Kein Zugriff mehr auf Festplatte und Recovery Aufforderung

Threads die nicht mehr aktuell und/oder komplett sind weil z.B. eim ehemaliges Mitglied seine Beiträge gelöscht hat.
TheWaver
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Mittwoch 22. Oktober 2008, 20:47

Kein Zugriff mehr auf Festplatte und Recovery Aufforderung

Beitrag von TheWaver » Mittwoch 22. Oktober 2008, 21:03

Hallo zusammen

Nach nunmehr 3 Tagen die ich mich folgender Problematik gewidmet habe, muss ich jetzt definitiv auf Hilfe hoffen :oops:

Bin seit drei Wochen glücklicher Besitzer eines MSI WIND U100. Alles hat tadellos geklappt, bis sich plötzlich letzten Sonntag das Teil aufgehängt hat. Keine Bedienungsmöglichkeit mehr. Also manuell ausgeschaltet (mit Ein/Aus-Schalter). Danach versuchter Neustart. Quittierte er mit "Windows kann nicht gestartet werden, da Fehler in C:\windows\system32\hal.dll"

Da ging auch noch die Funktion mit drücken der Taste F3, aber ich wollte ja nicht ein Recovery aufspielen, insbesondere ich doch schon einiges an neuen Daten drauf hatte und auch den Installationsaufwand umgehen wollte. Also hab ich mit Multiboot_10 einen bootbaren USB-Stick mit Windows-Installationsdateien gebastelt. Startbar, habe ich dann die Recovery-Konsole gestartet. FIXMBR und FIXBOOT (nach chkdsk /p) ausgeführt. Bootcfg /rebuild mit Windows-Installation "C:\Windows" erstellt. Danach versuchter Neustart. Und jetzt das Drama: "Windows kann nicht gestartet werden, da ein Festplattenkonfigurationsproblem vorlag". Nicht genug, denn jetzt kann ich auch nicht mehr F3 drücken um das Recovery auszuführen!!!

Weiss nicht mehr was ich noch tun kann :twisted:

Weiss jemand Rat??

Vielen Dank im Voraus...

TheWaver
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Mittwoch 22. Oktober 2008, 20:47

Re: Kein Zugriff mehr auf Festplatte und Recovery Aufforderung

Beitrag von TheWaver » Donnerstag 23. Oktober 2008, 05:06

Du hast wohl recht - das werd ich tun müssen. Auch wenn das wahrscheinlich ebenso lang dauert.....

Trotzdem Danke für die Unterstützung...

TheWaver
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Mittwoch 22. Oktober 2008, 20:47

Re: Kein Zugriff mehr auf Festplatte und Recovery Aufforderung

Beitrag von TheWaver » Montag 27. Oktober 2008, 20:08

Nun doch noch eine Frage - es "wurmt" mich nämlich, dass ich das nicht selbst hinkriege:

Könnte mir hier jemand mal die Originale Boot.ini posten?

Das wäre sicher äusserst hilfreich... :wink:

Danke im Voraus.....

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: Kein Zugriff mehr auf Festplatte und Recovery Aufforderung

Beitrag von MadIQ » Dienstag 28. Oktober 2008, 00:34

Die "boot.ini" ist eine reine ASCII-Text-Datei, die lediglich angibt, welches OS sich wo befindet und gestartet werden soll.
Wie willst du die auf die Platte bringen, wenn deine Hardware nicht mal richtig startet? :roll:
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

TheWaver
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Mittwoch 22. Oktober 2008, 20:47

Re: Kein Zugriff mehr auf Festplatte und Recovery Aufforderung

Beitrag von TheWaver » Dienstag 28. Oktober 2008, 06:03

Die Boot.ini würde insofern weiterhelfen, als dass diese dann auf die Recovery-Partition verweisen würde (wie auch immer die heisst).

Ich bring die auch drauf :mrgreen:

Einschicken ist ja gut und recht, aber das geht nochmals ne Woche.. :cry:

BUTTON_TOPIC_LOCKED

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste