Midi Datei, kein Ton zu hören!

Allgemeine Fragen zu Windows
Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Midi Datei, kein Ton zu hören!

Beitrag von MadIQ » Mittwoch 1. April 2009, 18:09

Zoe hat geschriebenCOLONWerde ihn auf meinem netbook jedenfalls nicht mehr benutzen.
Ich würde ihn überhaupt nicht mehr benutzen.
Wer weiß was er auf deinem Großen schon gelöscht hat, was du vllt. in 4 Wochen brauchen könntest.
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: Midi Datei, kein Ton zu hören!

Beitrag von k0k0 » Mittwoch 1. April 2009, 19:23

MadIQ hat geschriebenCOLONVersuch mal den Cleaner von den Tuneup Utilities.
Ok, T.U. kostet etwas, ...
Jein, denn derzeit gibt's die unbefristete Vollversion 2008 gratis als Beilage zur PC-Welt 04/2009. Die reicht für unsere Zweck!


Den CCleaner sollte man meines Erachtens nicht fürs Reinigen der Registry benutzen, aber für alle anderen Zwecke ist er ein sehr gutes Programm!
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

Benutzeravatar
Zoe
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 61
RegistriertCOLON Dienstag 17. Februar 2009, 23:06
WohnortCOLON Berlin
CONTACTCOLON

Re: Midi Datei, kein Ton zu hören!

Beitrag von Zoe » Mittwoch 1. April 2009, 23:13

Habe TuneUp Utilities 2009 installiert. Anscheinend kann ich nur noch dieses Programm nutzen.
Beim Internet Explorer unter Extras/Internetoptionen gibt es ja auch die Rubrik löschen von temporären Internetdateien, Cookies, Browserverlauf, Formulardaten und Kennwörter. Habe da mal auf löschen geklickt um es zu testen und was soll ich sagen, die Musik ging wieder nicht. Das alles passiert nur auf dem kleinen netbook, nicht auf dem großen Rechner.
Das widerum sagt eigentlich aus, daß es nicht am CCleaner liegen kann.
Also welche Komponenten kann man nun gefahrlos löschen? Denn wenn man nie was löscht, wird das Internet ja immer langsamer, leider!
Bin ziemlich verwirrt und würde das gerne verstehen!
LG Zoe

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Midi Datei, kein Ton zu hören!

Beitrag von MadIQ » Mittwoch 1. April 2009, 23:26

DU kannst den Temporären Internet Dateien Ordner auf einen kleinen Wert ein stellen.
Ich mach das pauschal auf 50 MB.
Die Empfehlung gilt zwischen 50 und 150 MB.
Dann musst du nicht immer löschen.

Wenn es daran liegt, wenn du diesen Ordner leerst, dann hat das auch nix mit dem Kleinen zu tun, sondern mit dem löschen.
Zoe hat geschriebenCOLONHabe da mal auf löschen geklickt um es zu testen
Welches hast du gelöscht/geleert? Cookies? temp.Ordner?

Und es liegt scheinbar doch AUCH am Ccleaner, da er wohl etwas löscht, was TU nicht löscht, was du wahrscheinlich auch per Hand gelöscht hast.
Ich glaube, dass du einfach nur diese MIDI-Datei MITgelöscht hast, wenn du (rsp. Ccleaner) den Ordner geleert hast.
Ich empfehle dir:
Stell den Ordner auf 50 MB und gut ist.
Weitere Empfehlung: vergiss den IE und verwende den Firefox.
BTW.: Zum leeren diverser Ordner verwende ich weder TU noch sonstige Programme, sondern mach das per Hand -> Inhalt des/der Ordner markieren und [entf.] drücken. Anchließend Papierkorb leeren.
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: Midi Datei, kein Ton zu hören!

Beitrag von vofiwg » Mittwoch 1. April 2009, 23:38

MadIQ hat geschriebenCOLONInhalt des/der Ordner markieren und [entf.] drücken.
Und wenn Du Entf und Shift gleichzeitig drückst, brauchst Du den Papierkorb nicht mehr löschen, weil gleich richtig gelöscht wird.



VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Midi Datei, kein Ton zu hören!

Beitrag von MadIQ » Mittwoch 1. April 2009, 23:53

vofiwg hat geschriebenCOLONUnd wenn Du Entf und Shift gleichzeitig drückst, brauchst Du den Papierkorb nicht mehr löschen, weil gleich richtig gelöscht wird.
Das ist natürlich korrekt.
Aber ich werde diese Art sehr selten benutzen, weil ich mir damit vor einiger Zeit ein Menge Ärger eingehandelt habe: Habe versehentlich den Ordner meiner damaligen "Besseren Hälfte" gelöscht :roll:
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
Zoe
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 61
RegistriertCOLON Dienstag 17. Februar 2009, 23:06
WohnortCOLON Berlin
CONTACTCOLON

Re: Midi Datei, kein Ton zu hören!

Beitrag von Zoe » Donnerstag 2. April 2009, 02:04

Du fragtest was ich gelöscht habe? Temporäre Dateien, Cookies, Verläufe,gespeicherte Kennwörter und Webformularinfos.
Wie soll man dabei die Midi-Datei mitlöschen. Ist mir unklar!
Du hast geschrieben, daß es nicht an meinem netbook liegt sondern am löschen an sich. Na ja, kann nicht sein, denn auf dem großen Rechner kann ich sämtliche Programme verwenden, und es passiert nix.
Die Einstellungen habe ich vorgenommen.
LG Zoe

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: Midi Datei, kein Ton zu hören!

Beitrag von vofiwg » Donnerstag 2. April 2009, 02:37

MadIQ hat geschriebenCOLONHabe versehentlich den Ordner meiner damaligen "Besseren Hälfte" gelöscht :roll:
Aua. Das hat sie doch nicht etwa zum Anlass genommen? :D



VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Midi Datei, kein Ton zu hören!

Beitrag von MadIQ » Donnerstag 2. April 2009, 06:49

Naja, jetzt, wo du weißt, WIE es passiert, kannst du es vermeiden.
DAS ist doch die Lösung, Oder?

@ vofiwg: Nein, das wars nicht. :wink:
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
Zoe
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 61
RegistriertCOLON Dienstag 17. Februar 2009, 23:06
WohnortCOLON Berlin
CONTACTCOLON

Re: Midi Datei, kein Ton zu hören!

Beitrag von Zoe » Donnerstag 2. April 2009, 16:48

Na ja, die Lösung ist, daß ich jetzt nichts mehr löschen kann, was bisher immer funktioniert hat. Aber klar ist mir die ganze Geschichte nicht. Würde mich schon interessieren, was die Midi-Datei mit den Cookies oder temporären Internetdateien zu tun hat, grübel. Es bleibt für mich ein Rätsel!
LG Zoe

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Midi Datei, kein Ton zu hören!

Beitrag von iceWM » Donnerstag 2. April 2009, 18:11

Die Midi-Datei hat nur insoweit mit den temporären Internetdateien zu tun weil dort die Midi-Datei temprär abgelegt wird. Wenn Du nun abermals Deine Seite aufrufst und die Midi-Datei ist noch nicht von anderen Dateien überschrieben worden, dann muss sie nicht aus dem Internet geladen werden sondern wird lokal geladen.
Wenn allerdings im Seitenquelltext (siehe SelfHTML)

CodeCOLON Alles auswählen

<head>
<meta http-equiv="expires" content="0">
<!-- ... andere Angaben im Dateikopf ... -->
</head>
steht, wird in jedem Fall die "original" Datei aus dem Internet geladen.

Mit Cookies hat die Midi-Datei garnichts zu tun.

Ich persönlich benutze soche Tuning-Tool garnicht.
Entweder tune ich händisch (man muss allerdings genau wissen was man tut 8) ) oder installiere das System im Zweifelsfall neu.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
Zoe
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 61
RegistriertCOLON Dienstag 17. Februar 2009, 23:06
WohnortCOLON Berlin
CONTACTCOLON

Re: Midi Datei, kein Ton zu hören!

Beitrag von Zoe » Donnerstag 2. April 2009, 19:44

Also die Cookies kann man unbedacht löschen, das ist schon mal gut zu wissen.
Sorry, ich kenne mich mit html nicht wirklich aus, daher kann ich damit jetzt nicht wirklich was anfangen. Wo finde ich diesen code?
Bearbeite meine hp mit frontpage 2003. Dort gibt es natürlich auch die Code-Ansicht. OK, den player habe ich über html eingebaut. Aber das ist sicher nicht das, was Du meinst oder?
LG Zoe

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Midi Datei, kein Ton zu hören!

Beitrag von MadIQ » Donnerstag 2. April 2009, 20:44

Zoe hat geschriebenCOLONAber das ist sicher nicht das, was Du meinst oder?
Im Prinzip schon.
Auf der Seite auf der die den Player "eingebaut" hast, findest duz ganz oben (in den ersten Zeilen) einen Code, der in etwas dem entspricht, was iceWM gepostet hat (zwischen <head> ... und ... </head>).
Das sind die sogenannten META-Tags.
Im Frontpage (*würg*) kannst du ja auch in die HTML-Ansicht umschalten.
Damit du weißt worum es geht solltest du dich bei :arrow: selfHTML.org schlau machen. (auch das hat dir iceWM schon geschrieben)
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Midi Datei, kein Ton zu hören!

Beitrag von iceWM » Donnerstag 2. April 2009, 21:48

In der home.html Deiner Seite sieht der HEAD-Bereich wie folgt aus:

CodeCOLON Alles auswählen

<head>
<meta HTTP-EQUIV="Content-Type" CONTENT="text/html; charset=iso-8859-1">
<title>Herzlich Willkommen auf unserer hp!</title>
</head>
Die Midi-Datei wird als tempörare Datei gespeichert und bei einem weiteren Besuch aus dem Verzeichnis der temporären Internetdateien geladen und abgespielt.

Wüde der HEAD-Bereich wie folgt aussehen, würde die Midi-Datei jedesmal aus dem Internet geladen.

CodeCOLON Alles auswählen

<head>
<meta HTTP-EQUIV="Content-Type" CONTENT="text/html; charset=iso-8859-1">
<meta http-equiv="expires" content="0">
<title>Herzlich Willkommen auf unserer hp!</title>
</head>
Ein löschen der temporären Internetdateien entspricht im Prinzip der zweiten Version des HEAD-Bereichs mit der Zeile <meta http-equiv="expires" content="0">
Da dies aber bei Deiner Seite nicht der Fall ist, liegt der Fehler nicht am löschen der temporären Dateien.

Ich würde auch vermuten das CCleaner etwas zu gründlich war und möglicherweise einen Registry-Eintrag, der den IE + Midi betrifft, gelöscht hat.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
Zoe
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 61
RegistriertCOLON Dienstag 17. Februar 2009, 23:06
WohnortCOLON Berlin
CONTACTCOLON

Re: Midi Datei, kein Ton zu hören!

Beitrag von Zoe » Donnerstag 2. April 2009, 22:08

Oh man, ist das alles kompliziert, wenn man sich nicht gut auskennt. Die Registrierung ist für mich ein böhmisches Dorf. Ich danke Euch ganz lieb für Eure Geduld.
LG Zoe

BUTTON_POST_REPLY
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 6 und 0 Gäste