Netzteil verpolt angschlossen

BUTTON_POST_REPLY
Ace Ventura
BeiträgeCOLON 1
RegistriertCOLON Sonntag 20. Februar 2011, 23:11

Netzteil verpolt angschlossen

Beitrag von Ace Ventura » Sonntag 20. Februar 2011, 23:19

Hallo Gemeinde,

ich habe eine kleine Dummheit begangen... Das Netzteil war defekt und der Akku meines 1215N leer.
Da ich im PC eine wichtige Präsentation hatte, die ich dringend morgen brauchte, habe ich ein Universalnetzteil angeschlossen.

Leider war das Teil anders gepolt als es eigentlich gehört. Mit richtiger Polung läuft der PC, allerdings lädt der Akku jetzt nicht mehr und die Ladeanzeige blinkt. In der Taskleiste bleibt der Akku auch bei 0%, es steht dort allerdings er wird geladen.

Nach langer Google-Suche bin ich auf dieses Forum gestossen. Ausserdem hab ich gelesen, dass es an einem defekten Laderegler liegen soll.
Kann man das Teil reparieren oder kann ich das Ding jetzt nur noch mit Netzteil benutzen?

Vielleicht könnt ihr mir jemanden empfehlen der das reparieren kann?

Vielen Dank schonmal!

Benutzeravatar
win_dennis_xp
Moderator
BeiträgeCOLON 300
RegistriertCOLON Donnerstag 8. Oktober 2009, 19:52
WohnortCOLON Sindelfingen
CONTACTCOLON

Re: Netzteil verpolt angschlossen

Beitrag von win_dennis_xp » Montag 21. Februar 2011, 14:26

Also: Ich vermute mal, dass das verpolte Ladegerät den Akku zerstört hat, aber ich hoffe, dass ich falsch liege!

Nun: Die Reparatur ist schwer, fals der Laderegler deines Netbookes kaputt ist, und ich habe leider keinerlei Erfahrung damit..

fals der Akku "nur" kaputt sein sollte, müsste dein NEtbook mit einem anderem eigentlichbLaufen.

Beste Grüße Dennis
--- EeePc 901 mit Windows XP Home SP3 ---
--- Medion Akoya S3211 mit Windows 7 Home Premium ---

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste