen, wenn man was in der Registry ändert, das das SP3 probleme mit EFI hat.

Im moment mein aktuelles Problem.
Win XP lässt sich nicht direkt bootet.
Wenn ich nachträglich Ubuntu installiere läuft der Boot-Manager von Ubuntu.
Aber den von XP kann ich nicht wiederherstellen bzw. bootet er dann nicht.

Ich habe einen anderen Boot-Manager versucht, aber der sagt mir das zu wenig Platz ist um ihn zu installieren.
Vor der Windows-Partition war ein 1MB große Partition die ich gelöscht habe. Ich hoffe die war nicht wichtig.
Ich hoffe wenn ich jetzt eine neue erstelle, das ich genug Platzt für den Boot-Loader habe.

Das pisst mich voll an, das Asus nichts liefert, um das System nach dem kompletten Platt machen, wieder aufspielen zu können.
Ich würde denen am liebst in die Weichteile treten.

Benutzeravatar
win_dennis_xp
Moderator
BeiträgeCOLON 300
RegistriertCOLON Donnerstag 8. Oktober 2009, 19:52
WohnortCOLON Sindelfingen
CONTACTCOLON

Re: Wie installiere ich Wndows XP auf dem 1015PED?

Beitrag von win_dennis_xp » Sonntag 20. Februar 2011, 15:24

Nixsager hat geschriebenCOLON Ich würde denen am liebst in die Weichteile treten.
Was Asus macht, ist völlig normal, bei fast allen anderen Netbookherstellern ist es dasselbe. Du müsstest also eine
Menge Leuten in die Weichteile treten..

Nun aber zurück zum Thema:
Hast du mal easy BCD ausprobiert? Das ist ein Tool, mit dem du dein Bootloader bearbeiten kannst.
Hat bei mir immer gut funktioniert...

Beste Grüße Dennis
--- EeePc 901 mit Windows XP Home SP3 ---
--- Medion Akoya S3211 mit Windows 7 Home Premium ---

Nixsager
Neuling
BeiträgeCOLON 37
RegistriertCOLON Freitag 18. Februar 2011, 22:30

Re: Wie installiere ich Wndows XP auf dem 1015PED?

Beitrag von Nixsager » Sonntag 20. Februar 2011, 15:36

Damit kann ich ja nur die Einträgen ändern.

Und das XP ja überhaupt nicht geladen wird, bring der mir ja nicht.

Ich hatte jetzt alle Partition gelöscht nicht ich nicht brauch, und egal ob ich es auf der ersten oder zweiten freie Partion installiere, krieg ich eine Fehlermeldung.
Die sagt mir davon, das fast mit der Festplattenkonfiguration nicht stimmt.
Und wenn ich den USB-Stick drinne habe, wird mir gesagt das die Datei'HAL.DLL' fehlt. die ist aber vorhanden.

Habe ich vielleich falsch Einstellunge bei WinSetupFromUSB, oder gibt es ein besseres Tool?

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste