Max Grösse SD-Karte in 4G

BUTTON_POST_REPLY
ayin
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Dienstag 18. August 2009, 06:29

Max Grösse SD-Karte in 4G

Beitrag von ayin » Dienstag 18. August 2009, 06:30

Hallo!

Ich habe einen Asus 4G 701 und wollte nun wissen welche SD-Karten der noch annimmt. Kann ich problemlos eine 32GB Karte kaufen oder soll es doch eher eine mit 16GB sein? Ich habe schon überall gesucht aber werde diesbezüglich nicht fündig.

danke,
ayin

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Max Grösse SD-Karte in 4G

Beitrag von blackice » Dienstag 18. August 2009, 07:27

In dem 701 steckt ein handelsüblicher SDHC-Cardreader. Der kann alles was dem SDHC-Standard folgt.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

ayin
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Dienstag 18. August 2009, 06:29

Re: Max Grösse SD-Karte in 4G

Beitrag von ayin » Dienstag 18. August 2009, 07:36

Ich frag trotzdem lieber nach, denn beim Handy kann meines z.B. auch nur 8GB Karten, die 16GB aber nicht. Und ich möchte nichts falsches kaufen und mich dann ärgern zumal die 32GB Karten doch einiges teurer sind als 16GB KArten.

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40

Re: Max Grösse SD-Karte in 4G

Beitrag von try » Mittwoch 19. August 2009, 11:56

Schade blackice, ayin's Frage ist berechtigt.
Es ist nicht unbedingt selbstverständlich, dass alle SD-Karten gelesen werden.
Ich selbst kenne diese Problematik von einem MP3-Player.
Und da Du Wikipedia so gerne magst -siehe hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/SD_Memory_Card
Zitat:
SDHC : Eine Erweiterung dieser Norm macht Speicherkapazitäten bis auf die maximale Kapazität von 32 GB unter der Bezeichnung SDHC (SD High Capacity) möglich. Die theoretische Grenze liegt nach Spezifikation bei 32 GB. Zu beachten ist, dass SDHC-Karten nur mit Geräten funktionieren, welche die SD-Spezifikation Version 2.0 implementiert haben. Da das selten auf den Geräten vermerkt ist, sollte man das Zusammenspiel von Karte und Lesegerät vor dem Kauf testen. Die Abmessungen entsprechen denen von SD-Karten.
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Max Grösse SD-Karte in 4G

Beitrag von blackice » Mittwoch 19. August 2009, 12:19

try hat geschriebenCOLONEs ist nicht unbedingt selbstverständlich, dass alle SD-Karten gelesen werden.
Die Frage ist berechtigt, ja.
Aber wie du selbst in deinem Zitat festgestellt hast sind die Spezifiikationen für SDHC eindeutig. Der Cardreader des 701 erfüllt diese Spezifikationen.

Wenn dein MP3-Player mit SDHC-Fähigkeit wirbt, diese aber nicht in vollem Umfang unterstützt weil er die Spezifikationen nicht erfüllt, dann ist das ein Produktmangel und Umtauschgrund. Unter Umständen könnte man sogar über rechtliche Schritte wegen arglistiger Täuschung nachdenken, falls du dir den Player deshalb gekauft hast weil er mit dieser Eigenschaft beworben wurde.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40

Re: Max Grösse SD-Karte in 4G

Beitrag von try » Mittwoch 19. August 2009, 15:40

Für mich war auch lange nicht klar ob eine 16GB-SD-Grenze für den 701 bestand.
Aufgrund des Preisunterschiedes würde auch ich hier erstmal nach der Erfahrung anderer fragen oder erstmal probieren.
Als Parallele kann hier z.B. die RAM- und USB-Stick-Problematik genannt werden, wo ja auch eigentlich alles nach Spezifikationen klappen sollte.

Der angedeutete MP3-Player ist übrigens älteren Datums und schluckte sogar nur 512er-Karten.
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Max Grösse SD-Karte in 4G

Beitrag von iceWM » Mittwoch 19. August 2009, 16:09

blackice hat geschriebenCOLONDie Frage ist berechtigt, ja.
Aber wie du selbst in deinem Zitat festgestellt hast sind die Spezifiikationen für SDHC eindeutig. Der Cardreader des 701 erfüllt diese Spezifikationen.
Das mag wohl stimmen, aber ich kann mich noch an die vielen Beiträge zu nicht funktionierenden SDHC-Karten erinnern. Und nicht ganz umsonst gibt es eine entsprechende Liste im eeewiki.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

ayin
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Dienstag 18. August 2009, 06:29

Re: Max Grösse SD-Karte in 4G

Beitrag von ayin » Freitag 21. August 2009, 10:23

Vielen Dank für eure vielen Hinweise. Ich glaube in diesem Fall werde ich dann eher auf Nr. sicher gehen und mir eine oder zwei kompatible Karte(n) aus dem EEE-Wiki mit 16GB kaufen.

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40

Re: Max Grösse SD-Karte in 4G

Beitrag von try » Freitag 21. August 2009, 14:40

Meiner Meinung schon angesichts des derzeitigen Preis/Leistungsverhältnisses sicherlich eine z.Zt. richtige Entscheidung.
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste