Zurück zu Xandros! Bitte um Hilfe!

Beratung zu Linux. z.B. Welche Distribution nehmen?
BUTTON_POST_REPLY
raro
BeiträgeCOLON 2
RegistriertCOLON Samstag 8. Mai 2010, 14:09

Zurück zu Xandros! Bitte um Hilfe!

Beitrag von raro » Samstag 8. Mai 2010, 14:30

Hallos zusammen.
Ich benötige bei einem für mich großen Problem Unterstützung.
Vorab, ich bin absolut kein Experte in diesen Dingen, deswegen bitte nicht auf mich "einschlagen"!
Wir haben in der Familie einen EEE 700 PC 4G.
Ursprünglich mit Xandros ausgeliefert. Dann mit sehr viel Mühe ein XP aufgespielt. Nun würde ich gerne wieder das Xandros haben, da der EEE mit XP nur Probleme macht.
Jetzt mein großes Problem. Natürlich habe ich mich durch diverse Beiträge gelesen, war auch auf der ASUS Seite, komme aber nicht weiter.
Zudem fehlt mir nach zwei Umzügen auch noch die damals mitgelieferte CD/DVD.
Ich glaube das ich mit dem Aufspielen von XP auch die Recovery-Partition gelöscht (kann das sein??) gelöscht habe.
Könnte mir bitte hier jemand helfen und mir als absoluten Laien erklären wie man das hinbekommt.
Ich suche einen wirklich einfachen Weg das wieder hinzubekommen.
Vorab, vielen Dank!
Gruß aus FFM

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: Zurück zu Xandros! Bitte um Hilfe!

Beitrag von MadIQ » Samstag 8. Mai 2010, 15:59

Dass du die CDs verschampt hast ist natürlich äußerst dumm.
Doch auf k0k0s DownloadSeitekannst du es dir wieder besorgen:
Es ist entweder diese oder diese
Diese Datei mit einem Image Programm auf CD brennen, anschließend den eeePC mit dieser CD booten und Image drauf ziehen.
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: Zurück zu Xandros! Bitte um Hilfe!

Beitrag von vofiwg » Samstag 8. Mai 2010, 17:53

MadIQ hat geschriebenCOLONDass du die CDs verschampt hast ist natürlich äußerst dumm.
Doch auf k0k0s DownloadSeitekannst du es dir wieder besorgen:
Es ist entweder diese oder diese
Diese Datei mit einem Image Programm auf CD brennen, anschließend den eeePC mit dieser CD booten und Image drauf ziehen.
Du solltest vielleicht mal Deine (Direkt-)Links überprüfen. ;)
attacke.jpeg
attacke.jpeg (68.29 KiB) 2131-mal betrachtet

VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: Zurück zu Xandros! Bitte um Hilfe!

Beitrag von vofiwg » Samstag 8. Mai 2010, 17:59

Nochmal ich. ;)

Wenn es unbedingt Xandros sein soll, würde ich diese inoffizielle Version vorschlagen:

http://updates.xepc.org/EeePC_1.7-2008-12-19_20-16.iso

Das Image auf eine DVD brennen und von einem externen DVD-Laufwerk starten. Die Programmversionen sind (etwas) aktueller, als beim Original-Xandros.


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

raro
BeiträgeCOLON 2
RegistriertCOLON Samstag 8. Mai 2010, 14:09

Re: Zurück zu Xandros! Bitte um Hilfe!

Beitrag von raro » Sonntag 9. Mai 2010, 08:39

Guten Morgen.

Zuerst danke für die schnellen Antworten.
Komme gerade erst vom Nachtdienst aus dem KH zurück, deswegen melde ich mich erst jetzt.

Beim ersten Tipp ist beim mir auch der Viren-Scanner brüllend aufgeschlagen.
Ich bin gerade dabei den zweiten Tipp auszuprobieren.
Da ich ausser Xandros keine andere Linux-Version kenne, nehme ich diese.

Gibt es bessere Versionen, die für den EEE geeignet sind???

Gruß, nochmal vielen Dank und einen hoffentlich noch einigermaßen schönen Sonntag.
Gruß aus FFM

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: Zurück zu Xandros! Bitte um Hilfe!

Beitrag von Lorag » Sonntag 9. Mai 2010, 09:46

raro hat geschriebenCOLONGibt es bessere Versionen, die für den EEE geeignet sind???
Alle anderen.

geronimo
Profi
BeiträgeCOLON 156
RegistriertCOLON Montag 18. August 2008, 11:48

Re: Zurück zu Xandros! Bitte um Hilfe!

Beitrag von geronimo » Sonntag 9. Mai 2010, 11:30

Sie dir mal Leeenux an. Ist speziell für den 7" Screen und den begrenzten
Speicherplatz gemacht:
http://www.leeenux-linux.com/

Warum Leeenux:
http://www.leeenux-linux.com/index.php? ... &Itemid=55

Gruß geronimo

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40

Re: Zurück zu Xandros! Bitte um Hilfe!

Beitrag von try » Sonntag 9. Mai 2010, 14:03

Lorag hat geschriebenCOLON
raro hat geschriebenCOLONGibt es bessere Versionen, die für den EEE geeignet sind???
Alle anderen.
Jupp- probiere lieber den Vorschlag von geronimo.
http://www.eee-pc.de/board/viewtopic.ph ... 008#p63044
Ansonsten wäre Ubuntu 10.04 Netbook schon draussen.
http://www.eee-pc.de/board/viewtopic.ph ... 044#p63384

Hier wird Dir ebenfalls ein aufgeräumter Bildschirm geboten.

Aber noch viel wichtiger ist, dass es sich hier um aktuellere und wesentlich sichere Linux-Distributionen als Xandros handelt :!:
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Zurück zu Xandros! Bitte um Hilfe!

Beitrag von blackice » Sonntag 9. Mai 2010, 21:08

Lorag hat geschriebenCOLON
raro hat geschriebenCOLONGibt es bessere Versionen, die für den EEE geeignet sind???
Alle anderen.
Genial! :lol:
geronimo hat geschriebenCOLONWarum Leeenux:
http://www.leeenux-linux.com/index.php? ... &Itemid=55
Muss denn immer der Link auf diese völlig sinnfreie Seite kommen? Da schüttelt es mich jedes mal! :x
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste