[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 580: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 636: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4511: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3257)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4511: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3257)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4511: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3257)
www.MobilityMagazin.de • Biometrische Daten zur Anmeldung nutzen.
Seite 1 von 1

Biometrische Daten zur Anmeldung nutzen.

VerfasstCOLON Mittwoch 19. August 2009, 17:39
von Flashbanger
Hallo

Es übersteigt zwar meine Programmierfähigkeiten, aber mir kam heute eine lustige und auch sinnvolle Idee. Nahezu jedes Netbook, und so auch der Eee PC besitzt ja mitlerweile eine Webcam, meißt mit 1,3 MP oder mehr. Es wäre wirklich cool, diese zur Benutzer-Authentifizierung verwenden zu können. Ähnlich wie beim neuen Reisepass kann man ja ein Gesicht biometrisch vermessen, und erhält so einen eindeutigen und nahezu einzigartigen Schlüssel. Es wäre ein enormer schritt in die Zukunft, wenn der Eee PC einem dies bieten könnte. Dazu müsste man bei der Anmeldung jedeglich die Webcam aktivieren, und eine Gesichtserkennungssoftware müsste das von ihr gegebene Bild analysieren und mit einer Datenbank von erlaubten Usern abgleichen. Daher meine Frage :

Hat jemand Erfahrung mit solcher Software, oder kennt jemand gar bereits ein solches Opensource-Projekt? Gerade die Linux-Community hat ja eigendlich alles schonmal ausprobiert. Reichen denn 1,3 MP technisch aus für einen Biometric-scan?

lG Flashbanger

Re: Biometrische Daten zur Anmeldung nutzen.

VerfasstCOLON Mittwoch 19. August 2009, 19:14
von vofiwg
Habs nur mal überflogen. Das scheint sowas zu sein:

http://www.neurotechnology.com/vl_sdk.html



VoFiWG

Re: Biometrische Daten zur Anmeldung nutzen.

VerfasstCOLON Mittwoch 19. August 2009, 21:17
von Lorag

Re: Biometrische Daten zur Anmeldung nutzen.

VerfasstCOLON Mittwoch 19. August 2009, 22:20
von blackice
Ich habe selbst mal etwas in Richtung Mustererkennung programmiert. Es ging dabei allerdings um wesentlich simplere Muster als Gesichter.
Sowas ist nicht trivial, sehr fehleranfällig und taugt bestenfalls als nettes Gimick auf einer Party wenn es um organische Strukturen geht. Als Sicherheitssystem ist es wertlos.
Das gleiche gilt übrigens für die Fingerabdrucksensoren die man heute in immer mehr Notebooks findet.

Sichere dein System lieber mit einer Vollverschlüsselung und einem starken Passwort.

PS:
Die Systemanforderungen für sowas komplexes wie Gesichtserkennung überschreiten die Ressourcen eines Netbooks übrigens erheblich, wenn es in akzeptabler Zeit passieren soll.