eee pc 701 wlan verbindung herstellen mit wpa2

BUTTON_POST_REPLY
schreibheft
BeiträgeCOLON 3
RegistriertCOLON Mittwoch 25. Februar 2009, 17:14

eee pc 701 wlan verbindung herstellen mit wpa2

Beitrag von schreibheft » Mittwoch 25. Februar 2009, 17:25

moin
heute ist mein eee pc angekommen, mit linux betriebssytem. ich wollte die verbindung mit dem internet herstellen, der hat auch mein netzwerk gefunden, icd ich hab mein psk schlüssel eingegeben. leider konne ich nur zwischen WEP schlüssel und WPA auswählen. WPA2 war nicht dabei.
wenn ich dann auf ok klicke kommt ein neues fester wo dann steht schnittstelle einrichten und nach einer zeit dann status Anstehend. was heißt das? dass die verbindung hergestellt ist? ins internet kann ich nciht damit.
wenn ich auf details klicke staht da ganz unten: No working leases in president database- sleeping. run parts --verbose/etc/network/if-up.d

was kann ich tun??

auf verbindung automatisch starten hab ich auch schon eingestellt.

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: eee pc 701 wlan verbindung herstellen mit wpa2

Beitrag von MadIQ » Mittwoch 25. Februar 2009, 17:47

Verbindung anstehen heißt, dass er auf die Genehmigung des Routers wartet.
Verbunden ist er damit noch nicht.
Es gibt mehrere Gründe, dass die Verbindung nicht klappt.
1)
du hast eine PSK mit Umlaute, das kann Probleme geben!
oder 2)
du hast die PSK nicht richtig eingegeben
oder 3)
du hast das falsche Netzwerk (nicht dein Netzwerk) ausgewählt und deswegen passt die PSK nicht
oder 4)
Hast du eine Fritzbox?
Wenn ja.. probiere folgendes:
- den eeePC mit Kabel an die Fritzbox anschließen
- die Router-IP in den Browser eintippen (ich nehme an 192.178.2.1)
- und dort von WPA2 auf WPA umstellen.
oder oder oder
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

schreibheft
BeiträgeCOLON 3
RegistriertCOLON Mittwoch 25. Februar 2009, 17:14

Re: eee pc 701 wlan verbindung herstellen mit wpa2

Beitrag von schreibheft » Mittwoch 25. Februar 2009, 17:57

also
zu 1.: hab kein psk mit umlauten
zu 2.: ist richtig, mehrmals eingegeben
zu 3.: habe 100% das richtige netzwerk
zu 4.: hab keine Fritzbox, hab ein t-online speedport W701 V

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: eee pc 701 wlan verbindung herstellen mit wpa2

Beitrag von MadIQ » Mittwoch 25. Februar 2009, 18:09

zu 4) probiere es trotzdem
die Router-IP steht im Handbuch
kann sein dass sie 192.168.0.1 oder 192.168.1.1 lautet
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: eee pc 701 wlan verbindung herstellen mit wpa2

Beitrag von iceWM » Mittwoch 25. Februar 2009, 18:15

Das Thema hatten wir schön öfter. Schau mal hier.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: eee pc 701 wlan verbindung herstellen mit wpa2

Beitrag von vofiwg » Mittwoch 25. Februar 2009, 18:41

schreibheft hat geschriebenCOLONalso
zu 4.: hab keine Fritzbox, hab ein t-online speedport W701 V
Meines Wissens ist in dem Speedport W701V eben doch eine Fritzbox drin:

http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=96622



VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: eee pc 701 wlan verbindung herstellen mit wpa2

Beitrag von MadIQ » Mittwoch 25. Februar 2009, 20:58

Kein Wunder, dass sich das Speedport genauso dämlich verhält wie die Fritzbox.
Mannmannmann wie kann man als Gigant nur so ein Schrott für teuer Geld einkaufen und seine Kunden so verarschen.
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Jens701
Neuling
BeiträgeCOLON 12
RegistriertCOLON Samstag 14. Februar 2009, 23:29

Re: eee pc 701 wlan verbindung herstellen mit wpa2

Beitrag von Jens701 » Donnerstag 26. Februar 2009, 10:43

Hallo zusammen, bei den Speedports der frühen Generationen müsst ihr aufpassen und dürft nicht alles in einen Topf werfen!

* Es gab die 500er und die 700er-Geräte - das waren bei Hitachi produzierte Geräte z.T. mit Siemens-Chips. Mit den Geräten hatten viele wirklich erhebliche Probleme (u.a. Signalqualität, Reichweite).

* Und es gab/gibt die 501, 701, 900 etc. Diese Geräte waren dann die AVM-Geräte und lösten die Hitachis ab. Auf den AVM-Innenleben kann man natürlich auch - wenn man möchte - die zugehörige AVM-Firmware einspielen. Die konkrete Kompatibilität geistert in diversen Foren herum (siehe unten).

Rest direkt für schreibheft:

Beim eeePC wird intern auf WPA2 geswitcht, wenn der Schlüssel länger als der für WPA ist (bei Formatieren erscheint dann WPA256-Typ im ASCII-Format). Das eigentliche Verschlüsselungsverfahren ist bei beiden WPA nur eben mit unterschiedlicher Schlüssellänge.

Allerdings hatte ich mit meinem eee 701 am Anfang auch ein paar Ungereimtheiten mit dem WLAN - meist aber im Freiland. Die diversen verschiedenen Treiber-Updates von ASUS (als ich über Software-Verwaltung bei den Einstellungen gegangen wäre - inzwischen nur noch per synaptic!) haben das eher noch schlimmer gemacht.

Erst als ich mich entschlossen hatte, den eee auf Xandros-1.6.1.61(.a5) upzudaten hat sich das von Grund auf gebessert - download u.a. bei k0k0 verfügbar. (BIOS ist bei mir immer noch 0910). Da der eee damit auch das Asus-Dwonloadportal nutzen kann, empfehle ich dieses Update ausdrücklich.

Gruß Jens:
PS Ich habe auch 'nen Speedport701 und kann nicht klagen - weder mit dem eeePC701, der eeeBox noch meinem WLAN-Drucker und den beiden sonstigen PCs im Netz.
Ich bin der einzige lebendige Beweis meiner Existenz.
---------------------------------------------------------------------------------
eeePC 701 4G, Xandros//eeeBox XP, Win XP//eeePC 1000HE, Win XP

schreibheft
BeiträgeCOLON 3
RegistriertCOLON Mittwoch 25. Februar 2009, 17:14

Re: eee pc 701 wlan verbindung herstellen mit wpa2

Beitrag von schreibheft » Samstag 28. Februar 2009, 21:52

hi
Also manchmal geht das internet und manchmal nicht, bzw erst nach ganz langer zeit.

was kann das sein??

wenn ich verschlüsselung von wpa 2 auf wpa umstelle geht überhaupt kein rechner mehr ins internet (dass die verschlüsselung jetzt nicht mehr wpa2 sonderen wpa ist habe ich jewals bei "drahtlosnetzwerke verwalten" angegeben.
das passwort habe ich beibehalten bei wpa2 und wpa.

mac filterung habe ich ausgeschaltet.

Jens701
Neuling
BeiträgeCOLON 12
RegistriertCOLON Samstag 14. Februar 2009, 23:29

Re: eee pc 701 wlan verbindung herstellen mit wpa2

Beitrag von Jens701 » Sonntag 1. März 2009, 16:04

Hallo schreibheft,

könnte es sein, dass Du Probleme mit den WLAN-Kanälen hast? Normalerweise sollten ca. 6 Kanäle Abstand zwischen zwei WLAN-Zugangspunkten am gleichen Standort sein. Will sagen, wenn z.B. alles auf Kanal 1 arbeitet und Du vier oder fünf Netze zusätzlich zu Deinem hast, werden die jeweiligen nutzenden Geräte quasi mit Signalen zugeschüttet und können ihre eigenen Signale nicht mehr rausfischen. Probier es doch mal mit einem anderen Kanal.

Gruß Jens
Ich bin der einzige lebendige Beweis meiner Existenz.
---------------------------------------------------------------------------------
eeePC 701 4G, Xandros//eeeBox XP, Win XP//eeePC 1000HE, Win XP

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4 und 0 Gäste