[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 580: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 636: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4511: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3257)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4511: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3257)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4511: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3257)
www.MobilityMagazin.de • Asus fehlernachricht bei windows start
Seite 1 von 1

Asus fehlernachricht bei windows start

VerfasstCOLON Donnerstag 6. Januar 2011, 02:52
von Hubie
hi
hab nen 1015 pn und das problem, dass asus beim windowsstart ne fehlermeldung ausspuckt von wegen irgendeine "inii is lost"... hab das problem mithilfe von systemwiederherstellung behoben... hab vorher microsoft silverlight deinstalliert und auch ccleaner laufen lassen. die wiederherstellung der reg schlüssel brach keine lösung... ich möchte mein system gerne schlank halten weswegen ich ccleaner benutze, und würde dies auch gerne in zukunft weiter tun... weiß jemand rat woran das liegt bzw wie man dieses nervige fenster bei jedem! windows start abschalten kann?

gute nacht allerseits.


//edit: ich kann genauer werden: Es hat was mit der "Cleaner" (Pinsel)- Funktion zu tun m CCleaner. Nach dem entfernen der Dateien trat die fehlermeldung wieder auf - ziemlich nervig.

sie besagt: C:\Users\****\AppData\Local\Temp\160826Log.iniis lost

wtf? hat wohl was mit dem bereinigen der temporären dateien zu tun...
nervt tierisch dieser spam :-/, ansonsten funktioniert alles prächtig.
**** ist nur mein benutzername...

nochma gute nacht ^^

Re: Asus fehlernachricht bei windows start

VerfasstCOLON Donnerstag 6. Januar 2011, 21:44
von iceWM
Ich persönlich würde die Finger von Tools wie CCleaner lassen.
Wenn man nicht genau weiß was man tut, ist schnell etwas kaputtrepariert :wink:

Temporäre Dateien kann man mit der Datenträgerbereinigung von der Platte fegen. Noch benötigte Dateien werden dabei nicht angetastet.

Das Aufräumen und/oder optimieren der Registry bringt heutzutage nichts mehr, da nur die benötigten Teile der Registry geladen werden. Unter z.B. 95 wurde noch die gesamte Registry in den Speicher geladen.

Re: Asus fehlernachricht bei windows start

VerfasstCOLON Samstag 8. Januar 2011, 13:20
von Hubie
danke für die antwort! Ich hab ccleaner sowieso nur noch benutzt nachdem ich einen wiederherstellungspunkt gesetzt habe. In Zukunft werd ich dann nur noch die datenträgerbereinigung nutzen.

Grüße
Hubie