AppTest handyCalc Calculator

BUTTON_POST_REPLY
Benutzeravatar
win_dennis_xp
Moderator
BeiträgeCOLON 300
RegistriertCOLON Donnerstag 8. Oktober 2009, 19:52
WohnortCOLON Sindelfingen
CONTACTCOLON

AppTest handyCalc Calculator

Beitrag von win_dennis_xp » Freitag 27. Mai 2011, 18:40

Die App:

Die App "handyCalc Calculator" könnt ihr euch im "Android Market" kostenlos runterladen. Die App ist 1,33Mb groß.

Der Test:

Wen ihr die App zum ersten Mal startet, sieht alles recht unübersichtlich auch. Doch nach dem Prinzip "probieren über studieren" gewöhnt man sich irgendwann daran. Die App hat sehr viele Funktionen, unter anderem auch die Möglichkeit Graphen zeichnen zu lassen. HandyCalc kann natürlich auch Wurzeln, Potenzen und Logharitmen.

Außerdem wird jede Division gleich als Bruch angezeigt, dass macht alles etwas übersichtlicher..

Es gibt einige Einstellungsmöglichkeiten, wie Grad oder Bogenmaß, die Genauigkeit der Zahlen etc. so kann man auch in speziellen Fällen schnell mal was in den Einstellungen umändern, z.B. wenn man etwas unbedingt im Bogenmaß rechnen muss. Ebenfalls eine gute Funktion ist es, "Dokumente" abzuspeichern, und später wieder aufzurufen. Somit kann man frühere Rechnungen speichern, und irgendwann wieder sich anschauen und bearbeiten. Bei der Zeichnung von Graphen, gibts auch die Möglichkeit, näher ranzuzoomen. Zudem kann man sich auch durch den Graphen navigieren, und besondere Stellen näher betrachten.

Bewertung:


Stabilität und Geschwindigkeit:
10 von 10 Punkten

Kosten: 10 von 10 Punkten

Funktionsumfang: 9 von 10 Punkten

Übersichtlichkeit: 5 von 10 Punkten

Nutzbarkeit: 7 von 10 Punkten

sonstige Abzüge: 3 Punkte Abzug, weil bei meinm Wildfire die App nicht angezeigt wird, sprich sie wird im Market gar nicht gefunden.

Gesamt: 38 von 50 Punkten

Fazit:

handyCalc ist eine gute Alternative zu dem Androidinternen Rechner. handyCalc ist sogar noch umfangreicher, ist dafür leider auch unübersichtlicher. Sehr ärgerlich ist außerdem, dass bei meinem Wildfire im Market-Store die App nicht angezeigt wurde.. Deshalb konnte ich die App nur auf dem Desire S testen.
Laut dem Android Market kann man die App ab Android 1.5 verwenden. Deshalb vermute ich dass einfach die Auflösung vom HTC Wildfire zu gering ist.

Android-Market-Link: https://market.android.com/details?id=o ... rch_result

Bild Bild
--- EeePc 901 mit Windows XP Home SP3 ---
--- Medion Akoya S3211 mit Windows 7 Home Premium ---

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: AppTest handyCalc Calculator

Beitrag von Sedge » Freitag 27. Mai 2011, 18:55

Da bin ich heute auf meiner Listen-Widget-Suche drüber gestolpert: Eine App, die TI-8-Taschenrechner emuliert - vielleicht kannst du's ja brauchen

https://market.android.com/details?id=net.supware.tipro


Edit: Oh ich seh grade, das geht nicht soo einfach (ROM NOT INCLUDED. Due to a request from TI, this app will NOT WORK until you EXTRACT the ROM from YOUR OWN CALCULATOR).
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste