Hilfe! Absturz bei StandbyVersuch

Fragen zu XP
lohre
Neuling
BeiträgeCOLON 8
RegistriertCOLON Montag 5. Oktober 2009, 16:34

Hilfe! Absturz bei StandbyVersuch

Beitrag von lohre » Montag 5. Oktober 2009, 16:40

Hallo.
Ich habe einen eee pc 1000h go und alles hat prima funktioniert bis gestern wo ich mir einen trojaner eingefangen habe, der trojaner ist mitlerweile weg aber jetzt stürzt das notebook andauernd ab wenn ich es zuklappe und versuche es in den standby modus zu versetzen. Hat jemand eine idee wie ich den fehler beheben kann???? DANKE

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Hilfe! Absturz bei StandbyVersuch

Beitrag von iceWM » Montag 5. Oktober 2009, 17:26

Es ist durchaus möglich das durch das Entfernen des Trojaners mehr passiert ist als das nur der Trojaner entfernt wurde.
Ich persönlich würde, um ganz sicher zu gehen, nach einem Trojaner-/Virenbefall das System neu installieren bzw das Recovery einspielen.

Gibt es in der Ereignisanzeige Fehlermeldungen die eventuell aufschluss auf den Fehler genen könnten?
Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Ereignisanzeige -> System

Wie hieß der Trojaner?
Womit hast Du ihn entfernt?
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

lohre
Neuling
BeiträgeCOLON 8
RegistriertCOLON Montag 5. Oktober 2009, 16:34

Re: Hilfe! Absturz bei StandbyVersuch

Beitrag von lohre » Montag 5. Oktober 2009, 17:38

iceWM hat geschriebenCOLONEs ist durchaus möglich das durch das Entfernen des Trojaners mehr passiert ist als das nur der Trojaner entfernt wurde.
Ich persönlich würde, um ganz sicher zu gehen, nach einem Trojaner-/Virenbefall das System neu installieren bzw das Recovery einspielen.

Gibt es in der Ereignisanzeige Fehlermeldungen die eventuell aufschluss auf den Fehler genen könnten?
Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Ereignisanzeige -> System

Wie hieß der Trojaner?
Womit hast Du ihn entfernt?
Danke für die schnelle antwort..
Also ich habe den trojaner mit antivir gelöscht... es war eine datei aus dem system32 aber ich kann dir leider nicht sagen wie der trojaner genau hieß... Kann ich das alles auch iwie reparieren ohne ein cd laufwerk?DANKE

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Hilfe! Absturz bei StandbyVersuch

Beitrag von iceWM » Montag 5. Oktober 2009, 17:55

Dateien im system32 Verzeichnis sind für Windows sehr wichtig.
Lässt sich in den Berichten von Antivir nicht feststellen was gelöscht wurde?

Theoretisch könntest Du das System mit der Systemwiederherstellung wieder zurücksetzen. Theoretisch desshalb, weil Du Dir damit den Trojaner warscheinlich auch wiederherstellst.
Eine andere Möglichkeit ist das Installieren/Recovery via USB-Stick. Dafür benötigst Du aber einen anderen PC und diese Vorgehensweise ist nicht so einfach wie das ganze mit einem externen Laufwerk zu erledigen.

Schau erst mal in den Berichten von Antivir was gelöscht wurde. Dann lässt sich vielleicht sagen ob daher das Stanby-Problen herrührt.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

lohre
Neuling
BeiträgeCOLON 8
RegistriertCOLON Montag 5. Oktober 2009, 16:34

Re: Hilfe! Absturz bei StandbyVersuch

Beitrag von lohre » Montag 5. Oktober 2009, 18:13

iceWM hat geschriebenCOLONDateien im system32 Verzeichnis sind für Windows sehr wichtig.
Lässt sich in den Berichten von Antivir nicht feststellen was gelöscht wurde?

Theoretisch könntest Du das System mit der Systemwiederherstellung wieder zurücksetzen. Theoretisch desshalb, weil Du Dir damit den Trojaner warscheinlich auch wiederherstellst.
Eine andere Möglichkeit ist das Installieren/Recovery via USB-Stick. Dafür benötigst Du aber einen anderen PC und diese Vorgehensweise ist nicht so einfach wie das ganze mit einem externen Laufwerk zu erledigen.

Schau erst mal in den Berichten von Antivir was gelöscht wurde. Dann lässt sich vielleicht sagen ob daher das Stanby-Problen herrührt.
Antivir habe ich mitlerweile deinstalliert, dachte antivir findest das problem welches mein standby problem verursacht nicht.... Habe jetzt avg und der findest nichts mehr...Habe mir jetzt gerade ein externes laufwerk für ein 10ner bei ebay bestellt.... Ersma abwarten...DANKE

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Hilfe! Absturz bei StandbyVersuch

Beitrag von iceWM » Montag 5. Oktober 2009, 20:25

Antivir ist ja auch ein Antivirenprogramm und kein "Erste Hilfe Kasten" für Windows. Damit kann man kein Windows reparieren.
Und wenn Antivir schon alles weggeräumt hat, kann AVG auch nichts mehr machen :wink:

Ich drücke jedenfalls beide Daumen das Du Windows mit Hilfe des Laufwerks wieder hinbekommst.

Wenn Du noch Fragen hast, dann kannst Du Dich ja wieder melden.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: Hilfe! Absturz bei StandbyVersuch

Beitrag von Sedge » Montag 5. Oktober 2009, 23:03

Ist das Problem nicht folgendes?
lohre hat geschriebenCOLONjetzt stürzt das notebook andauernd ab wenn ich es zuklappe und versuche es in den standby modus zu versetzen. Hat jemand eine idee wie ich den fehler beheben kann???? DANKE
Rexhtsklick auf desktop - Eigenschaften - Energieverwaltung - Registerkarte Was tun bei Schliessen des Deckels

oder so ähnlich...
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

lohre
Neuling
BeiträgeCOLON 8
RegistriertCOLON Montag 5. Oktober 2009, 16:34

Re: Hilfe! Absturz bei StandbyVersuch

Beitrag von lohre » Dienstag 6. Oktober 2009, 05:37

Sedge hat geschriebenCOLONIst das Problem nicht folgendes?
lohre hat geschriebenCOLONjetzt stürzt das notebook andauernd ab wenn ich es zuklappe und versuche es in den standby modus zu versetzen. Hat jemand eine idee wie ich den fehler beheben kann???? DANKE
Rexhtsklick auf desktop - Eigenschaften - Energieverwaltung - Registerkarte Was tun bei Schliessen des Deckels

oder so ähnlich...
Ne da ist alles inordnung.... Beim zuklappen sollte er in standby wechseln, stürzt aber stattdesse immer ab...
Naja mal gucken ob es sich mit der cd schnell reparieren lässt...
DANKE

lohre
Neuling
BeiträgeCOLON 8
RegistriertCOLON Montag 5. Oktober 2009, 16:34

Re: Hilfe! Absturz bei StandbyVersuch

Beitrag von lohre » Mittwoch 7. Oktober 2009, 19:24

Also formatiert habe ich jetzt doch das problem besteht immer noch :S Kann es irgendetwas mit der hardware auf sich haben?????? HILFE

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: Hilfe! Absturz bei StandbyVersuch

Beitrag von MadIQ » Mittwoch 7. Oktober 2009, 19:49

Wie regiert der Kleine, wenn du statt "StandBy" den "Ruhezustand" auswählst?
Falls kein "Ruhezustand" möglich ist, kannst du den so aktivieren:
- Start
- Systemsteuerung
- Energieoptionen
- Reg. Ruhezustand
- Ruhezustand aktivieren (anhaken)
- Ok

Dann stellst du für das Zuklappen den "Ruhezustand" ein.

Falls du nicht weißt, was der Unterschied zwischen "StandBy" und "Ruhezustand" ist...
Ruhezustand ist das gleiche wie StandBy
- Ruhezustand braucht keinen Strom
- Ruhezustand braucht zum hochfahren wenige Sekunden länger als StandBy (allerdings nur ein Bruchteil von dem was das "normale" Einschalten benötigt)

Dann prüfe und schreibe hier wie der Rechner mit Ruhezustandeinstellung reagiert.
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

lohre
Neuling
BeiträgeCOLON 8
RegistriertCOLON Montag 5. Oktober 2009, 16:34

Re: Hilfe! Absturz bei StandbyVersuch

Beitrag von lohre » Mittwoch 7. Oktober 2009, 19:57

Hallo.
Ruhezustand ist kein problem aber ich würde trotzdem gerne wissen wo das doofe standby problem liegt:S
DANKE

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Hilfe! Absturz bei StandbyVersuch

Beitrag von iceWM » Mittwoch 7. Oktober 2009, 22:38

lohre hat geschriebenCOLONAlso formatiert habe ich jetzt doch das problem besteht immer noch :S Kann es irgendetwas mit der hardware auf sich haben?????? HILFE
Du schreibst Du hättest formatiert. Was muss ich mir darunter vorstellen?
Wenn Du "nur" formatiert hast, ist die Festplatte eigentlich leer. :wink:
Ich gehe aber mal davon aus das Du das Recovery wieder eingespielt hast. Wenn ich damit richtig liege, dann müsste eigentlich Standby wieder funktionieren.
Hast Du noch weitere Programme/Treiber installiert oder hast Du jetzt das "nackte" Recovery auf Deinem eeePC?
Was sagt die Ereignisanzeige jetzt?
Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Ereignisanzeige -> System
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

lohre
Neuling
BeiträgeCOLON 8
RegistriertCOLON Montag 5. Oktober 2009, 16:34

Re: Hilfe! Absturz bei StandbyVersuch

Beitrag von lohre » Donnerstag 8. Oktober 2009, 07:10

Also windows ist natürlich wieder drauf sp3 auch und die treiber auch alle..... festplatte d habe ich nicht formatiert da sich da nur musik filme und bilder befinden... jedesmal wenn ich jetzt standby anforder kommt kurz der bildschirm mit "standby wird vorbereitet" ca2 sek und dann geht er aus und dann beginnen alle lichter zu leuchten, muss dann den netzschalter lange drücken damit er aus geht....

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40

Re: Hilfe! Absturz bei StandbyVersuch

Beitrag von try » Donnerstag 8. Oktober 2009, 09:53

@ lohre : Bitte mal das
iceWM hat geschriebenCOLONGibt es in der Ereignisanzeige Fehlermeldungen die eventuell aufschluss auf den Fehler genen könnten?
Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Ereignisanzeige -> System
probieren ! Gibt es z.B. gelbe Ausrufungszeichen oder grüne Fragezeichen ?

@ all :
- Ruhezustand: Schreibt die Arbeitsdaten zum Hochfahren auf die Fetsplatte.
- Standby: Behält die Daten zum Hochfahren im Arbeitsspeicher.
Gab es da nicht mal 'nen Schalter, der das Schreiben auf die Festplatte regelte ?
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: Hilfe! Absturz bei StandbyVersuch

Beitrag von MadIQ » Donnerstag 8. Oktober 2009, 13:02

try hat geschriebenCOLONGab es da nicht mal 'nen Schalter, der das Schreiben auf die Festplatte regelte ?
Was würde dieser Schalter regeln?
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste