kann ich XP und ubuntu zusammen installieren?

Allgemeine Fragen zu Linux
Mechi
Neuling
BeiträgeCOLON 42
RegistriertCOLON Mittwoch 10. September 2008, 19:53

kann ich XP und ubuntu zusammen installieren?

Beitrag von Mechi » Donnerstag 18. September 2008, 19:37

Hallo

Ich habe bisher noch keine Erfahrung mit Linux. Das will ich ändern.
Deshalb habe ich mir ubuntu-eee 8.04.1 besorgt.
Nun meine Frage(n)
kann ich das zusammen mit XP auf dem EEE instalieren und auch beide Systeme nutzen ?
bräuchte ich dafür einen Boot Manager? wenn ja welchen könnt ihr empfehlen?

Wenn das nicht klappt, könnte man ubuntu auch auf die SD Karte im Kartenslot installieren und nutzen. Wie gesagt ich will es erst mal kennen lernen. Dazu dürfte auch erst mal so ne "Bastellösung" ausreichen.
Gruß Markus

Bild

This page is made on 100% recycled elektrons !!!

Mechi
Neuling
BeiträgeCOLON 42
RegistriertCOLON Mittwoch 10. September 2008, 19:53

Re: kann ich XP und ubuntu zusammen installieren?

Beitrag von Mechi » Donnerstag 18. September 2008, 20:07

Und das kann ich ohne weiteres "über" XP installieren? Oder muss ich ubuntu wegen dem Boot Manager zuerst installieren und danach noch mal XP?
Gruß Markus

Bild

This page is made on 100% recycled elektrons !!!

Mechi
Neuling
BeiträgeCOLON 42
RegistriertCOLON Mittwoch 10. September 2008, 19:53

Re: kann ich XP und ubuntu zusammen installieren?

Beitrag von Mechi » Donnerstag 18. September 2008, 20:45

Danke für die schnelle Antwort.
Die zweite Partition ist Serienmäßig beim 1000H. :D
Als Bootmanager wird der von Windows benutzt. (Hab mich gerade noch hier schlau gemacht, habe ich erst eben gefunden)
Da es eine EEE Version ist die ich habe hoffe ich das die Treiber alle dabei sind.
Gruß Markus

Bild

This page is made on 100% recycled elektrons !!!

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: kann ich XP und ubuntu zusammen installieren?

Beitrag von Lorag » Donnerstag 18. September 2008, 21:28

Es gibt beide Möglichkeiten. Wubi (http://wubi-installer.org/) installiert Ubuntu eher (gewagter Vergleich folgt) wie ein Programm unter Windows (eigener Ordner, keine eigene Partition, etc.). Einfaches Deinstallieren entfernt es wieder. Die normale Installation packt Ubuntu auf eine eigene Partition und erstellt für den Start einen Grub, sodass man wählen kann, ob man Windows oder Ubuntu booten will. Einstellungen (etwa welches Betriebssystem standardmäßig gebootet wird) kann man vornehmen, sind aber schon Eingriffe ins System.

Vorteile:
Grub: Die Windowspartition kann man einfach löschen, wenn man merkt, dass man Windows gar nicht mehr benutzt. (Grub muss dafür ein wenig angepasst werden)
Wubi: kinderleicht

Nachteile:
Wubi: Windows muss bleiben. ;)

Mechi
Neuling
BeiträgeCOLON 42
RegistriertCOLON Mittwoch 10. September 2008, 19:53

Re: kann ich XP und ubuntu zusammen installieren?

Beitrag von Mechi » Samstag 20. September 2008, 11:21

So habe mich erst mal für die Wubi Lösung entschieden.
Die Installation hat soweit geklappt.
Wo ich aber überhaupt nicht weiter komme, ist das (W) LAN Netzwerk.
Ich habe zwar das Netzwerk Symbol oben rechts gefunden aber da komme ich irgendwie nicht weiter.
Und für die Verschlüsselung habe ich noch gar nichts gefunden.
Gibt es so ne Art Gerätemanager in dem man sehen kann ob das W LAN überhaupt Hardware mäßig installiert ist?
Gibt es irgendwo ne Anleitung für Anfänger? Wenn möglich in deutsch. Die Hilfe Funktion von ubunta war mir bis jetzt keine Hilfe.
Gruß Markus

Bild

This page is made on 100% recycled elektrons !!!

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: kann ich XP und ubuntu zusammen installieren?

Beitrag von Lorag » Samstag 20. September 2008, 13:47

Es gibt Bücher über Ubuntu, auch solche zum kostenlosen Download. Daneben ist eine gute erste Anlaufstelle immer: http://ubuntuusers.de/ - die haben auch ein umfangreiches Wiki, das auch grundlegende Fragen behandelt.

In Ubuntu gibt es einen Hardwaretest mit grafischer Oberfläche unter: System > Systemverwaltung > Untersuche Hardware. Einer der Test behandelt auch die Netzwerkkarten.

Die Netzwerkprobleme sollten sich durch einen angepassten Kernel lösen lassen: http://www.array.org/ubuntu/setup901.html Damit du weißt, was du da eigentlich machst, wenn du Adams Kernel installierst, empfehle ich diesen Artikel (und die weiter verlinkten) zur Lektüre: http://wiki.ubuntuusers.de/Paketverwaltung

Mechi
Neuling
BeiträgeCOLON 42
RegistriertCOLON Mittwoch 10. September 2008, 19:53

Re: kann ich XP und ubuntu zusammen installieren?

Beitrag von Mechi » Sonntag 21. September 2008, 16:49

So, ich bin vorerst der Meinung das Ubuntu doof ist. Ich komme einfach nicht weiter.
Ich habe den neuen Kernel (nach kleinen selbst gemachten Schwierigkeiten) installiert. Danach neu gestartet und siehe da, es wurden die WLAN’s in meiner Umgebung angezeigt. Nur meins nicht.
Okay, der Name wird ja auch nicht angezeigt.
Also das WLAN manuell einrichten.
Ich habe alles eingegeben, Name, Verschlüsselung, feste IP Adresse, alles was ich auch immer bei Win XP eingebe.
Neustart, … und das wars dann. Die anderen WLAN’s wurden nicht mehr angezeigt und meins ging auch nicht.
Bei der Netzwerk Diagnose wurde der WLAN Adapter zwar angezeigt aber wenn ich auf „einrichten“ gegangen bin wurde mir gesagt das er nicht da ist (oder so ähnlich)..
Das probierte ich nun ne ganze Zeit. Andere IP; automatische IP; Verschlüsselung und so weiter.
Irgendwann war meine Überlegung, ich hau alles weg und installiere noch mal neu.
Also Win gestartet und über Software versucht zu entfernen.
Es passierte nicht, keine Deinstallation keine Fehlermeldung.
Also meine etwas naive Überlegung: Es ist ein eigenes Betriebssystem also dürften außer in der boot.ini nicht allzu viele Einträge in Win bestehen. Ich habe also den ubuntu Ordner gelöscht und jeweils noch 2 Dateien auf den Laufwerken C und D.
Nun wollte ich neu installieren. Ging auch bis zum Neustart ohne Probleme. Aber dann war Schluss.
Bei der Boot Auswahl habe ich ubuntu gewählt. Es wurde kurz was mit GRUB angezeigt, der Bildschirm wurde schwarz und es ging zurück zum Bootmenü.
Weiter geht es nicht mehr mit ubuntu, Win geht.
Gruß Markus

Bild

This page is made on 100% recycled elektrons !!!

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: kann ich XP und ubuntu zusammen installieren?

Beitrag von Lorag » Sonntag 21. September 2008, 21:06

Ich würde dir ja gerne weiterhelfen, aber nach der "Deinstallation" weiß leider nicht, wie.

Mechi
Neuling
BeiträgeCOLON 42
RegistriertCOLON Mittwoch 10. September 2008, 19:53

Re: kann ich XP und ubuntu zusammen installieren?

Beitrag von Mechi » Montag 22. September 2008, 17:34

wenn ich wüste warum der nicht mehr mir ubuntu startet wäre ich schon mal froh.
Gruß Markus

Bild

This page is made on 100% recycled elektrons !!!

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: kann ich XP und ubuntu zusammen installieren?

Beitrag von k0k0 » Montag 22. September 2008, 19:35

Solltest Du Dein WLAN mit einer versteckten SSID betreiben, brauchst Du Dich über allfällige Unauffindbarkeitsprobleme nicht (wirklich) wundern.

Was steht denn in der Datei boot.ini? Wenn Deine Ubuntu-Installation nicht startet, obwohl das Bootmenü noch angezeigt wird, liegt es entweder an dieser Datei oder aber am GRUB-Bootmenü. Kommst Du dabei nicht weiter, solltest Du es mit kompletten Neuinstallation versuchen. Alte Version (also am besten das ganze Verzeichnis mit dem Ubuntu drinnen) löschen, die Datei boot.ini um den Eintrag für GRUB bzw. Ubuntu bereinigen und von vorne beginnen. Bei der Installation von Ubuntu über WUbI kann man eigentlich nicht viel falsch machen.
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

Mechi
Neuling
BeiträgeCOLON 42
RegistriertCOLON Mittwoch 10. September 2008, 19:53

Re: kann ich XP und ubuntu zusammen installieren?

Beitrag von Mechi » Montag 22. September 2008, 20:17

Das mit der SSID war mir schon klar. Deshalb wollte ich es ja manuell machen. Mach ich bei Win ja auch so.
Funktionierte aber nicht.

Ich habe ja den Ordner "ubuntu", die Dateien "wubidlr" und "wubildr.mbr" und den boot.ini Eintrag "c:\wubildr.mbr="Ubuntu" manuell gelöscht.
Seit dem kann ich nach ner Neuinstallation nicht mehr ubuntu starten.
Und ich kann mir nicht vorstellen warum. Ich habe es wie beim ersten mal gemacht. :roll:
Gibt es da noch ne Datei die gelöscht oder umgeschrieben werden muss.
Gruß Markus

Bild

This page is made on 100% recycled elektrons !!!

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: kann ich XP und ubuntu zusammen installieren?

Beitrag von Lorag » Montag 22. September 2008, 20:34


Mechi
Neuling
BeiträgeCOLON 42
RegistriertCOLON Mittwoch 10. September 2008, 19:53

Re: kann ich XP und ubuntu zusammen installieren?

Beitrag von Mechi » Dienstag 23. September 2008, 19:34

Ne leider nicht. Das hatte ich auch schon getestet.
Gruß Markus

Bild

This page is made on 100% recycled elektrons !!!

Mechi
Neuling
BeiträgeCOLON 42
RegistriertCOLON Mittwoch 10. September 2008, 19:53

Re: kann ich XP und ubuntu zusammen installieren?

Beitrag von Mechi » Donnerstag 25. September 2008, 16:33

So, hat sich jetzt erledigt.
nach gefühlten 100 Versuchen ging es auf einmal. Ich weiß auch nicht warum.
Gruß Markus

Bild

This page is made on 100% recycled elektrons !!!

nokiafan
BeiträgeCOLON 1
RegistriertCOLON Donnerstag 12. Februar 2009, 17:02
WohnortCOLON Dresden
CONTACTCOLON

Re: kann ich XP und ubuntu zusammen installieren?

Beitrag von nokiafan » Donnerstag 12. Februar 2009, 17:06

Also bei meinem alte EEE PC hats funktioniert mit dem DUO System, XP und UBUNTU. Ich bin auch mittlerweile absoluter Ubuntu Fan geworden. :D Schon interessant wie diese Distribution entstanden ist.

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste