wird auch von der SD-Card versucht zu booten ?

Allgemeine Fragen zu Linux
BUTTON_POST_REPLY
jan99
Neuling
BeiträgeCOLON 7
RegistriertCOLON Montag 12. Juli 2010, 13:52

wird auch von der SD-Card versucht zu booten ?

Beitrag von jan99 » Montag 12. Juli 2010, 13:56

HI !

ich habe mir gerade eine Ubuntu-Start-SD-Card erstellt indem ich mit unetbootin-windows.exe ein Image auf die Card auf dem großen geschoben.

Dann habe ich die Card in das Netbook gesteckt und gestartet.

Beim Starten habe ich ESC gedrückt bis die Frage nach der Boot-Device kam. Dort habe ich USB:Multiple Card gewählt (kein anderer USB z.b. angescholossen).

Was jetzt kam war nur ein schwarzer Hintergrund mit einem weißen blickenden Cursor.

Kann man irendwie prüfen, ob auch überhaupt versucht wird von der Card zu booten ?

Gruß Jan .-)

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: wird auch von der SD-Card versucht zu booten ?

Beitrag von MadIQ » Montag 12. Juli 2010, 15:16

Von SD-Cards kann gebootet werden... wenn...
- die SD-Card zuvor bootbar gemacht worden ist
- sich auf der SD-Card BOOT-Dateien befinden.

Ist die SD-Card nicht bootbar, erscheint im AuswahlMenü (nach drücken der[Esc]-Taste keine SD-Card zum booten.
Der schwarze Bildschirm deutet darauf hin, dass das System auf deiner SD-Card kein Boot-System bzw. defekt ist.
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: wird auch von der SD-Card versucht zu booten ?

Beitrag von blackice » Montag 12. Juli 2010, 15:32

Was ist denn auf der Karte drauf?
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

jan99
Neuling
BeiträgeCOLON 7
RegistriertCOLON Montag 12. Juli 2010, 13:52

Re: wird auch von der SD-Card versucht zu booten ?

Beitrag von jan99 » Montag 12. Juli 2010, 15:44

Hi !

ich habe einmal das Basisverzeichnis der Card gelistet:

Bild

Hilft das weiter ??

Gruß Jan :-)

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40

Re: wird auch von der SD-Card versucht zu booten ?

Beitrag von try » Montag 12. Juli 2010, 19:28

Hallo jan99 !

Dieses Problem
jan99 hat geschriebenCOLONWas jetzt kam war nur ein schwarzer Hintergrund mit einem weißen blickenden Cursor.
hatte ich auch des öfteren bei div. Linux-Distries.
Es lag bei mir immer entweder an den runtergeladenen ISO's, oder die Karte wurde von unetbootin nicht richtig geschrieben.

Versuche mal bitte noch folgende Tipps:
(Bevor Du mit blackice in die Tiefen des Linux steigst :wink: )

- ISO nochmals runterladen
Am besten immer vom der Original-Seite.

- Min. 2GB SD-Karte verwenden und bei Problemen ruhig nochmals beschreiben.
Evtl. eine andere Karte verwenden.
Bei mir hat schon eine normale handelsübliche Sandisk funktioniert, also keine "Extreme" oä.

Viel Glück ! :)
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: wird auch von der SD-Card versucht zu booten ?

Beitrag von Sedge » Montag 12. Juli 2010, 19:53

Die Karte vorher vielleicht mal formatieren....

Das Problem hatte ich auch mehrfach :)
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: wird auch von der SD-Card versucht zu booten ?

Beitrag von blackice » Dienstag 13. Juli 2010, 12:23

jan99 hat geschriebenCOLONich habe einmal das Basisverzeichnis der Card gelistet:

Hilft das weiter ??
Teils. Jedenfalls ist jetzt klar, dass Unetbootin überhaupt was draufgeschrieben hat. Ob aber alles da ist lässt sich allein anhand Stammverzeichnisses nicht sagen. Die Zuverlässigkeit von Unetbootin schwankt leider von Version zu Version und ich bin mir nichtsicher, was die aktuelle Version betrifft.
try hat geschriebenCOLON- ISO nochmals runterladen
Am besten immer vom der Original-Seite.
Ein simples Überprüfen der MD5-Summe reicht auch.
try hat geschriebenCOLON- Min. 2GB SD-Karte verwenden und bei Problemen ruhig nochmals beschreiben.
Bei einem 700MB-ISO reicht eine 1GB-Karte völlig aus.
try hat geschriebenCOLONEvtl. eine andere Karte verwenden.
Könnte helfen.
Sedge hat geschriebenCOLONDie Karte vorher vielleicht mal formatieren....
Ich glaube Unetbootin kommt nicht mit allen FAT-Varianten klar. Da aber schon Daten von Unetbootin auf der Karte sind würde ich das in dem Fall ausschließen.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40

Re: wird auch von der SD-Card versucht zu booten ?

Beitrag von try » Dienstag 13. Juli 2010, 17:28

blackice hat geschriebenCOLON
try hat geschriebenCOLON - Min. 2GB SD-Karte verwenden und bei Problemen ruhig nochmals beschreiben.
Bei einem 700MB-ISO reicht eine 1GB-Karte völlig aus.
Theoretisch hast Du mal wieder Recht, nur hatte ich in einigen (wenn auch wenigen) Fällen Probleme bei kleiner/gleich 1GB.
Warum auch immer ...
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: wird auch von der SD-Card versucht zu booten ?

Beitrag von Sedge » Dienstag 13. Juli 2010, 19:37

Interessantes Tool, das ich grade gefunden habe: mehrere Live-Systeme auf einem Stick!

Easily Create a multiboot usb stick
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste