fluxflux-eee-de-2008-11 für eeePC 7xx, 900, 900A, 901, 1000H

Allgemeine Fragen zu Linux
Benutzeravatar
flux
ENTWICKLER
BeiträgeCOLON 355
RegistriertCOLON Donnerstag 20. März 2008, 16:38

fluxflux-eee-de-2008-11 für eeePC 7xx, 900, 900A, 901, 1000H

Beitrag von flux » Montag 4. August 2008, 19:26

UPDATE

fluxflux-eee-de-2008-11 released

Spezialrelease für die eeePC 70x, 900, 900A, 901, 1000H

Mehr Informationen auf http://fluxflux.net/fluxflux-eee ...

Neu:

- Unterstützung für gängige UMTS-Sticks von Vodafone, o2, T-Mobile, Base (Huawei E160, E170, E169, E169G, E220) mit automatischer Erkennung und automatischem Umschalten in den Modemstatus, Einwahl via net_applet oder mit ivman und einem eigenen Skript (http://fluxflux.net/fluxflux-eee/umts.html)
- Firefox3 in deutsch
- optimierte Batterieanzeige und Batterieüberwachung
- mehr siehe Webseite

UPDATE

Bitte auf http://fluxflux.net/fluxflux-eee die Bemerkungen zum ISO lesen, da sind zwei Fixes verfügbar (RaLink-Kernelmodul, Suspend-Skript)!

UPDATE 07.10.08

Bitte auf http://www.pclinuxos.de/smf/index.php?t ... 10.new#new oder http://fluxflux.net/fluxflux-eee die Bemerkungen zu den 4 Sondertasten/Instantkeys lesen, die ab sofort auf dem eeePC 901 und 1000H unterstützt werden!

flux.
m-desktop-de-9-hidden.jpg
Desktop mit verstecktem Panel
m-desktop-de-9-hidden.jpg (31.91 KiB) 4483-mal betrachtet
m-desktop-de-9-panel.jpg
Desktop mit fbpanel (sichtbar)
m-desktop-de-9-panel.jpg (33.79 KiB) 4480-mal betrachtet
Zuletzt geändert von 5 am flux, insgesamt 0-mal geändert.

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: fluxflux-eee-de-2008-9 * für eeePC 7xx und 900 verwendbar

Beitrag von MadIQ » Montag 4. August 2008, 21:13

Klasse..
nochmal meine Frage... kannman einfach updaten? ... oder muss man neu installieren?
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
flux
ENTWICKLER
BeiträgeCOLON 355
RegistriertCOLON Donnerstag 20. März 2008, 16:38

Re: fluxflux-eee-de-2008-9 * für eeePC 7xx und 900 verwendbar

Beitrag von flux » Montag 4. August 2008, 21:25

Hier bleibt nur eine Neuinstallation, denn das Updateproblem war ja die Ursache für das neue Release.

flux.

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: fluxflux-eee-de-2008-9 * für eeePC 7xx und 900 verwendbar

Beitrag von MadIQ » Montag 4. August 2008, 21:49

Ähem.. nicht denken ich raff es nicht.
Wollte nur darauf hinweisen, dass ich noch das release von davor habe... also das vom 25.7. (vor dem 27.7)
Ist es das mit dem Update-Problem?
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
flux
ENTWICKLER
BeiträgeCOLON 355
RegistriertCOLON Donnerstag 20. März 2008, 16:38

Re: fluxflux-eee-de-2008-9 * für eeePC 7xx und 900 verwendbar

Beitrag von flux » Montag 4. August 2008, 21:56

Egal welche Version 2008-8, das Problem hatten beide Versionen. Jeder, der kein "apt-get dist-upgrade" damit gemacht hat, hatte in Synaptic Horrormeldung wie "1802 MB zusätzliche Pakete werden installiert" oder ähnliches.

Das ist gefixt, ich empfehle für eine reale Installation dringend die Version 2008-9, im Live-System ist es egal, welche Version man verwendet.

flux.

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: fluxflux-eee-de-2008-9 * für eeePC 7xx und 900 verwendbar

Beitrag von MadIQ » Dienstag 5. August 2008, 20:51

ich find fluxflux recht gut.. und würde gern die neue version installiert. Allerdings möchte ich keine Cd dafür verbrennen.
Daher dachte ich, ich kopiere die Datei aus der "iso" auf eine SD-Card und boote von dieser.
Das kopieren war kein Problem.
Nachdem ich auf deiner Seite gelesen habe wie ich die Card bootfähig mache, war auch dieses erledigt.
- umbenennen von initrd7.gz nach initrd.gz, syslinux7.cfg nach syslinux.cfg
- bootinst.sh aufgeführt -> hat mir gemeldet, dass alles erfolgreich war.

Wenn ich jetzt von der Card boote kommt nur dieser BootScreen
Bild.jpg
Bild.jpg (29.86 KiB) 4409-mal betrachtet
(musste ich fotofiern, weil screenshot logisch. nicht möglich)
und dann kommt überhaupt nix mehr.
Habe ich etwas übersehen oder falsch gemacht?

//Edit:
hab das ganze nochmal gemacht. und nu bootet er wieder nicht von der SD. Wieso klapp das nicht bei mir.. menno

Ich probier es jetzt zum Dritten mal.... *grml*

//Edit-2:
jetzt funktionierts :D

//Edit-3: Fragen
Hab die aktuelle Version einfach über die installierte drüber installiert und ist gestartet wie vorher.
Ist das jetzt ein gutes oder schlechtes Zeichen?
Wie kann ich prüfen welche Version am laufen ist?

Hab mir ein weiteres Problem geschaffen:
Mir ging es auf den Geist, dass das Panel ständig mir in in die Quere kam. Deshalb habe ich "Autohide" deaktiviert. Seither ist das Panel verschwunden und ich weiß nicht wie ich es wieder bekommen kann.
Wo kann man das editieren?
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
flux
ENTWICKLER
BeiträgeCOLON 355
RegistriertCOLON Donnerstag 20. März 2008, 16:38

Re: fluxflux-eee-de-2008-9 * für eeePC 7xx und 900 verwendbar

Beitrag von flux » Mittwoch 6. August 2008, 06:56

Version: Das siehst du am aktuellen Hintergrundbild.

Panel: Ist es auch weg, wenn du den Nutzer neu anmeldest (nicht rebooten, nur neu anmelden)?

flux.

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: fluxflux-eee-de-2008-9 * für eeePC 7xx und 900 verwendbar

Beitrag von MadIQ » Mittwoch 6. August 2008, 10:12

Beim Booten kommt das neue HG-Bild (rot)
Im Betrieb ists das alte HG-Bild (blau)

Ja, sowohl nach ab-/anmelden kein Panel, als auch nach Neustart.

Noch etwas ist mir aufgefallen:
Seit das Panel verschollen ist lassen sich Programme in der Konsole nicht mehr mit "sudo xyzProgramm" starten.
Gebe ich in die Konsole "su" - "(meinPW)" - "xyzProgramm" ein, funktioniert es.

Ist schon seltsam
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
flux
ENTWICKLER
BeiträgeCOLON 355
RegistriertCOLON Donnerstag 20. März 2008, 16:38

Re: fluxflux-eee-de-2008-9 * für eeePC 7xx und 900 verwendbar

Beitrag von flux » Mittwoch 6. August 2008, 16:46

Probleme solcher Art gibt es nur dann, wenn man die Rootpartition nicht formatiert oder über eine bestehende Installation drüber installiert ohne zu formatieren. Wenn man einen alten Nutzer behalten möchte, dann muss man dessen ${HOME} sichern und dann die entsprechenden Verzeichnisse ins neue Nutzerverzeichnis kopieren. Dann klappt alles reibungslos.

Ich empfehle dir eine Neuinstallation, wenn du die neue Version laufen lassen möchtest.

flux.

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: fluxflux-eee-de-2008-9 * für eeePC 7xx und 900 verwendbar

Beitrag von MadIQ » Mittwoch 6. August 2008, 16:56

sind im User-Verzeichnis alle die Einstellungen vorhanden, die ich gemacht habe?
Ich denke dabei z.B an die Zusätze in der WBar

Den Zugriff auf mein Win-Netzwerk muss ich aber dannn sicher wieder neu auf die Reihe bringen. Oder ist das dann auch noch vorhanden, wenn ich den Uder-Ordner kopiere? wohl nicht, Oder?
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: fluxflux-eee-de-2008-9 * für eeePC 7xx und 900 verwendbar

Beitrag von MadIQ » Mittwoch 6. August 2008, 18:15

So.. habs jetzt neu installiert.
Bis jetzt habe ich den konqueror ( mit dem ich mein Windows-Netzwerk erreicht habe ) NICHT installiert.
Wenn ich über "pyNeighborhood" zugreife bekomme ich zwar die Liste der freigegebenen Netzwerk-Ordner.
Aber wenn ich dann doppelt klicke (oder "mount") bekomme ich die Meldung "Failed to mount" :?

Was/wie kann ich das korrekt einrichten?
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
flux
ENTWICKLER
BeiträgeCOLON 355
RegistriertCOLON Donnerstag 20. März 2008, 16:38

Re: fluxflux-eee-de-2008-9 * für eeePC 7xx und 900 verwendbar

Beitrag von flux » Mittwoch 6. August 2008, 20:17

Nachdem ich keine Windows-Rechner hier habe, kann ich bzgl. Samba nicht viel sagen. pyNeighborhood (so berichten Nutzer) zeigt die verfügbaren Shares, die per Rechts-Klick via SMB gemountet werden können.

flux.

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: fluxflux-eee-de-2008-9 * für eeePC 7xx und 900 verwendbar

Beitrag von MadIQ » Mittwoch 6. August 2008, 20:38

das hab ich ja geschrieben... das ging zuerst nicht.
I.wie habe ich es geschafft, dass ich durch div. klicks im config-Jungle das "Failed to mount" beseitigt habe.
Man muss "pyNeighnorhood" als "root" starten. dann kann man mounten.

Jetzt habe ich aber eine ander interessante Frage an dich.
Ich möchte mit einem Shell-script meinen Xampp-Web-server starten. das funktioniert aber nicht.
Wenn ich den befehl "sudo /opt/lampp/lampp start" in die konsole eintipp läuft es.

Was muss ich im script machen, damit es funktioniert.
derzeit sieht es so aus :

CodeCOLON Alles auswählen

#!/bin/bash
#
# Information
zenity --title Xampp --info --text "Mit diesem Script kann XAMPP für Linux gestartet oder gestoppt werden."
#
# Auswahl
AUSWAHL=$(zenity --title Xampp --list --radiolist --text "Bitte die gewünschte Aktion wählen:" --column Auswahl --column Aktion TRUE "XAMPP starten" FALSE "XAMPP stoppen")
#
if [ "`echo $AUSWAHL`" = "XAMPP stoppen" ]; then
sudo /opt/lampp/lampp stop
exit 
fi
#
if [ "`echo $AUSWAHL`" = "XAMPP starten" ]; then
sudo /opt/lampp/lampp start
exit
fi
kannst du mir sagen was ich beachten muss?
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
flux
ENTWICKLER
BeiträgeCOLON 355
RegistriertCOLON Donnerstag 20. März 2008, 16:38

Re: fluxflux-eee-de-2008-9 * für eeePC 7xx und 900 verwendbar

Beitrag von flux » Mittwoch 6. August 2008, 20:44

Du lässt das sudo im Skript weg und startest stattdessen das Skript mit

CodeCOLON Alles auswählen

sudo skriptname.sh
flux.

P. S.: /mnt/lan ist eigentlich schreibbar für alle Nutzer eingestellt, kannst du dort als Nutzer mal eine Datei anlegen/löschen?

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: fluxflux-eee-de-2008-9 * für eeePC 7xx und 900 verwendbar

Beitrag von MadIQ » Mittwoch 6. August 2008, 20:51

flux hat geschriebenCOLON/mnt/lan ist eigentlich schreibbar für alle Nutzer eingestellt, kannst du dort als Nutzer mal eine Datei anlegen/löschen?
Öhem.. nö. das geht so nicht.
Nach ab-/anmelden waren zwar die einträge unter /mnt/lan vorhanden aber sie wurden als leer angezeigt.
Nur wenn ich thunar als root starte wird mir auch der inhalt angezeigt.
Hab jetzt die berechtigung der Verzeichnisse via root auf den user umgestellt.
momentan geht es.
mal sehen wie es nach neuanmelden aussieht.

bzgl script.. muss ich auch noch testen - glaub aber, dass ich auch das probiert habe
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 3 und 0 Gäste