Darstellungsprobleme unter ubuntu, ubuntu eee und auch flufl

Allgemeine Fragen zu Linux
BUTTON_POST_REPLY
Christian
Neuling
BeiträgeCOLON 7
RegistriertCOLON Dienstag 2. Dezember 2008, 18:16
WohnortCOLON Schweiz
CONTACTCOLON

Darstellungsprobleme unter ubuntu, ubuntu eee und auch flufl

Beitrag von Christian » Dienstag 2. Dezember 2008, 19:51

Salve
Kleines Problem, grosse Auswirkung... ich sehe bei einem Teil der Fenster die Buttons nicht, weil sie unter das Panel oder einfach aus dem Bildschirm "rutschen". Dabei habe ich schon verschiedene Auflösungen ausprobiert, das Problem bleibt sich gleich. Nebst dem Problem mit WLAN ist dies ebenfalls ein Kriterium für die Auswahl des Betriebsystems.
Vielleicht muss ich dabei noch anmerken, dass ich den Eee im Büro an einen Bildschirm anhänge und dort das Problem nicht exisitert.

Habt Ihr damit Erfahrungen und wenn ja, wie habt Ihr das Problem gelöst? Ansonsten finde ich das Teilchen ja super... vor allem der Akku ist der helle Wahn, war heute den ganzen Tag unterwegs und hatte eine Akkulaufzeit von knapp sieben Stunden.

Gruss
Christian
Meinungsfreiheit ist eine Rose die sticht, wenn man nicht aufpasst*

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: Darstellungsprobleme unter ubuntu, ubuntu eee und auch flufl

Beitrag von Lorag » Dienstag 2. Dezember 2008, 20:21

Sollte Compiz verhindern, dass die Fenster sich über den oberen Rand schieben lassen sollte das hier helfen:

CodeCOLON Alles auswählen

gconftool-2 --type bool --set /apps/compiz/plugins/move/allscreens/options/constrain_y 0

Christian
Neuling
BeiträgeCOLON 7
RegistriertCOLON Dienstag 2. Dezember 2008, 18:16
WohnortCOLON Schweiz
CONTACTCOLON

Re: Darstellungsprobleme unter ubuntu, ubuntu eee und auch flufl

Beitrag von Christian » Mittwoch 3. Dezember 2008, 06:43

salve
sollte es nicht so sein, dass sich die Fenster an die Grösse des Bildschirmes anpassen?

Christian
Meinungsfreiheit ist eine Rose die sticht, wenn man nicht aufpasst*

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: Darstellungsprobleme unter ubuntu, ubuntu eee und auch flufl

Beitrag von vofiwg » Mittwoch 3. Dezember 2008, 12:14

Lorag hat geschriebenCOLONSollte Compiz verhindern, dass die Fenster sich über den oberen Rand schieben lassen sollte das hier helfen:

CodeCOLON Alles auswählen

gconftool-2 --type bool --set /apps/compiz/plugins/move/allscreens/options/constrain_y 0
Was hab ich das schon gesucht. Danke für den Tipp!


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: Darstellungsprobleme unter ubuntu, ubuntu eee und auch flufl

Beitrag von Lorag » Mittwoch 3. Dezember 2008, 12:46

Christian hat geschriebenCOLONsollte es nicht so sein, dass sich die Fenster an die Grösse des Bildschirmes anpassen?
Wie soll das gehen? Die Dialogfenster (um die geht’s hier wohl, denn Programme passen sich ja an) werden von den Programmen durch einen Aufruf der Engine mit Inhalten gefüllt, wenn die Größe einfach angepasst würde, würde halt was vom Fensterinhalt fehlen - das bringt’s ja nicht. Für die Installationsroutinen haben iirc die Entwickler von verschiedenen Remix-Versionen die Fenstergrößen angepasst, damit alles auf den Bildschirm passt. Das müsste man allerdings für jeden Dialog jedes Programms machen, und ein einfaches "gtk_window_set_default_size (GtkWindow *window, 800, 480);" reicht da wohl nicht. Selbst nur die Gnome-Standarddialoge (Öffnen, Speichern, etc.) zu ändern wäre ziemlich viel Arbeit.

Die Dialoge lassen sich allerdings verkleinern, wenn man die globalen Schriftgrößen verkleinert (z.B. auf 8px) und ein schmaleres Theme wählt. Solltest du doch tiefer in die UI-Gestaltung eintauchen wollen, wäre für Gnome-Desktops hier ein guter Startpunkt: http://library.gnome.org/devel/gtk/stable/ Die fraglichen Dialogscripts findest du dann im Sourcecode der jeweiligen Anwendungen.

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste