eee 1201N PROBLEME, schmiert immer ab?!

BUTTON_POST_REPLY
Sorrow`94
Neuling
BeiträgeCOLON 5
RegistriertCOLON Mittwoch 3. Februar 2010, 10:39
WohnortCOLON Bayern
CONTACTCOLON

eee 1201N PROBLEME, schmiert immer ab?!

Beitrag von Sorrow`94 » Montag 22. Februar 2010, 23:14

Hallo... ich hab am Samstag mein 1201n bekommen *freu* erstmal alles installiert. Funzt. Super.
und dann nach so ner stunde im Inet (am strom angeschlossen, versteht sich^^) surfen BOOM Bildschirm schwarz, Netbook aus?!
gut neu gestartet passt. super. am nächsten tag nach vielleicht 15 Minuten Youtube wieder das gleiche! what the Fuck?!
das ganze passiert nun vielleicht alle 2-4 Stunden. Kann mir vielleicht mal einer sagen was ich Falsch gemacht habe/noch mache?? :mrgreen:
:( das ding startet ab und zu auch neu, ohne dass ich es auch nur anfasse :D (iss natürlich kacke wenn man seine daten nich speichert :x )
Zudem habe ich dass problem dass das ding beim drücken des Aus/ein schalters AUSGEHT obwohl es normalerweise nur einschlafen sollte... beim Zuklappen passiert irgendwie GARnichts er sollte aber laut einstellungen in Ruhezustand gehen... zudem find ich es irgendwie Komisch dass beim Booten kein boot-screen erscheint sondern nur kurz ein schwarzer Bildschirm kommt und dann gleich "windows wird gestartet"
so ich glaub das wars :D warscheinlich bin ich nur irgendwie zu Blöd das ding zu Bedienen aber naja wäre nett wenn mir einer helfen könnte :D
...kann jetz bis freitag nicht mehr antworen... schule...
Ich Trage KEINE verantwortung Für Meine Rechtsschreib- und Tipp-Fehler!

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40

Re: eee 1201N PROBLEME, schmiert immer ab?!

Beitrag von try » Dienstag 23. Februar 2010, 08:40

Hm - ist aus der Ferne schlecht zu beurteilen ...
Es hört sich für mich aber nach einem Hardwaredefekt an.
Übliche Verdächtige:
Sitzt der Akku oder der Stecker richtig ?
Gibt es Anzeichen für Wackelkontakte ?

Ich wäre hier für Umtausch :? .
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: eee 1201N PROBLEME, schmiert immer ab?!

Beitrag von blackice » Dienstag 23. Februar 2010, 08:45

Hast du mal die Temperaturen ausgelesen? Vielleicht schaltet er wegen Überhitzung ab.
try hat geschriebenCOLONIch wäre hier für Umtausch :? .
Ich auch. Egal was das Problem ist, so darf sich kein Neugerät verhalten.
Sorrow`94 hat geschriebenCOLONIch Trage KEINE verantwortung Für Meine Rechtsschreib- und Tipp-Fehler!
Wer dann?
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: eee 1201N PROBLEME, schmiert immer ab?!

Beitrag von iceWM » Dienstag 23. Februar 2010, 18:02

Ich würde den 1201N auch zurück zum Händler bringen.
Für mich hört sich das auch eher nach einem Problem mit der Hardware an.
Möglicherweise ist der Prozessorlüfter defekt und es kommt daher zu einer Notabschaltung.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

PierreSacher
Official
BeiträgeCOLON 19
RegistriertCOLON Samstag 6. Juni 2009, 16:36

Re: eee 1201N PROBLEME, schmiert immer ab?!

Beitrag von PierreSacher » Mittwoch 24. Februar 2010, 14:22

Klingt leider wirklich nach Hardwarefehler.
Wenn du noch innerhalb der 14 Tage bist und Privat Kunde wende dich an deinen Händler.

Ansonsten: http://rma.asus.de.

krischan007
BeiträgeCOLON 1
RegistriertCOLON Donnerstag 25. Februar 2010, 17:43

Re: eee 1201N PROBLEME, schmiert immer ab?!

Beitrag von krischan007 » Donnerstag 25. Februar 2010, 17:52

Hallo, das ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ein termisches Problem. Hört man im Normalbetrieb den Lüfter? Aufgrund der etwas höheren CPU-Abwärme läuft bei meinem 1201N der Lüfter hörbar und auch ständig (im Stromsparmodus etwas langsamer und leiser, im Hi-Performance Modus schon etwas lauter - aber immer noch erträglich). Ich habe zwar nicht die beschriebenen Probleme, aber folgenden (reproduzierbaren) Fehler: Schicke ich das Gerät in den Standby-Modus und starte das Gerät wieder an, so läuft der Lüfter nicht und nach ca. 10 Minuten Schaltet sich das Netbook mit einem schwarzen Schirm einfach ab - wahrscheinlich wegen thermischer Überlastung. Dann lässt es sich problemlos wieder starten. Im Ruhezustand tritt dieser Fehler nicht auf. Scheint ein Fehler genereller Art zu sein, weil schon mehrfach im Internet gelesen. Wer hat ähnliche Probleme und gibt es schon eine Lösung?

Sorrow`94
Neuling
BeiträgeCOLON 5
RegistriertCOLON Mittwoch 3. Februar 2010, 10:39
WohnortCOLON Bayern
CONTACTCOLON

Re: eee 1201N PROBLEME, schmiert immer ab?!

Beitrag von Sorrow`94 » Freitag 26. Februar 2010, 17:44

SO Sorry war unter der woche nich da...
jetz aber: GUT temperatur überprüft... nach so ner halben stunde SPIELEN (!) sa meine CPU Temp. so aus: Kern1: ca 40 grad, Kern2 ca 45 grad GPU hatte 51 grad
der lüfter wurde beim spielen schon ein bisschen lauter (läuft auch so Permanent (!)) so viel ich weiss sollte die temperatur aber OK sein...

EDIT: hab mal ein bisschen am akku gewakelt, das ding Bewegt und geschüttelt und es absolut NIX passiert Anzeichen auf wackelkontackte und so also nichts...komisch...
Ich Trage KEINE verantwortung Für Meine Rechtsschreib- und Tipp-Fehler!

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40

Re: eee 1201N PROBLEME, schmiert immer ab?!

Beitrag von try » Samstag 27. Februar 2010, 11:26

Ääh Leutz - worauf wartet ihr ?
Zurück mit den Dingern ...
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: eee 1201N PROBLEME, schmiert immer ab?!

Beitrag von iceWM » Samstag 27. Februar 2010, 11:28

try hat geschriebenCOLONÄäh Leutz - worauf wartet ihr ?
Zurück mit den Dinger ...
Das sehe ich auch so.
Das Verhalten des 1201er ist nicht normal, egal woran es letzendlich liegt.
Ab damit zum Händler/Service.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

PierreSacher
Official
BeiträgeCOLON 19
RegistriertCOLON Samstag 6. Juni 2009, 16:36

Re: eee 1201N PROBLEME, schmiert immer ab?!

Beitrag von PierreSacher » Samstag 27. Februar 2010, 11:50

oder
rma.asus.com

die RMA kannst du mir dann per PN Mailen dann sag ich Arvato bescheid
oder direkt an

Pierre_Sacher@asus.com

Also der Fehler ist mir so auch noch nicht untergekommen.
Überhaupt haben wir wenige EEE PC 1201N zum Service (obwohl er sich gut verkauft)


Schönes Wochenende euch allen

Pierre

darkgrey
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Mittwoch 10. März 2010, 09:16

Re: eee 1201N PROBLEME, schmiert immer ab?!

Beitrag von darkgrey » Mittwoch 10. März 2010, 09:18

zudem find ich es irgendwie Komisch dass beim Booten kein boot-screen erscheint sondern nur kurz ein schwarzer Bildschirm kommt und dann gleich "windows wird gestartet"
Das ist aber "normal" bei Werkseinstellungen, das ist die sog. "Boot-Fast"-Option irgendwas ... war auch am Anfang verwirrt ;-)

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste