CPU-Multiplikator unter Last

Allgemeine Fragen zu Windows
BUTTON_POST_REPLY
Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

CPU-Multiplikator unter Last

Beitrag von Sedge » Donnerstag 26. Mai 2011, 17:46

Ich habe meinen Rechner mit Prime95 unter Stress gesetzt und mit TMonitor protokolliert.

Hintergrund ist, dass man so rausfinden kann, ob die Kühlung einwandfrei funktioniert. Wäre das nicht der Fall, so würde der Prozessor runtertakten um ein Überhitzen zu verhindern.

Beim gesamten Testlauf (der zugegebenermaßen nur ca 30 Minuten lief) hat sich die Temperatur aller Kerne bei knapp über 70° C eingependelt.

Das System ist ein Intel Core i5-760 (Boxed-Kühler) auf einem Gigabyte GA-P55-USB3 mit 4 GB Ram und einer Radeon HD 5770.

Allerdings wurde in relativ regelmäßignen Abständen der Multiplikator verringert, hier die entsprechenden Zeilen der Log-File:

19 - 2798.1 - 1199.2 - 2798.1 - 1199.2
20 - 1199.2 - 1199.2 - 1199.2 - 1199.2
-
94 - 2796.7 - 1198.6 - 2796.7 - 1198.6
95 - 1198.6 - 2796.7 - 1198.6 - 2796.7
-
169 - 2798.0 - 2798.0 - 2798.0 - 2798.0
170 - 1199.2 - 2798.0 - 1199.2 - 1199.2
-
244 - 2798.1 - 1199.2 - 2798.1 - 1199.2
245 - 1199.2 - 2798.1 - 1199.2 - 2798.1

Gut zu erkennen auch auf folgendem Screenshot:

Bild


Kann mir jemand erklären woran das liegt?
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste