eee 701 und der lauf der zeit

raykay
Neuling
BeiträgeCOLON 35
RegistriertCOLON Sonntag 4. Mai 2008, 13:38

eee 701 und der lauf der zeit

Beitrag von raykay » Dienstag 28. Oktober 2008, 23:25

hey,

ich hab meinen 701 nun seit knapp 6 Monaten und hab so das gefühl dass das wunderbare kleine ding so in die gleichgültigkeit von mir persönlich und auch im allgemeinen verschwindet. vor 6 monaten war das ding noch end hipp, wurdest dauernd drauf angesprochen. heute isses nur eines von vielen, und dann auch noch das kleinste modell. wie is das bei euch? anfängliche euphorie geschwunden?

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: eee 701 und der lauf der zeit

Beitrag von MadIQ » Dienstag 28. Oktober 2008, 23:30

Nö.. ganz im Gegenteil. Alle sind begeistert und beneiden mich darum :mrgreen:
Manche haben sich den gleichen gekauft, manche haben übertrieben und sich was größeres geholt.
Ich bin zufrieden und will keinen anderen.
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Frankfurter
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 145
RegistriertCOLON Sonntag 1. Juni 2008, 17:20

Re: eee 701 und der lauf der zeit

Beitrag von Frankfurter » Mittwoch 29. Oktober 2008, 11:57

Ich bin auch zufrieden mit dem kleinen, ist ein guter Begleiter

und mittlerweile habe ich alles am laufen so wie´s sein soll.

Das einzige was mir öfters zu schaffen macht sind die 7 Zoll,
wenn es ein wenig länger wird mit dem kleinen.

Darum schiele ich oft nach dem 900A,
aber da schreckt mich die lahme SSD.
Samsung NC10-KAY2DE, 6 u. 9 Zellenakku, Ram 2GB Corsair
OS: XP

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: eee 701 und der lauf der zeit

Beitrag von Lorag » Mittwoch 29. Oktober 2008, 14:34

Seit ich den Kleinen habe, habe ich meine anderen Notebooks nicht mehr aus dem Haus entführt. Ich bin immer noch begeistert, benutze ihn täglich. Der kleine Bildschirm macht ihn nicht ganz so fashionable wie seine neuen großen Brüder, stören tut er mich aber nicht. Der 900A würde mich reizen, wenn der jetzige Akku passen würde. Ansonsten sehe ich keinen Bedarf, ihn zu ersetzen, vielleicht irgendwann im nächsten Jahr, aber eigentlich eher nicht.

Benutzeravatar
Strati
Neuling
BeiträgeCOLON 27
RegistriertCOLON Freitag 1. Februar 2008, 14:52
WohnortCOLON Münster
CONTACTCOLON

Re: eee 701 und der lauf der zeit

Beitrag von Strati » Mittwoch 29. Oktober 2008, 15:13

Bekannte haben sich auch den 900er geholt, aber für mich ist der 701 der Inbegriff von Mobilität, da ich den ja täglich mit ins Büro schleppe um meine privaten e-Mails zu lesen oder auch um Pidgin und Skype laufen zu haben kann ich mir derzeitig kein besseres Netbook vorstellen, zum surfen nehme ich dann zuhause auch teilweise einen anderen Rechner, aber um mal schnell was nach zu schauen greife ich immer zuerst zum 701. (wenn meine Freundin ihn nicht gerade für Shoppingausflüge im World Wide Web missbraucht)
Mit freundlichen Grüßen,

Bild

feldmuetzchen
Neuling
BeiträgeCOLON 12
RegistriertCOLON Montag 27. Oktober 2008, 07:23

Re: eee 701 und der lauf der zeit

Beitrag von feldmuetzchen » Donnerstag 30. Oktober 2008, 13:35

Der kleine ist nach wie vor ganz GROß! Überall neidige Blicke und arbeiten kannst du HErvorRAGEND mit dem kleinen! Nutze ihn in der Abendschule und bin heilfroh das ich mir den vor nem halben Jahr geholt habe.
Jetzt hab ich mir noch nen größeren AKku geholt (6600mHa) und bin mal gespannt ob der den ganzen Schul-Samstag durchhält.

Plattenpaul
Neuling
BeiträgeCOLON 9
RegistriertCOLON Montag 12. Mai 2008, 20:12

Re: eee 701 und der lauf der zeit

Beitrag von Plattenpaul » Freitag 31. Oktober 2008, 08:19

Schließe mich voll und ganz dem an, was bisher gepostet wurde.
Im Alltag ist er bei mir nicht mehr wegzudenken. Unterwegs oder zu Hause, sehr flexibel und kurzfristig einsetzbar.
Der Erfolg der Netbooks insgesamt spricht da für sich und macht deutlich, was noch gefehlt hatte.
Die Größe des Gerätes stört mich nicht, macht es eher zu etwas Besonderem und erleichtert die Mobilität. Es passt in fast jede Tasche.
Ärgerlich ist eher der Preisverfall, aber wer kauft sich schon einen Computer als Wertanlage.
:D

Grüße

Paul

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: eee 701 und der lauf der zeit

Beitrag von iceWM » Freitag 31. Oktober 2008, 08:35

Für mich ist der 701er auch die Nummer Eins wenn es um Mobilität geht. Ich habe den kleinen eigentlich immer mit dabei. Daher werde ich ihn auch nicht so schnell ausmustern, auch wenn ich mittlerweile einen 901er habe. Diesen nutze ich aber hauptsächlich zu Hause um mal schnell meine E-Mails zu checken oder hier im Forum zu posten. Mein großes Notebook habe ich schon lange nicht mehr benutzt, da es einfach zu schwer und unhandlich ist.
Da der 701er der Auslöser des Netbook-Booms war werde ich ihn weiter nutzen un unter keinen Umständen verkaufen - Für kein Geld der Welt 8)
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

beejay
Neuling
BeiträgeCOLON 12
RegistriertCOLON Dienstag 12. August 2008, 13:47

Re: eee 701 und der lauf der zeit

Beitrag von beejay » Dienstag 23. Dezember 2008, 16:45

Also ich benutze meinen 701 auch fast täglich, sei es @work, in der Schule oder Zuhause, wenn ich mal nicht in meinem Zimmer bin (Jaaa...Azubi *g*). Mein "großer" kommt nur noch beim DJing mit Timecode-Vinyls oder auf LAN-Parties, meistens im Freundeskreis, zum Zuge, das Haus verlässt er wirklich nur noch selten ;)

Mein Dad hat ihn gesehen und sich ein paar Wochen später nen 900er geholt, war schlicht und einfach begeistert *g*

Danke, ASUS!

Benutzeravatar
Pehy
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 109
RegistriertCOLON Montag 3. September 2007, 22:40
WohnortCOLON Greifswald

Re: eee 701 und der lauf der zeit

Beitrag von Pehy » Sonntag 28. Dezember 2008, 19:51

Mein 701 läuft täglich und ist zur Zeit auch mein einziger betriebsbereiter Rechner, weil wir gerade renovieren und mein großer Rechner seit Mitte Dezember im Keller zwischengelagert ist. Es ist erstaunlich, wie gut man mit dem 701 auch als Hauptrechner klarkommt, wenn man sich an die kleine Tastatur erstmal gewöhnt hat. Das einzige, was ich mir wünschte, wäre eine höhere Auflösung des Displays - wofür irgendwann mal ein 901 ins Haus kommt.

Grüße, Peter

Benutzeravatar
SirOfDefault
Power User
BeiträgeCOLON 1273
RegistriertCOLON Montag 7. Januar 2008, 22:09
WohnortCOLON around the world
CONTACTCOLON

Re: eee 701 und der lauf der zeit

Beitrag von SirOfDefault » Samstag 3. Januar 2009, 18:36

also ich hab meinen 701er schon seit dem 5.jan07....also annähernd 12monate.....das gute ding ist auf der tastaturseite zwar schon ein wenig abgegriffen, aber das würd ich als stinknormale gebrauchserscheinungen bezeichnen...

ansonsten kann ich mich raykay nur anschließen....iwie ist die anfänglich euphorie verflogen....anfangs war es was besonderes...aber mittlerweile ist die breite masse dahinter gekommen, dass die dinger auch für den otto-normal-benutzer sinnvoll sind....nunja, und hinweg ist da die euphorie....

ist zwar iwie schade....aber mein eeepc fühlt sich in der büffelelder-tasche in der ich ihn tag ein tag aus transportier pudelwohl, und wenn der sich wohl fühlt, dann ist mir der rest schnurzpiepegal....euphorie hin oder her....
WIEDER MIT VON DER PARTIE !!!

6mai08=mod | 11juli08=1Kposts |


spiele aktuell mit dem gedanken mir einen asus eee pc 1015 zu holen .... soll wieder ein netbook mit langer laufzeit und ordentlich leistung werden, ideen willkommen

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: eee 701 und der lauf der zeit

Beitrag von MadIQ » Samstag 3. Januar 2009, 19:06

SirOfDefault hat geschriebenCOLONich hab meinen 701er schon seit dem 5.jan07.
ääähmmm.. seit wann :?: :?: :?:
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: eee 701 und der lauf der zeit

Beitrag von vofiwg » Samstag 3. Januar 2009, 19:14

War ein Vorseriengerät. ;)


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: eee 701 und der lauf der zeit

Beitrag von iceWM » Samstag 3. Januar 2009, 21:52

vofiwg hat geschriebenCOLONWar ein Vorseriengerät. ;)


VoFiWG
...aus Kanada.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: eee 701 und der lauf der zeit

Beitrag von iceWM » Samstag 3. Januar 2009, 22:12

Nein. Kanada - siehe hier
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste