EEE PC Recovery auf USB

Allgemeine Fragen zu Windows
BUTTON_POST_REPLY [phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
hersch24
BeiträgeCOLON 3
RegistriertCOLON Montag 4. Januar 2010, 17:25
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

EEE PC Recovery auf USB

Beitrag von hersch24 » Montag 4. Januar 2010, 17:39

Hi Eeepcler,

habe vor mein EEE-PC 1008HA wieder mit der ORIGINAL CD zu Recovern. Habe einen USB-Stick mit 16 GB den ich einfach nicht Bootfähig bekomme... und JA ich habe die SuFu benutzt und habe nichts gefunden da ich es nicht mit ihrgend einer XP installation machen will sondern mit der wie es mir scheint Optimierten XP version von der Recovery CD die beim EEEPC dabei war. Ich verstehe sowieso nicht wie ASUS davon ausgehen kann das jeder Käufer ein externes DVD-Laufwerk hat !!! und wie gesagt ich will nicht ihrgend eine XP-Installation benutzen sondern die die bei der Recovery CD dabei ist.

Danke schonmal

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: EEE PC Recovery auf USB

Beitrag von MadIQ » Montag 4. Januar 2010, 17:45

Na... wenn du die SuFu benutzt hast, wirst du gelesen haben, dass das nicht geht :arrow: http://www.eee-pc.de/board/viewtopic.ph ... 003#p61003
Angeblich hat hier :arrow: http://www.eeepcnews.de/2007/12/28/xp3e ... -sd-karte/ jemand eine Anleitung geschrieben, wie es trotzdem gehen soll.
Ich kann es nicht bestätigen (habs nicht getestet).
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: EEE PC Recovery auf USB

Beitrag von iceWM » Montag 4. Januar 2010, 18:00

Ich denke hersch24 will den Inhalt der Recovery-DVD auf einen USB-Stick kopieren, den Stick bootfähig machen und dann von da aus das Recovery ausführen.

@hersch24
Wenn der Stick ordnungsgemäß bootföhig gemacht wurde, sollte das funktionieren.
Möglicherweise ist der Stick selbst nicht bootfähig.
Womit hast Du den Stick bootfähig gemacht?
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

hersch24
BeiträgeCOLON 3
RegistriertCOLON Montag 4. Januar 2010, 17:25
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: EEE PC Recovery auf USB

Beitrag von hersch24 » Montag 4. Januar 2010, 22:19

Also leute ^^ ich will ein USB-Stick benutzen und keine SD-Card wie in den Tutorials die du geschrieben hast MadIQ. Ich weis nicht wie man den usbstick bootfähig macht ... ich suche eine anleitung

edit: ich weis wie es geht ich muss nur wissen welche daten ich von der recovery cd brauche um xp zu installieren

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: EEE PC Recovery auf USB

Beitrag von iceWM » Montag 4. Januar 2010, 22:46

Kopier einfach den gesamten Inhalt auf den Stick, dann fehlt Dir auch nichts.

Es folgt ein Tutorial, wie Windows XP von einem USB-Stick installiert werden kann. Sehr nützlich für Books ohne CD/DVD-Laufwerk beschreibt auch nochmal wie man einen USB-Stick bootfähig macht.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: EEE PC Recovery auf USB

Beitrag von MadIQ » Montag 4. Januar 2010, 23:09

hersch24 hat geschriebenCOLONich will ein USB-Stick benutzen und keine SD-Card wie in den Tutorials die du geschrieben hast MadIQ.
Erst mal sorry, dass in den Links nicht dein Problem behandelt haben.
Aber zweitens, macht es vom Prinzip keinen Unterschied ob USB-Stick oder SD-Card.
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: EEE PC Recovery auf USB

Beitrag von try » Dienstag 5. Januar 2010, 01:05

MadIQ hat geschriebenCOLONAber zweitens, macht es vom Prinzip keinen Unterschied ob USB-Stick oder SD-Card.
Äääh - bei den E³'s eigentlich so gut wie garkeinen :roll:
hersch24 hat geschriebenCOLONHabe einen USB-Stick mit 16 GB den ich einfach nicht Bootfähig bekomme...
Bedenke bitte auch, dass einige Sticks einfach nicht booten wollen. Vllt. hast Du solch einen erwischt.

In IceWM's Link ist von einem 1GB-Stick die Rede, versuche bitte mal eine 2GB-SD-Karte.
Schon die einfachen Sandisk-Karten müssten funktionieren.
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

hersch24
BeiträgeCOLON 3
RegistriertCOLON Montag 4. Januar 2010, 17:25
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: EEE PC Recovery auf USB

Beitrag von hersch24 » Dienstag 5. Januar 2010, 01:40

so ! hab ihn jetzt bootfähig mal sehen obs klappt. Habs mit einem der tutorals gemacht jedoch komme ich mit dem partitionsmanager nicht klar der da dabei ist ... ich boote mal archlinux um ne partition wieder mit ntfs zu formatieren ich sag wenn es geht

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: EEE PC Recovery auf USB

Beitrag von k0k0 » Samstag 30. Januar 2010, 15:38

Was jetzt? Willst Du das Recovery-Image von der DVD nutzen (dann brauchst Du deine Festplatte nicht vorab formatieren) oder willst Du ein Windows aufsetzen?
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

BUTTON_POST_REPLY
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 3 und 0 Gäste