Meine ersten Erfahrungen mit dem 1215N

BUTTON_POST_REPLY
Pipovic
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Freitag 11. Februar 2011, 11:07

Meine ersten Erfahrungen mit dem 1215N

Beitrag von Pipovic » Freitag 11. Februar 2011, 11:15

Servus,

Ich habe mir beim MM einen Asus EeePC 1215N gekauft.
War ein Storno aus einer Online Bestellung, daher
gleich Verfügbar, weil es eigentlich dieses Modell nur im MM Online Shop gibt.

Zuhause ausgepackt und festgestellt das die Tastaturabdeckung
aus dem Gehäuse ragte. Rechts ließ sie sich einrasten links leider nicht.
Also ab zum MM, dort wollte man das Gerät einschicken was
ich aber nicht wollte, war ja schließlich ein Neugerät und keine 24 Stunden alt.
Nach ein paar Diskusionen versprach mir ein neues zu bestellen und
ich könne das Gerät bis zum Tausch weiter benutzen.
Dachte noch zu mir, soviel Service kenn ich bei MM gar nicht.
Normalerweise meide ich diesen Markt. Also bedankt ich mich für den
tollen Service. Pustekuchen denn dann fing die Warterei an.
Normalerweise braucht die Bestellung 24 Stunden bis
Auslieferung (Siehe Webseite MM Online Shop).
Nach knapp 14 Tagen und etlichen Versprechungen (So kenne ich den MM)
habe ich vor Ablauf der 14 Tage Rückgabefrist die Notbremse gezogen
und das Gerät zurück gegeben. Es war bei MM jetzt nicht mehr lieferbar.
Den Kunden darüber zu Informieren hat man schlichtweg vergammelt.

Zum Glück gibt es ja noch Atelco. Also hin zum Markt und diesmal ein silbernes und schwarzes Gerät
mir auspacken lassen (Man lernt ja). Tastatur begutachtet und für das silberne Entschieden.
Ich finde das Rote echt Genial aber es ist sehr sehr anfällig was Fettfinger betrifft.

PRO
- keine dicke, herausragende Batterie
- solide Batterieleistung (7 Stunden aus der Box heraus)
- gute Hardware für ein Netbook
- leicht und handlich, A4 Format
- wirklich extrem leise
- angenehm großer Trackpad; multi-touch macht das Fehlen des Mausrades erträglicher
- Bluetooth
- eingebauter SD-Kartenleser

KONTRA
- Spiegelndes Display
- linke Maustaste zu schwergänig
- kein UMTS
- 2 RAM Bausteine anstelle einem (Nachrüsten)

Nach der ersten Installation hat das Multitouch nicht sauber funktioniert.
Trotz Bios Update und Treiber update (Hersteller Seite) konnte
ich mir nur über ein Recovery weiter helfen. Nun funktioniert Mutlitouch
obwohl ich finde das es zu Sensitiv ist.
"Unfortunately, the human brain is not expandable."
Asus EEEPC 1215N - 2 GB - Win 7
WeTab 3G 32GB - 1 GB - WeTab OS - Ich will 6h Laufzeit, deswegen eingeschickt
iWhat - HTC HD2 NAND

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Meine ersten Erfahrungen mit dem 1215N

Beitrag von iceWM » Freitag 11. Februar 2011, 22:36

Willkommen im Forum :)

Da hast Du aber wirklich Pech gehabt.
Das kommt aber leider bei allen Eletronikketten mal vor. Habe ich selbst auch schon erlebt.

Dein Kontra zum 1215N
- 2 RAM Bausteine anstelle einem (Nachrüsten)
ist doch eigentlich eher ein Vorteil. So lässt er sich mit mehr RAM ausrüsten als "herkömmliche" eeePCs.
In meinem 1201N werkeln 3 GB RAM. Da bleibt reichlich Speicher für Programme frei.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Pipovic
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Freitag 11. Februar 2011, 11:07

Re: Meine ersten Erfahrungen mit dem 1215N

Beitrag von Pipovic » Samstag 12. Februar 2011, 09:47

Da habe ich mich falsch ausgedrückt,
meinte ab Werk 1 mal 2GB anstelle 2 mal 1GB.
Zwei Sockel sind auf jedenfall ein Vorteil.
Ansonsten hast Du vollkommen Recht.
"Unfortunately, the human brain is not expandable."
Asus EEEPC 1215N - 2 GB - Win 7
WeTab 3G 32GB - 1 GB - WeTab OS - Ich will 6h Laufzeit, deswegen eingeschickt
iWhat - HTC HD2 NAND

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Meine ersten Erfahrungen mit dem 1215N

Beitrag von iceWM » Samstag 12. Februar 2011, 21:46

Dann sind wir uns ja einig :)

Noch viel Spaß mit Deinem 1215N :!:

Bei Fragen darfst/kannst Du Dich gerne jederzeit wieder an uns wenden.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste