Ethernet/WLan mit Linux

Allgemeine Fragen zu Linux
BUTTON_POST_REPLY
24bit
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Samstag 23. Januar 2010, 23:40

Ethernet/WLan mit Linux

Beitrag von 24bit » Mittwoch 21. April 2010, 12:19

Moin, moin,

ich habe neben XP32 auch Suse Linux 11.0 auf meinem 1001 installiert.
Kann mir eventuell jemand sagen, wie ich die Treiber für WLan und Ethernet
installieren kann?

Vielen Dank!

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Ethernet/WLan mit Linux

Beitrag von blackice » Mittwoch 21. April 2010, 13:08

Opensuse 11.0 (warum eigentlich? Das Release war ja schrecklich instabil.) hat Kernel 2.6.25. Der kennt AR9285 noch nicht. 11.2 kommt mit 2.6.31, womit der Adapter prinzipiell läuft, was aber wohl noch etwas wackelig ist:
http://forums.opensuse.org/community/ge ... r9285.html

Ab Kernel 2.6.32 läuft er wohl stabil. Vielleicht machst du einfach mal ein Update auf 11.2 und siehst dann weiter.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Ethernet/WLan mit Linux

Beitrag von iceWM » Mittwoch 21. April 2010, 20:47

[Moderator]Verschoben, da kein How2[/Moderator]
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

24bit
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Samstag 23. Januar 2010, 23:40

Re: Ethernet/WLan mit Linux

Beitrag von 24bit » Sonntag 25. April 2010, 12:58

Vielen Dank für die Hilfe.
Das Problem ist offenbar hinlänglich bekannt.
Suse Linux 11.0 hatte ich installiert, weil ich die DVD zur Hand hatte
und weil ich mich nur schlecht an KDE 4 gewöhnen kann.
Instabilität mit 11.0 habe ich keine bemerkt, aber ich habe auch keine
Last auf dem System.
Nochmals Danke, Problem gelöst!

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste