Virus auf eeePC 1000H

BUTTON_POST_REPLY
Kathi1986
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Montag 28. Februar 2011, 20:09

Virus auf eeePC 1000H

Beitrag von Kathi1986 » Montag 28. Februar 2011, 20:20

Hallo liebe Forenmitglieder,

ich hab ein kleines Problem. Hab seit ein paar Stunden einen Virus auf dem Computer, der mir bisher schon mehrere Programme "zerstört" hat (Adobe, pdf creator, Word, ...), meine beiden Laufwerke kann ich auch nicht mehr öffnen und ansonsten funktioniert er auch nicht mehr wie vorher (sehr langsam, alle paar Sekunden Fehlermeldungen, etc.). Naja, hab selber nicht viel Ahnung von Computern, möchte den PC aber jetzt auf jeden Fall formatieren, da ich ihn so nicht mehr nutzen kann.

Hab mir schon im Internet ein paar Anleitungen über die Formatierung bzw. Neuaufspielung von Windows per USB-Stick durchgelesen. Nur - wie gesagt, ich hab keine Ahnung von Informatik, etc. - ist mir nicht so ganz klar, was ich denn jetzt machen soll.

Wie formatiere ich überhaupt?
Einfach Rechts-Klick auf die beiden Laufwerke und "Formatieren" anklicken?

Soll ich erst formatieren und dann die anderen Vorbereitungen für das Neuaufspielen von Windows treffen?
Ich hab nen anderen PC, kann also dort alle Dateien herunterladen. Jetzt gerade kann ich ja nichts mit dem C oder D Laufwerk machen und auch mein USB Stick ist verseucht...

Was muss ich beachten? Gibts vielleicht irgendwo ne Seite, wo alles für Dummies erklärt ist? Oder kann mir jemand von euch in "normaler" Sprache erklären, was ich machen soll?

Schon einmal vielen vielen Dank für eure Hilfe! Dreh grad voll am Rad, da ich zwar die Daten auf dem anderen Computer gesichert hab, aber der auch schon 6 Jahre alt ist und sicher nicht mehr lange herhält...

Danke!
Kathi

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: Virus auf eeePC 1000H

Beitrag von vofiwg » Montag 28. Februar 2011, 20:42

Versuch doch erst mal den Auslieferungszustand wieder herzustellen. Unmittelbar nach dem Einschalten mehrmals die F9-Taste drücken. Dann sollte ein Menü erscheinen, womit man das Netbook zurück setzen kann.

Die gespeicherten Daten sind dann allerdings verloren.

Viel Erfolg!


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
tron2014
Neuling
BeiträgeCOLON 17
RegistriertCOLON Freitag 25. Februar 2011, 00:26

Re: Virus auf eeePC 1000H

Beitrag von tron2014 » Dienstag 1. März 2011, 18:33

In jedemfall solltest Du danach einen Virensoftware einsetzen, daß dies nicht nochmal passiert. Je nach Einsatzzweck, wäre es sinnvoll auch eine kommerzielle Software zu benutzen. Empfehlen kann ich nur Norton Antivirus, bzw. die Internet Security. Finger weg von den Rest, ... alles Schrott.
Clevo X7200
Clevo W860CU
Asus EEE 1015pn

CLEVO, der King unter den Hi-Endnotebooks! Nie wieder Alienware (Dell)!

Kathi1986
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Montag 28. Februar 2011, 20:09

Re: Virus auf eeePC 1000H

Beitrag von Kathi1986 » Dienstag 1. März 2011, 18:37

Danke für eure Tips. Wenn ich das Netbook zurücksetze, ist denn danach Windows etc. wieder drauf? Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich ja nicht mal mehr die Laufwerke öffnen...
Ein neues Antivirenprogramm werde ich mir auf jeden Fall besorgen. Hatte bisher Antivir, aber anscheinend bringt es ja null...

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: Virus auf eeePC 1000H

Beitrag von vofiwg » Dienstag 1. März 2011, 18:48

Da ist alles wieder drauf. So wie Du das Teil gekauft hast.

Ich hab mit Antivir noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Wo treibst Du Dich denn überall rum? :D

VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: Virus auf eeePC 1000H

Beitrag von Sedge » Dienstag 1. März 2011, 20:33

Meines Erachtens ist für privaten Einsatz keine kostenpflichtige Antivire-Lösung notwendig!

Mit Antivir hatte ich auch nie Probleme - vorausgesetzt man schaut ab und zu nach der aktuellen Signatur. Das Updaten ist nicht immer ganz aktuell....
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Kathi1986
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Montag 28. Februar 2011, 20:09

Re: Virus auf eeePC 1000H

Beitrag von Kathi1986 » Mittwoch 2. März 2011, 09:46

Danke!
Dann werde ich mich heute wohl mal an der Sache versuchen und das Netbook in den Auslieferzustand zurückversetzen. Bezüglich der Antiviren Software. Bisher hat eigentlich alles immer gut mit Antivir hingehauen, aber das ist dann schon der Hammer. War auf Immobilienscout24 und hab ne Datei mit einer Musterkündigung geöffnet und dann kam sofort die erste Fehlermeldung... Naja, kann man jetzt nichts mehr machen. Aber euch auf jeden Fall Danke für eure Hilfe! Falls noch Fragen nach dem recovery aufkommen, melde ich mich einfach noch einmal ;-)

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: Virus auf eeePC 1000H

Beitrag von Sedge » Samstag 5. März 2011, 14:51

Anyways: Stiftung Warentest hat gerade kostenpflichtige und kostenfreie Sicherheitssoftware getestet:

http://www.stern.de/digital/computer/st ... 57430.html
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Kathi1986
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Montag 28. Februar 2011, 20:09

Re: Virus auf eeePC 1000H

Beitrag von Kathi1986 » Samstag 5. März 2011, 17:44

Hey,
ich wollte heute endlich den Laptop formatieren, aber es funktioniert nicht. Habe mehrmals die F9 Taste direkt nach dem Einschalten gedrückt, aber es passiert nichts, er fährt ganz normal hoch... Gibt es denn noch eine andere Möglichkeit, den Computer zu formatieren?

Nixsager
Neuling
BeiträgeCOLON 37
RegistriertCOLON Freitag 18. Februar 2011, 22:30

Re: Virus auf eeePC 1000H

Beitrag von Nixsager » Samstag 5. März 2011, 17:50

Das musst du da Betriebssystem neu installieren.

Benutzeravatar
tron2014
Neuling
BeiträgeCOLON 17
RegistriertCOLON Freitag 25. Februar 2011, 00:26

Re: Virus auf eeePC 1000H

Beitrag von tron2014 » Samstag 5. März 2011, 19:43

Geh mal ins BIOS und schalt den Boot Booster oder Fast Boot aus. Dann sollte es klappen. ;)

Im übrigen zu Antivirus von Norton, auf dem Link von Sedge bei Stiftung Warentest:

Zitat: "Norton Internet Security überzeugte die Tester vor allem durch sein hohes Tempo und geringen Ressourcenhunger. Der Echtzeit-Scanner war der beste im Test." ... und eben darauf kommts an. :mrgreen:
Clevo X7200
Clevo W860CU
Asus EEE 1015pn

CLEVO, der King unter den Hi-Endnotebooks! Nie wieder Alienware (Dell)!

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: Virus auf eeePC 1000H

Beitrag von Sedge » Dienstag 8. März 2011, 12:28

...und trennt bitte die "Virus auf Recovery - möglich oder nicht" ab, das interessiert mich und ict imho einen eigenen Thread wert!

Dennis, dein Job :)
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
win_dennis_xp
Moderator
BeiträgeCOLON 300
RegistriertCOLON Donnerstag 8. Oktober 2009, 19:52
WohnortCOLON Sindelfingen
CONTACTCOLON

Re: Virus auf eeePC 1000H

Beitrag von win_dennis_xp » Dienstag 8. März 2011, 17:51

Sedge hat geschriebenCOLON...und trennt bitte die "Virus auf Recovery - möglich oder nicht" ab, das interessiert mich und ict imho einen eigenen Thread wert!

Dennis, dein Job :)
Ist erledigt!

Nur beim verschieben ist aus irgendeinem Grund einer deiner Beiträge verschwunden.. Ich entschuldige mich dafür.

Weitere Diskusionen bitte im neuem Thema unter Windows -> Allgemein viewtopic.php?f=161&t=8708

Hier nur noch Sachen rein, die auch wirklich dazugehören!

Beste Grüße Dennis
--- EeePc 901 mit Windows XP Home SP3 ---
--- Medion Akoya S3211 mit Windows 7 Home Premium ---

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: Virus auf eeePC 1000H

Beitrag von Sedge » Dienstag 8. März 2011, 20:27

Gut gemacht Bild

;)


Wie geht's der Kathi und ihrem Problem? Kathi?
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste